Beiträge von Memoli

    Hallo errjot,


    ich danke dir vielmals für deine ausführliche, kompetente und erfolgreiche Antwort. Du hast mir sehr geholfen. Sogar mehr als ich mir erhofft hatte. Jetzt bin ich zu meiner vollsten Zufriedenheit aufgeklärt.


    Vielen Dank.


    Memoli

    Hallo zusammen,


    ich hatte vor, die für mich neueste HW-Version 2021 zu erwerben. Da habe ich erst gesehen, dass die letzte Version nun Hausverwalter 365 heißt. Kann mir jemand evtl. kurz die Besonderheit sagen?


    "Mit WISO Hausverwalter 365 Start erstellen Sie innerhalb Ihrer Nutzungsdauer (365 Tage) korrekte, taggenaue Betriebskostenabrechnungen von bis zu 10 Wohn- und Gewerbeeinheiten für beliebig viele Abrechnungsjahre"


    Den obigen Satz habe ich natürlich gesehen, aber nicht zu 100% verstanden.


    - Was bedeutet die 365-tägige Nutzungsdauer?

    - Wenn ich die Software heute kaufe, kann ich diese beispielsweise im nächsten Jahr November für die NK-Abrechnung für 2020 nicht mehr nutzen?

    - Was heißt "für beliebig viele Abrechnungsjahre"?


    Ich danke euch im Voraus.


    VG

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Objekt mit 4 Mieteinheiten + 1 Gewerbeeinheit. Ich habe bemerkt, dass der neue Gewerbe-Mieter ziemlich viel Müll produziert und ich wahrscheinlich eine größere Mülltonne beantragen muss. Jetzt möchte ich aber dadurch nicht die anderen Mieter benachteiligen, da ja dadurch die Nebenkosten steigen werden. Im Netz habe ich gehört, dass man in diesen Fällen die Nebenkostenabrechung für ein Gewerbe separat erstellen kann (Stichwort: Vorwegabzug). Gibt es einen derartigen Punkt in WISO Hausverwalter? Wenn nicht, was kann ich in diesem Fall machen?


    Danke im Voraus.


    VG
    Memoli

    Hallo zusammen! Da habe bis heute meine Daten in die Version "Hausverwalter 2011" eingegeben. Da ich ja die Abrechnung für 2011 machen möchte, muss ich mir ja die Version 2012 kaufen, richtig?
    Jetzt habe ich in der Beschreibung gelesen: "Sie können Sie Abrechnungen für beliebige Zeiträume erstellen, die im Kalenderjahr 2011 oder früher beginnen.". Das würde ja für die Version 2013 bedeuten, dass ich sowohl das Jahr 2012 und auch das Jahr 2011 abrechnen kann. Demzufolge bräuchte ich mir ja (laut dieser Beschreibung) nur die Version 2013 kaufen, da ich ja 2011 und nächstes Jahr 2012 machen möchte. Könnt ihr mir hier evtl. helfen? Klingt irgendwie nicht lögisch, da ich mir ja so nur alle 2 Jahre eine Version kaufen müsste.d


    Danke.

    Hallo zusammen.


    Ihr müsst mir kurz auf die Sprünge helfen:


    ich habe im Moment WISO Vermieter 2009 und habe damit die Abrechnung für 2009 gemacht. Jetzt habe ich gelesen, dass es WISO Vermieter 2010 nicht geben wird und man stattdessen WISO Hausverwalter 2010 kaufen muss.


    Meine Fragen:
    - Ist WISO Vermieter 2009 ist für die Abrechnung des Jahres 2009 oder wie bei der Steuererklärung für das vorherige Jahr?
    - Wiso steht auf der Verpackung "Abrechnung 2006+2007"?
    - Ist WISO Hausverwalter 2010 nun für die Abrechnung 2009 oder für 2010?
    - Kann ich mit meinem WISO Vermieter 2009 nicht mehr weiterarbeiten, um am Ende des Jahres die Abrechnung 2010 zu erstellen?


    Ich verstehe die ganze Problematik mit den Jahreszahlen nicht. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.


    Danke im Voraus.

    Zunächst einmal vielen Dank für deine Mühe. Aber ich habe es immer noch nicht verstanden ;-(


    Ich habe das Tool WISO Vermieter 2009, um die (erstmalige) Abrechnung für 2009 zu machen, da ich das Objekt im August 2008 erworben habe. Als Zeitraum für die NK-Abrechnung habe ich bei den Einstellungen 01.01.2009 - 31.12.2009 gewählt. Wenn ich nun unter Einnahmen-Ausgaben eine Ausgabe in 2009 habe (z.B. Wartung Gastherme), gebe ich dort auch das Datum der Bezahlung ein und darunter den Gültigkeitszeitraum (hier für die NK 01.01.2009 - 31.12.2009). Das gleiche mache ich auch bei den Grundbesitzabgaben. Hier buche ich die Zahlung (z.B. 16.11) für das 4. Quartal und schreibe als Gültigkeitszeitraum 01.10.2009 - 31.12.2009. Demzufolge erscheinen beide Ausgaben in der Nebenkostenabrechnung, da die Ausgaben ja innerhalb des Zeitraums sind (01.01.2009 - 31.12.2009), den ich unter den Einstellungen für die NK eingegeben habe. Wenn ich aber die monatlichen (Ausgaben) Abschläge für Wasser buchen möchte (Zahlung August 2008 bis Dezember 2008 und Januar 2009 bis August 2009 ==> ein Jahr ==> Endabrechnung im August 2009 durch den Lieferanten), weiß ich nicht, wie ich die Zahlungen, die in 2008 erfolgt sind, buchen kann. Wenn ich z.B. die monatliche Ausgabe für August 2008 buche (unter Einnahmen - Ausgaben), gebe ich unter Datum 15.08.2008. Zusätzlich müsste ich doch theoretisch den Gültigkeitszeitraum 01.01.2009 - 31.12.2009 ändern in 01.08.2008 - 31.12.2009, damit auch die (Ausgaben) Buchungen mit in die NK-Abrechnung mit einbezogen werden. Dies ist aber nicht möglich, da der Zeitraum max. 12 Monate sein darf. D.h. ich müsste theoretisch den Zeitraum für die NK-Abrechnung ändern in 01.08.2008 - 31.07.2009, sodass auch die Ausgaben in 2008 mit in die Abrechnung fließen, richtig? Dann wären aber die Ausgaben August 2009 - Dezember 2009 nicht in dieser Abrechnung für 2009, sondern in der Abrechnung für 2010, da der nächste Abrechnungszeitraum für die NK wie folgt wäre: ändern in 01.08.2009 - 31.12.2010.


    Oder habe ich das komplette System falsch verstanden? Vielen Dank im Voraus für deine Mühe.

    Vielen Dank. Aber ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Die Abschläge, die ich in 2009 für Wasserkosten zahle, kann ich auch ganz normal buchen und diese erscheinen ja auch in der NK-Abrechnung. Aber wie buche ich die Abschläge, die ich in 2008 bezahlt habe?

    Danke für die Antwort. Beim Punkt "Allgemeinstrom" hast du Recht. Die Zahlung erfolgt einmalig in 2009. Aber bei den Wasserkosten zahle ich Abschläge an den Wasserversorger monatlich von August 2008 bis zur Endabrechnung im August 2009. Wie buche ich dann die Abschläge für 2008, sodass der gesamte Zeitraum (08/2008 bis 08/2009) in der NK-Abrechnung erfolgt?

    Hallo Zusammen.


    Ich habe eine Position "Allgemeinstrom" für den Zeitraum 08/2008 - 08/2009. Diese Nebenkosten möchte ich nun in der Nebenkostenabrechnung buchen. Wenn ich die Kosten unter "Eingaben/Ausgaben" buche und den o.g. Zeitraum auswähle, steht dennoch in der NK-Abrechnung vom 01.01.2009 - August 2009. Woran kann das liegen?


    Danke im Voraus.


    PS: Es geht um das Tool "WISO Vermieter 2009"

    Danke für die Antwort. Aber ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.
    Ich meinte die Darlehensrate für das Objekt. Ich muss das Objekt leider noch monatlich abbezahlen (Tilgung und Zinsen). Wenn ich die Einnahmen und Ausgaben buche, habe ich momentan einen Kontostand, der natürlich nicht stimmt, da von diesem Konto auch jeden Monat die genannte Rate abgebucht wird. Und genau diese Rate würde ich gerne buchen. In einer anderen Software habe ich z.B. gesehen, dass es eine Kontoart "Kapitaldienst (Finanzierung" gibt mit dem Kontonamen "Darlehensrate".

    Hallo zusammen.


    Ich nutze WISO Vermieter 2009:
    Wie kann/muss ich die Darlehensrate (monatlich) für das Objekt als Ausgabe buchen?
    Ein dazu passendes Konto habe ich nicht gefunden bzw. wie könnte ich ein neues Konto einrichten (Name: "Darlehensrate" o.ä.)?


    Danke im Voraus.


    Memoli

    Hallo zusammen!


    Ich habe ein Objekt mit 4 Wohnungen und einem Gewerbe und habe zur Wasserabrechnung eine Frage:


    Es gibt EINEN Wasserzähler, über den alle Wohnungen + Gewerbe versorgt werden.


    Frage1: Wie kann ich im Tool die Einstellungen vornehmen, dass die Wasserkosten pro Kopf auf der Nebenkostenabrechnung erscheint?


    Frage2: Wie wird generell ein Gewerbe abgerechnet bei z.B. Wasser, Allgemeinstrom etc.? Mit wievielen Personen muß ich ein Gewerbe berücksichtigen, wenn ich eine Postition nach Kopf verteilen möchte?



    Vielen Dank im Voraus.


    Memoli.