Beiträge von SAGA_(Hai)

    mit ".52" meinte ich, dass ich unter dem
    Menüpunkt "HIlfe/Info" weiterhin im
    Reiter "LetsTrade" den LetsTrade Kernel: V 2.0.5.51
    habe, nicht - wie gehofft - V 2.0.5.52


    Und wg. der Frage Threat <-> Thread: :S
    Uuups, da sind mir wohl temporär die "d's" ausgegangen.
    Aber sind Computer nicht toll? Helfen die doch ganz
    allein mit einem ähnlichen Buchstaben aus.
    Aber irgendwie sind sie auch doof, oder nicht :rolleyes:

    Auch wenn Billy mich jetzt ob des OT steinigen wird, aber ich bin nun mal ein kommunikativer Mensch ... ;-)


    Bin grad dabei, mal "schnell" abzuklären, was unsere erwachsene, studierende Tochter nun so an eigenem Versicherungsschutz neben den gesetzlichen Versicherungen braucht ... Das macht echt Laune nach einem langem Arbeitstag im Büro ... ( Billy: kein neuer Threat!!!)


    Aber neue Infos vom Frustuser, insbesondere wenn sie so hoffnungsvoll sind, lösen bei mir sofort einen NMI (Non-maskabel Interrupt; nur für die Interessierten ;-) aus. Habe unverzüglich den Download gestartet und installiert. Alles lief sauber durch, aber die neue Version ".52" erscheint nicht im Infofenster und genausowenig funktioniert die Verbindung zur Volkswagenbank ...


    Gehe jetzt auch mal davon aus, das Prob liegt AUCH in meiner Konstellation die da im Speziellen STICK-VERSION lautet.


    Mal sehn, was noch passiert ...


    Gute N8 (für heute ;-)


    Harald

    Warum tust Du nicht das, was auch im Infocenter empfohlen wird, nämlich die Überweisungen direkt im Internetbanking asuzuführen?


    Jetzt hast du mich missverstanden :rolleyes: (oder ich mich schlecht ausgedrückt!) ;(


    Ich warte nur auf den Abruf der Buchungsbestätigungen vom echten Konto bei der Volkswagenbank in das PRG MG!
    Um dann alle bereits vorab die letzten Tage manuell eingegebenen Kontobelastungen zuordnen zu können.


    Zur Erklärung:


    MG ist für mich nur ein Kto-Verwaltungs und -prognose-PRG!
    Um eine vernünftige Gesamtprognose zu bekommen habe ich alle zu erwartenden regelmäßigen Abbuchungen etc.
    bereits vor Jahren erfasst. Zahlungen veranlasse ich nicht über MG! Sondern über Daueraufträge, manuelle
    Anweisungen etc. direkt im Web-Interface der Bank.


    Daher warte ich einfach nur darauf, dass meine bei MG schon in der Pipeline ERWARTETE Buchungen nun endlich
    durch den Onlinekontakt zum Volkswagenbank-Kto bestätigt werden. Denn nur dann erscheinen sie nicht mehr
    als erwartete Buchungen im PRG.


    Ciao


    'Araldo

    Schon richtig, aber das muß nach den umfassenden Änderungen des Internetbankings seitens der VWBank dann auch im Screenparser angepaßt/berücksichtigt werden.


    Jepp, das war mir auch klar!


    OK, ok, jetzt verstehe ich deinen Beitrag #37 richtig. Mit einem Konto geht's schon, aber
    mit mehreren Konten kommt die neue Version des Screenparsers noch nicht zurecht.


    Dann hoffe ich mal, dass das bis zum Monatswechsel klappt. Habe nämlich jetzt schon
    zahlreiche "offene" Buchungen in der Pipeline, ab dem Monatsersten werden da dann noch
    einige weitere reale Kontobewegungen dazukommen ...

    Stimmt, habe dich wohl missverstanden!


    Wenn ich mich über den Webzugang anmelde, dann bekomme ich einfach nur die neue Oberfläche angezeigt.


    Ja, ich habe mit Giro/Sparkonto/Visa dort mehrere Konten.


    Die werden mir nach Eingabe der Zugangsdaten zur Volkswagenbank alle innerhalb eines
    Fensters angezeigt.


    Wenn ich dann z. B. auf das Girokonto schauen möchte, muss ich weitere Mausklicks machen.


    War aber bisher auch schon so ..

    Bekommst Du eventuell mehrere Konten im VWBank Internetbanking angezeigt?


    Auch dir ein
    'n Abend ;-)


    Nein; ich bekomme den gleichen Verbindungsfehler wie seit zwei Wochen ...
    aber warte mal, ich teste es, schließlich habe ich ja wg. der Versionsnummer
    MG grad auf ...


    Leider keine Änderung: beim Onlinekontakt wird mir weiterhin
    der Fehler 9010 angezeigt ...

    Hi!


    Habe gerade meine LIeblingsbankingsoftware gestartet, die Volkswagenbank tut immer noch nicht.
    Auch nicht nach einem manuellen Test, ob es Updates gibt. Aber zwei andere Sachen:


    1) Habe beim Recherchieren gesehen, dass die Kreditkartenabfrage der Santander Bank geht.
    Als ich MeinGeld damals in grauer Urzeit (stand da die Mauer noch?) eingerichtet hatte, ging das noch nicht.
    Vor ein paar Tagen ausprobiert und siehe da, die manuelle Kto-Führung der Tankkarten ist passe!


    2) Daher auch noch diese Frage: Wenn den MeinGeld und die Volkswagenbank sich wieder lieb haben:
    Geht mittlerweile sogar die VW-Visa-Karten-Kommunikation mit MeinGeld?


    Ciao


    Harald

    Will ja nicht ungeduldig wirken (und wirke es doch :-) ...


    Gibbet von denjenigen, welche ein Ticket aufgegeben haben*, schon mehr, als ich als
    normaler User hier und aus dem Informationscenter erfahre ...


    Danke


    Harald
    *=würde ja selber gern eine Ticket aufgeben, aber mein IE zickt und ich werde schon
    allein bei den SSD-Installations-Laufzeitproblemen nicht einfach mal so einen anderen
    Browser installieren ...

    Hi!


    Nach der Peinlichkeit gerade eben ... ;(
    wollte ich gleich ein Ticket generieren.


    Leider meldete sich dabei wieder das Problem meines IE's, dass auch nach
    dem ewig verzögerten Upgrade von V8 auf V9 immer noch besteht.


    Gewisse Seiten generieren auf meinem Rechner einen Fehler, welcher den
    Seitenaufbau verhindert ...


    Hatte schon mal gesucht, aber nichts wirklich hilfreiches gefunden. Da auch
    seit längerem die Installation von PRGs auf der internen SSD mit massiven
    Zeitprobs verbunden ist steht wohl langsam ein Neuaufsetzen des Systems
    (Win7 64Bit) an ...


    Vielen Dank für die raschen und netten Antworten und
    in der Hoffnung, dass wir VW-Banker bald wieder online sind grüßt


    Harald

    Hi!


    Nutze seit einigen Jahren nun MG, nachdem die Software auf meinem PSION netBook (sagt das noch jemandem was? :-)
    nicht wirklich praktisch weiter nutzbar war.


    Habe mich immer wieder geärgert, wie lange es dauerte, bis MG auf die neuen VW-Bankseiten umgestellt war.


    Sofern ich durch ein Ticket beitragen kann, die Sache zu beschleunigen => GERNE


    Sagt mir doch bitte nur, was ich machen soll ...


    Ciao aus dem eisigen Bayern


    Harald

    Alsooooooo ... ;-)


    Habe nun auf dem Netbook, welches noch keinen Kontakt nach dem Update von der Stickversion von MG 2009 auf 2010 hatte, den Test gemacht. Dabei sei erwähnt, die 2010er-Version ist bereits auf dem Stick installiert.


    Vorgehensweise, um nach der Nutzung der 2009er-Version und ein Upgrade auf die neue 2010er-Version auf dem Desktop ein neues "Mein Geld Stick Edition starten.exe"-Icon zu erhalten, welches nicht mehr die 2009er- Version, sondern auf die neue 2010er startet:





    • Upgrade auf den Stick laufen lassen
    • Sofern die Datensicherung - wie empfohlen - NICHT auf dem Stick erfolgt: MG 2009 starten und eine Datensicherung auf den Stick legen. Damit kann dann die 2009er-Version nach der erstmaligen Nutzung der 2010er-Version sofort auf den auf dem Stick gespeicherten alten Datenbestand zurückgreifen. Als Nutzer diverser Programme auf diversen Systemen scheint es mir manchmal ganz hilfreich zu sein, im Notfall eine Möglichkeit zu haben, nach Programmupdates auf alte Programmversionen UND Datenbestände zurückgreifen zu können ...
    • Das Desktop-Icon "Mein Geld Stick Edition starten.exe" z. B. in "Mein Geld Stick Edition 2009 starten.exe" umbenennen.
    • Auf dem Stick im Rootverzeichnis "Start-Icon auf den Desktop legen.exe" anklicken. Danach erschien zumindest bei mir auf dem Desktop ein neues Icon "Mein Geld Stick Edition starten.exe". Damit konnte ich dann die neue 2010er Version starten.
    • Vorsichtshalber dieses neue Icon gleich in "Mein Geld Stick Edition 2010 starten.exe" umbenennnen, damit eventuell beim Upgrade auf die Version 2011 die Sache einfacher ist ;-)
    • Eventuell den Datensicherungspfad vom Stick auf den jeweiligen Sicherungsort des jeweiligen Rechners umstellen, in welchem der Stick gerade steckt ..


    Alle Angaben ohne Gewähr; ist doch klar, oder?


    Grüße aus Bayern von




    Harald

    Danke T.O.M.


    Hatte diese Datei mit dem Datum 29.07.09 schon entdeckt und für die Notwendige betrachtet.


    Allerdings klappte es auch nach zahlreichen Startversuchen nicht, dass ein weiteres Icon auf dem Desktop erschien.


    Erst als ich das bisherige Desktop-Icon von "Mein Geld Stick Edition starten.exe" in "Mein Geld Stick Edition 2009 starten.exe" umbenannte, wurde nach einigen erfolglosen Versuchen dann endlich ein neues Icon "Mein Geld Stick Edition starten.exe" erzeugt, welches auch vom Desktop aus ein Starten der 2010er-Version erlaubte.


    Werde nun am "jungfräulichen" Netbook testen, wie eventuell ohne Löschen des Icons und/oder der 2009er-Version dieser Vorgang zu optimieren ist. Schließlich wurde ja in den Unterlagen, die dem Update beilagen extra beworben, beide Versionen könnten gleichzeitig installiert bleiben ...


    Auch wenn es aufgrund der nicht Weiternutzbarkeit der mit der 2010er-Version erstellten Datei in der alten 2009er-Version wohl keinen rechten Sinn macht ... :-)


    werde berichten und bis dahin liebe Grüße


    Harald

    Guten Abend!


    Kurze Vorstellung (bin hier im Forum Newbie):
    Habe bis Ende 2008 ein PSION netBook
    ___die Eingeweihten :thumbup: werden wissen, dass der Name netBook schon vor vielen,
    ___ganz vielen Jahren von der Firma PSION für ein sehr innovatives Gerät
    ___MIT Touchscreen und sofortiger Betriebsbereitschaft verwendet wurde :-)
    mit der Software Money verwendet.


    Habe dann aufgrund des Alters dieses Geräts und des Aufkommens von Netbooks (der Kenner :thumbup: wird die unterschiedliche Schreibweise bemerken ;-) auf einen ASUS eeePC 901 gewechselt und nach einigem Testen MG 2009 (Stick Edition) gewählt und mit einigen Probs die bisherigen Daten (seit der Euroeinführung) letztendlich erfolgreich portiert.


    Nutze die Stick Edition auf dem heimischen PC und eben auf den Netbook, ggf. auch mal auf dem Notebook.


    Und heute Abend dann auf MG 2010 geupgraded.


    So, und jetzt fehtl mir das schöne Icon auf dem Desktop "Mein Geld Stick Edition starten" für die neue Version. Der bisherige ruft nur die 2009er Version auf, die mit den bereits automatisch nach MG 2010 gewandelten Daten nicht mehr umgehen kann :-(


    Gut, natürlich weiß ich, wie ich für die neue Version ein neues Icon "zu Fuß" erstellen kann.


    ABER:


    1) Warum wird das automatisch Erstellen dieses Icons für die neue Version nicht mehr angeboten?
    2) Wenn ich (was ich vorsichtshalber noch nicht gemacht habe, weil die 2009er Version ja dafür extra ein kleines EXE hatte) nun händisch dieses Icon erstelle, könnte da ggf. etwas schief gehen?


    Any ideas, experiences or hints?


    Gespannt auf gute Tipps (und auf eventuelle Prügel ...[vorab: natürlich habe ich die Suchfunktion genutzt!])


    Harald Börschig