Beiträge von FMicheel

    Hallo liebe Mitglieder,

    wie mache ich am besten die Steuerklärung wenn meine Tochter im Juli 2019 ihre Ausbildung beendet hat ?

    Bis Ende Juli hatten wir noch das Kindergeld bekommen.

    Kann ich bis Juli meine Tochter in der Steuerklärung berücksichtigen und meine Tochter macht für das restliche Jahr eine eigene Steuerklärung, da sie im Anschluss gleich in Vollzeit weiter gearbeitet hat ?

    Für Tips und Ratschschläge wäre ich dankbar.


    Viele Grüße

    Frank Micheel

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem :(.

    Bei der Datenübernahme im Steuer Sparbuch 2019 kann ich leider meine Daten aus 2017 nicht übernehmen da diese leider weg sind ||.

    Gibt es die Möglichkeit das ich die Daten von 2016 übernehme. Bin bisher daran leider gescheitert.;(

    Für Eure Hilfe wäre ich dankbar.

    LG

    Frank

    Hallo,
    habe gestern vom Finanzamt bescheid bekommen das ich noch Unterlagen nachreichen soll.
    Eigentlich kein Problem.
    Mir wurde letztes Jahr kündigt habe ein Auflösungsvertrag bekommen mit Abfindung und Freistellung der Arbeit. Blöderweise habe ich in der Steuererklärung für den Zeitraum der Freistellung rotienemäßig meine Fahrtkosten mit angegeben. Bin erst jetzt darüber gefallen nachdem mich das Finanzamt gebeten hat den Aufhebungsvertrag einzureichen (steht auch drin das ich Freigestellt bin). Kann ich die Fahrtkosten für den Zeitraum der Freistellung in WISO noch ändern und dann geändert online an das Finanzamt sende. Möchte ungern als Steuerhinzieher dastehen. Reicht es aus wenn ich im Anschluß den Aufhebungsvertrag mit kurzer Erklärung der geänderten Steuererklärung an das Finanzamt schicke.

    Ne, da hab nach Werbungkosten gefragt.
    Ich wollte jetzt nur wissen, ob die Angaben wie ich Sie eingetragen habe bezüglich Arbeitgeber und Tätigkeitsstätte richtig sind.

    Hallo,
    ich habe letztes Jahr zum 01.08. meinen Arbeitgeber gewechsel. Vorher konnte ich immer Werbungskosten absetzen da ich mit meinem PKW zur Arbeitsstätte gefahren bin.
    Jetzt habe in meinem Arbeitsvertrag vom neuen Arbeitgeber HomeOffice zu stehen und habe einen Firmenwagen mit dem ich ins Büro in eine andere Stadt fahren kann. Der Wagen wird nicht versteuert da ich keine privat fahrten damit mach darf. Also nur fahrten zwischen meinem Wohnsitz und ins Büro.
    Jetzt meine Frage: Trage ich bei Arbeitsverhältnis meinen jetzigen Arbeitgeber ein und bei Anschrift der Tätigkeitsstätte einfach meine privat Anschrift.
    Es fallen für mich keine weitere Werbungskosten in form für Fahrten oder Büro zu hause an da ich kein separates Zimmer zu hause habe.
    Für einen Tip, für die Richtige Eintragung wäre ich dankbar.
    Gruß
    Frank

    Hallo,
    seit dem 1. August 2015 habe ich eine neue Arbeit. In meine Arbeitsvertrag steht Homeoffice. Ich fahre aber täglich ins Büro zur Firma, die Entfernung von zu Hause ins Büro beträgt 70 km.
    Dafür stellt mir die Firma einen Wagen kosten los zur Verfügung ohne privat Nutzung und keine Abrechnung im Monat. Ich bin immer von 6.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ausser Haus.
    Kann ich in der Steuererklärung trotzdem was absetzen? Zum Beispiel Verpflegungsmehraufwand für 8 Std. bei Nachweis durch die Monatsmeldung an die Firma.
    Wenn Ihr einen Tip für mich habt wäre ich dankbar. :)
    Guß
    Frank

    Hallo,
    heute wende ich mit folgender Frage an die Leser des Forum.
    Meine Tochter ist 18 Jahre und macht eine Ausbildung. Sie ist jetzt selbst Versichert und zahlt Sozialabgaben. Ihre Ausbildungsvergütung ist aber so gering das Sie keine Lohnsteuer zahlt. Daher kommt eine Lohnsteuer Erklärung auch nicht in Betracht.
    Da meine Tochter jetzt eine Aufwendige Behandlung für eine Kiefergelenkstörung "CMD" braucht müssen wir diese selbst bezahlen. Die Behandlung wird von keiner Krankenkasse übernommen.
    Nun zu meiner Frage. Kann ich die Kosten als Elternteil bei meiner Steuererklärung geltend machen, für Außergewöhnliche Krankheitskosten, da ich auch die Kosten für die Behandlung übernehme.
    Wenn ich die Kosten der Behandlung bei meiner Steuererklärung geltend machen kann, wie muss die Rechnung vom Arzt ausgestellt sein, auf meinen Namen oder der meiner Tochter.
    Als kleinen Hinweis, meine Tochter lebt noch bei uns zu hause.


    Für eine Antwort oder Tipp wäre ich sehr dankbar, da die Kosten der Behandlung leider in die Tausende Euro gehen.


    Mit freundlichen Gruß
    Frank Micheel