Beiträge von Ulrich Schmidt

    Unter MG verwalte ich drei Konten: Sparkasse, Cortal Consors und IngDiba. Plötzlich werden alle historischen Buchungen aus den Daueraufträgen von Sparkasse auf die IngDiba mit einem völlig falschen Auftraggeber-Namen angezeigt. Eigentlich sollte hier der Name stehen dem ich dem Sparkassenkonto als Inhabe gegeben habe, aber es wird ein Name aus einer externen Überweisung auf das Cortal Consors Konto ausgewiesen.
    Den Fehler habe ich nun schon zum zweiten Mal - ich musste mir mit einer Sicherung helfen. Ich habe dazu ein Ticket eröffnet - der Support hat mir zu verstehen gegeben dass ich nur zu blöd für die Programmbedienung bin (nach ca 15 Jahren in denen ich MG schon nutze).
    Da ich jedes Jahr die Wartungsgebühren bezahle hätte ich unter Support eigentlich etwas anderes verstanden. Ich habe mich deshalb entschlossen mal zu wechseln; zu lange bei einem Anbieter zu bleiben ist vielleicht doch nicht angezeigt. Soviel Unterstützung bekäme ich auch wenn ich Freeware nutzen würde.

    Seit kurzem, ich denke seit dieser Woche, funktioniert mein Cortal Consors - Zugang nicht mehr. Ich habe daraufhin mein Girokonto neu synchronisiert (Zugangsart deaktiviert und wieder neu aktiviert); seitdem scheint die Abfrage zu funktionieren (technisch) aber es wird ein Kontostand von 0,00€ angezeigt; es ist aber definitv Geld drauf. Die Abfrage des Tagesgeldkontos geht seitdem plötzlich (ohne SYNC).
    Irgendwie scheint mir das zeitlich mit der SEPA-Umstellung bei CC zusammenzupassen; obwohl ich selber auch mein SYNC nichts davon sehe.

    Schade, wäre natürlich bei so einem dynamischen Prozess durchaus angebracht. Dann lasse ich die Finger von den Regeln, so wichtig wars dann auch wieder nicht. Danke jedenfalls für die prompte Antwort.
    mfg
    UIrich

    Ich habe ein ähnliches Problem mit der automatisierten Splitbuchung, wie sie hier im Forum ein paarmal geschildert wurden. Manche verliefen sich im Sande und andere waren irgendwie "wunderbar" (zumindest für mich nicht logisch nachvollziehbar) weg. Ein Problem, wie das von FALK1 war nach drei Monaten aber dann wieder da.
    Es interessiert mich, ob es dazu eine Debugging-Möglichkeit in Form von Traces oder Logs gibt.
    Gruß,
    Ulrich

    In meiner Finanzprognose tauchen zwei Daueraufträge doppelt auf. Das zweite Mal sind sie gewiss hineingekommen weil ich sie unter "Buchungen" als reglemäßig markiert habe, obwohl sie über die Bestandsabfrage bei der Bank schon hinterlegt waren. Wie kann ich den Fehler korrigieren. Eine neue Bestandsabfrage hat nicht geholfen.
    mfg
    Ulrich