Beiträge von AlexZ76

    Hallo,
    also ich bin der Meinung, ich habe mit Signatur abgegeben... ich habe ausser den Handwerkerrechnungen keine weiteren Ausdrucke, etc. nachgereicht...
    Ich denke ich muss wohl auf den Papierbescheid warten...
    Danke trotzdem!


    Alex


    hier die Mail der Steuerverwaltung:


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    für Sie wird von Ihrem Finanzamt bzw. Ihrer
    Steuerverwaltung (Nordrhein-Westfalen) über das Verfahren ELSTER in kÃrze eine
    verschlüsselte Datei (Einkommensteuerbescheid 2009) zur Abholung
    bereitgestellt.


    Sie können diese Datei über die entsprechende Funktion
    Ihres Steuerprogrammes ab dem 12.04.2010 auf Ihren PC herunterladen!


    Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach
    6 Monaten automatisch gelöscht.

    Hallo zusammen,


    o.a. Fenster öffnet sich, wenn ich den Button "ELSTER-Steuerbescheid jetzt abholen" drücke... ich dachte, wenn ich die Steuererklärung per ELSTER-Schnellabgabe absende ist die Option "Steuerbescheid-Rückübermittlung" bereits automatisch gesetzt.


    Jetzt sagt er mir "Bei der Übermittlung wurde die Option nicht eingeschaltet"...


    Woran liegt's?


    Grüße aus NRW


    Alex

    nochmal hallo...


    mein Elektriker sagt, er rechne nach "(Kabel) Meter" ab.... er kann die Lohnkosten also nicht gesondert ausweisen. Wahrscheinlich hat er keine Lust eine gesonderte Rechnung zu erstellen... :(


    Kann ich die Lohnkosten prozentual aus der Rechnungssumme herausrechnen?


    und nochmal vielen Dank....


    Alex

    Hallo Miwe4,


    vielen Dank für die schnelle Antwort...


    Ich habe die Renovierung in verschiedene Bauabschnitte unterteilt:


    Renovierung UG
    Renovierung EG
    Aufstockung und Ausbau DG


    Elektro, zum Beispiel hat auch so die Rechnungen ausgestellt (die alten Leitungen waren 40 Jahre alt)... Die Haustüren wurden ebenfalls ausgetauscht, die haben doch auch nichts mit der Wohnraumerweiterung zu tun. Ich werde das jetzt einfach probieren...


    Grüße aus Kölle


    Alex

    Hallo zusammen...


    wir haben im letzten Jahr begonnen ein EFH zu renovieren (inkl. Wohnraumerweiterung durch Aufstockung).


    Das Haus ist noch nicht durch uns bewohnt, Umzug ist Mitte 2010 geplant. Die Rechnungen die ich durch KfW-Darlehen beglichen habe kann ich nicht ansetzen, die für die Wohnraumerweiterung wohl auch nicht... aber was ist mit Rechnungen wie Dachdecker, Schlosser oder Elektro (natürlich nur Lohnkosten)?


    Die Dame im Finanzamt war sich nicht sicher, ob es überhaupt was geht, da das Haus 2009 ja noch nicht durch uns bewohnt war...


    Vielen Dank schonmal für die Antworten...


    Alex