Beiträge von JohSch

    Das FA hat mir bei meinen Betriebsausgaben 2 Posten nicht anerkannt und im Papierbescheid steht nun unter dem Punkt "Einnahmen aus Gewerbebetrieb" ein Betrag, der deutlich zu hoch ist, selbst wenn ich die beiden gestrichenen Posten aus meiner Einnahmenüberschußrechnung herausnehme.


    Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass mir der elektronische Bescheid genauer aufschlüsselt, was da das FA gemacht hat und das wüsste ich gerne, bevor ich mit dem FA telefoniere.

    Hallo,


    nachdem Freitag die Abholung des Steuerbescheides nicht funktionierte (Fehler -106011) weil das FA mit dem Elster-Server Probleme hatte,
    bin ich jetzt extra in's Büro, nachdem die Funktion wieder als verfügbar angezeigt wird.
    https://www.elster.de/verfugbarkeit_nw.php


    Jetzt heißt aber im Wiso-Programm (mit einer neuen Fehlermeldung), wenn ich den Elster-Steuerbescheid abholen möchte:
    "Ihr elektronischer Steuerbescheid liegt noch nicht vor"
    "-106001 - Es sind keine Daten zum Abholen vorhanden"


    Meinen Papierbescheid habe ich Ende Februar bekommen und die Rückübermittlung über Elster hatte ich bei der Abgabe auch aktiviert und
    steht auch unter "Datei -> Einstellungen -> Abgabe/Elster" so drinnen.


    Software ist Wiso Sparbuch 2008/2009. Hat wer eine Idee, was da schief laufen könnte?


    Vielen Dank und beste Grüße,
    Johannes