Beiträge von .MG-Nutzer.

    Mir geht es genau so aber nicht mit Lastschriften sondern einfach mit regelmäßigen buchungen.


    Mal kommt eine doppelt in die Buchungsvorschau, obwohl sie nur einmal in der Zahlungsverwaltung ist.
    Mal ist eine in der Zahlungsverwaltung, die nicht in der Buchungsvorschau auftaucht.


    Ich habe nur den Vorteil, dass die Aufträge dazu nicht aus MG kommen sondern jeweils direkt von den Banken, ich muss dann nur immer manuell alles geradebiegen.
    Ist aber schon nervig jedes Monat, es gehen ca. 80-90% der regelmäßigen Buchungen schief.
    Bei mir gings los so ca. August 2010, in der Zeit, als die Software auf 2011 umgestellt wurde.


    Ich meine irgendwie "zwei Datenbanken" oder irgendeine Dopplung zu haben, weil die Fehler in alle Richtungen wiederholt kommen.


    Speziell regelmäßige Umbuchungen muss ich jedes Monat 2x manuell zuweisen, zuerst die aus der Buchungsvorschau dem Konto zuweisen und dann noch umbuchen aufs richtige Konto. Eine "regelmäßige Umbuchung" kennt MG anscheinend nicht.


    Was hats Du schon alles versucht?
    Ich hatte Kontakt mit dem Support, die sagten, man soll mit der "Abgleichgenauigkeit" einstellen.
    Die Abgleichgenauigkeit richtet sich nach folgender Punktehierarchie:
    - sehr hoch == 8Punkte
    - hoch == 7Punkte
    - normal == 6Punkte
    - niedrig == 5Punkte


    Dabeierfolgt die Punktevergabe wie folgt:
    - Betrag 3P
    - Buchungsdatum 2P
    - Empfänger 1P
    - VZ 1und 2 1P



    Das hat mir aber nicht weitergeholfen, weils immer noch falsch läuft.


    Liebe Grüße, ..nutzer..

    Hallo zusammen,


    ist es möglich ein MoneYou-Tagesgeldkonto mit Wiso MG Prof Stick 2011 abzurufen?
    Die LetsTrade Bankensuche liefert sowohl bei BLZ als auch bei Bank kein Ergebnis


    Impressum MoneYou
    ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch
    Ulmenstraße 23-25
    60325 Frankfurt am Main
    Kontakt MoneYou
    Postfach 10 15 36
    60015 Frankfurt
    www.moneyou.de
    Bankleitzahl: 503 240 40
    Rechtsform:
    Zweigniederlassung der niederländischen Aktiengesellschaft ABN AMRO Bank N.V. mit Sitz in Amsterdam.
    Weiß jemand was oder soll ich das am besten gleich an den Support weitergeben?



    Liebe Grüße vom Nutzer...

    Hallo zusammen,


    seit August 2010 verhält sich meine Stick-Version äußerst komisch und es funtkioniert quasi keine Buchungszuordnung mehr automatisch.


    Seit ca. 4 Wochen habe ich folgendes bemerkt:
    In der Buchungsvorschau auf der Startseite stehen andere Buchungen als in der Buchungsvorschau im Giro-Konto.
    Ob die im Zahlungskalender nochmal unterschiedlich sind, habe ich noch nicht verglichen.


    normalerweise müssten doch alle 3 identisch sein, oder?


    Ich muss 98% der regelmäßigen Buchungen manuell zuweisen (seit ca. Aug2010) und muss bei den Umbuchungen dann noch ein zweites mal "umbuchen" auf das richtige Konto, weil die manuelle Zuweisung die Umbuchung nicht erkennt.


    Gibts da irgend einen Trick oder eine Einstellungssache?


    Die Buchungen haben alle unterschiedliche Beträge, an dem kanns nicht liegen.
    Selbst wenn der Tag identisch ist wirds nicht automatisch zugeordnet.
    Früher ist das gegangen, auch wenn 2-3 Tage unterschied waren.


    2 Girokonten und ca. 15 andere Konten (Depots, Tagesgelder) <= Ist das zuviel für die Datenbank?


    Bin um jeden Rat dankbar, denn es ist unglaublich nervig, für eine Software zu zahlen, die dann den erwarteten automatisierungsnutzen nicht bringt.


    Gruß,
    Nutzer

    ääääärgerlich !


    das Problem war ja behoben und zunächst hatte alles ganz gut ausgesehen. Doch:
    Habe heute wieder abgerufen. dieses Mal 26.- Differenz, obwohl ich eine 25.- Ausgleichsbuchung erstellt habe, die noch da ist.
    Kontoprüfung: selber Fehler wie letztes mal, möchte alle Buchungen löschen.


    Kann es an folgenden Änderungen liegen:
    -habe die Betreff in Empfänger wandeln - Regeln hinzugefügt
    - heute Update von Buhl gekommen


    was soll ich machen? Nochmals die Datenbank bereinigen und komprimieren.
    langsam kotz...ts mich an.


    Bitte schreibt mir eure Tipps, vielen vielen Dank, :)


    edit: kanns an der Firewall-Einstellung liegen (die normale Windows-FW)? Was muss ich freischalten?


    Grüße vom Nutzer

    Hallo zusammen,


    ich habe jetzt die Tipps nach erstellung einer Komplett-Sicherung durchgeführt:
    1) neu angelegte Datei Kontoprüfung: i.O.
    2) Echt-Datei Datenbankpflege und Komprimieren => keine Fehler erkennbar
    3) Echt-Datei Kontoprüfung: ...auch i.O.!!! :D


    Der Tipp mit Empfänger per Regel aus V-Zweck trennen könnte die Lösung dafür sein, dass meine Regelbuchungen kursiv erscheinen und ich sie jedes Monat manuell zuordnen muss.
    Das komische ist nur, dass das bis ca. August/Sept 2010 auch so funtioniert hatte.


    Ich werde jetzt die Regeln eintragen und austesten.


    vielen herzlichen Dank allen Helfern :thumbsup:

    Hallo Dirk,


    egal ob ich den Haken bei "Empfänger" setze oder nicht, das Programm möchte in der automatischen Behebung ALLE (132) Buchungen löschen.
    Da sind einige dabei, die auch in der Bank identisch vorhanden sein müssten.


    Früher hat die Kontenprüfung mit automatischer Behebung geklappt, habs schon mehrfach durchgeführt.


    Naja, ich hab jetzt ne 25-Ausgleichsbuchung erstellt und gut isss..


    Irgendwie denke ich aber dass die Kombination Stick (ggf. Schreib-lese-geschwindigkeit) mit Wiso 2011 nicht ganz klappt.


    Ich muss alle wiederkehrenden automatischen Buchungen seit August 2010 (die unten kursiv stehen) händisch zuodnen, früher war automatisiert auch automatisiert.
    Da ist bei 2011 eine Buchungs-Logik umgestellt worden, denn von einem Tag auf den anderen hats nicht mehr geklappt und der Support meinte: da kommt ein Update raus, dann sollte es wieder klappen.


    Leider war ich durch die Aktualitäts-Garantie schon zum Kauf der Software gezwungen, sonst hätte ich gekündigt.
    Momanten schau ichs mir noch an, doch wenn das nicht wieder automatisch geht werde ich heuer zum Wettbewerb wechseln.
    Ich habe pro Monat ca. 50 regelmäßige Buchungen, die ich momentan trotz Kennzeichnung "regelmäßig" händisch zuordne (eben seit dem Update August/September) ;(


    Gruß,
    User

    hab jetzt den identischen Vorgang ausgeführt, aber unter Details reingeklickt.


    da steht wirklich bei jeder Buchung "aus Konto löschen" als Aktion.
    Ich kanns mir nicht erklären, ausser dass der Bankserver nicht die nötigen Info's zur Verfügung stellt und MG alle als "Falsch" erkennt.
    Abrufen der neuen Buchungen hat aber wieder geklappt.
    Es ist nur die Funktion "Kontoprüfung" die die Probleme macht.


    Ich lasse jetzt entweder die 25.- Euro differenz oder mache micht händisch auf die Suche......




    Gruß,
    User

    Hallo Billy,


    vielen lieben Dank für die Info, auf die Backups bin ich nicht von selbst gekommen.
    Habe das Programm seit meinem Post offen gelassen und somit 4 Backups, die vor dem Zeitraum sind.


    Die Frage ist nun: Wie öffne ich ein Backup???
    Ich bin nicht unversiert, kriegs aber jetzt nicht hin. In früheren Versionen konnte man im Anmelde-Bildschirm auswählen, welches Backup man öffnen möchte.


    Ich habs jetzt ein zweites mal geöffnet und nix gefunden. Ich werde jetzt erst mal Sicherungen von den Backups machen :)
    und dann versuchen eins zu öffnen.


    => es kann ja nicht sein, dass man das nicht auf den ersten Blick sieht, wie man ein Backup öffnet, oder bin ich blind? 8)

    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem: (MG Stick 2011)
    Hatte die Meldung, dass am Giro-Konto der Bank-Stand nicht mit dem Programmstand übereinstimmt.
    die Differenz war 25.-Euro. Habe "Aktionen" Kontoprüfung gemacht,
    dann "Ausgleichsbuchung erstellen" bestätigt
    und nun sind ca. 140 Buchungen bis vor Weihnachten verschwunden.


    Es ist in etwa der Zeitraum, den ich auch noch von der Bank abrufen können müsste.
    Kann es sein, dass z.B. bei Kontoprüfung der Bankserver nicht erreichbar war?
    Habe die Details nicht angesehen, sondern nur "beheben" geklickt.


    Was tun? ?(
    Letzte Sicherung ist vom 16.1., da wäre zumindest die hälfte der Buchungen gerettet.


    Ist die "Ausgleichsbuchung über alle Beträge" automatisch in die Datenbank geschrieben oder kann ich wie bei anderen Programmen ohne speichern beenden?


    Gruß, vom NUTZER :)

    Hallo zusammen,


    ich habe MG 2010 auf Stick und seit zwei Monaten spielt die Zuordnung verrückt.
    Bisher hat fast immer alles geklappt (einzelne Fehler), vor vier Wochen waren dann zwei Zuodrnungsfehler.


    Jezt habe ich gerade wieder abgerufen.
    Neu waren 5 Buchungen und davon sind gleich drei regelmäßige Buchungen falsch zugeordnet:
    Kursiv 40,55 € vom 2. des Monats auf Bankbuchung 50,05 € vom 30.
    Kursiv 20 € vom 3. des Monats auf Bankbuchung 25 € vom 30.
    Kursiv 350 € vom 1. des Monats auf Bankbuchung 400 € vom 30.


    es wurden also alle drei Buchungen um mehrere Tage vorgezogen. und sie haben auch noch komplett unterschiedliche Beträge.
    ausserdem schreibt MG in die Betreffzeile als dritte Zeile und bei Empfänger/Auftraggeber die Daten der kursiven Buchung mit rein.


    Wo liegt der Fehler?
    In der Zahlungsverwaltung habe ich keine Auffälligkeiten finden können.


    Beste Grüße,


    der seit drei Jahren (fast) zufriedene Nutzer