Beiträge von Hannelore127

    Jetzt sagt mir das System, dass eine Umsatzabfrage für das Konto nicht vorgesehen sei.

    Und wenn Du jetzt noch mal beim Konto die Umsatzabfrage auswählst?

    Gerade versucht, nein - klappt nicht. Vielleicht wieder eine Nacht schlafen. Habe auch soeben die Postbank pers. kontaktiert. Vielleicht hakt es, weil das Konto von Gemeinschaftskonto auf Einzelkonto umgestellt worden ist?

    Es nervt allerdings etwas.

    Hast Du es schon mal in einer leeren neuen Datenbank probiert, alle Konten auf einen Schwung anzulegen? Wenn es da funktioniert, dann liegt es in der Konfiguration der Kontakte/Konten in Deiner Datenbank.

    Vielleicht ein guter Tip. Ich jedoch habe das mit der Datenbank so nicht gemacht, weil ich Angst hatte daß dann alle meine Buchungen seit 2008 weg sind...

    Also ich werde natürlich nicht aufgeben. Aber bevor ich alle Konten neu einrichte und Gefahr laufe, meine Buchungen zu verlieren, werde ich erst einmal einzeln neu versuchen. Ich werde berichten.

    Habe jetzt noch einmal das Konto neu angelegt. Jetzt hat es tatsächlich geklappt, aber....

    Jetzt sagt mir das System, dass eine Umsatzabfrage für das Konto nicht vorgesehen sei.

    Hat aber vorher doch geklappt.

    Hallo Sech57, das mit dem HBCI Kontakt hab ich auch schon probiert. Funktioniert leider bei mir nicht.

    Bin also ziemlich am Ende meines Lateins.

    Hast Du es schon mal in einer leeren neuen Datenbank probiert, alle Konten auf einen Schwung anzulegen? Wenn es da funktioniert, dann liegt es in der Konfiguration der Kontakte/Konten in Deiner Datenbank.

    Vielleicht ein guter Tip. Ich jedoch habe das mit der Datenbank so nicht gemacht, weil ich Angst hatte daß dann alle meine Buchungen seit 2008 weg sind...

    Also ich werde natürlich nicht aufgeben. Aber bevor ich alle Konten neu einrichte und Gefahr laufe, meine Buchungen zu verlieren, werde ich erst einmal einzeln neu versuchen. Ich werde berichten.

    Also, erstmal danke für die Infos.

    Die aktuelle Version ist installiert. Und tatsächlich hat sich bei mir, warum auch immer die Umsatzabfrage auf Saldenabfrage umgestellt. Danach funktionierte die Umsatzabfrage im Girokonto wieder einwandfrei!!!

    Jetzt muss ich nur noch das TG Konto hinbekommen.

    Zwar kann das Postbankgirokonto sich mit Ausgleichsbuchungen auf den aktuellen Stand bringen, aber die Einzelbuchungen funktionieren nicht.

    Tagesgeld funktioniert auch noch nicht. Und das, obwohl mit der korrekten -nämlich anderen- Bankleitzahl vorgegangen worden ist.

    Also beide Konten arbeiten nicht korrekt bzw. gar nicht

    Wenn man in der Finanzprognose ein in der Zukunft liegendes Datum über den z.B. 15.04.2020 hinaus eingibt, schaltet er ersteinmal auf den 30.04.2020, danach kann man eine noch ferner liegende Jahreseingabe vornehmen.!
    Dies ist jeden Monat fortlaufend!
    Im März zeigte er automatisch den TT.03.2020 an. Im Februar war es TT.02.2020 und jetzt eben TT.04.2020! Ich möchte aber manche Daten trotzdem in noch weiterer Zukunft sehen. Ich denke dass hier ein Programmierfehler vorliegt. ;)

    Leider war ich ein paar Tage verreist, so dass ich erst heute dazu komme, noch einmal auf das Problem zurück zu kommen!
    Prognose-Cache erneuern hat nichts gebracht!
    Ich weiß inzwischen, dass alle neu eingegebenen Ausgaben, die nur offline oder zur Prognose angelegt werden, dann, wenn man sie erneut "anfasst", ein Datum in der Zahlungsverwaltung "zuletzt ausgeführt" erhalten und danach nicht mehr in der Finanzprognose angezeigt werden!
    Also warte ich jetzt auf das Update.
    Ich hatte dem Support mitgeteilt, dass ich mir selbst geholfen habe, indem ich die Daten entsprechend gelöscht und neu eingepflegt habe.
    :) Ist zwar etwas mühselig, aber das Durcheinander konnte ich nicht ertragen! War allerdings eine Fleissarbeit!

    Danke!!!
    Hoffe Fehler wird zügig bereinigt!
    Wieviel Leute sind eigentlich von diesem Problem betroffen? Ich finde es ist schon ein heftiger Fehler!
    Nur zur Info: wenn man neue Buchungen eingibt, sprich alte ersetzt, hat man das Problem gekillt. Die Buchungen werden wieder angezeigt.
    Das hilft bei vielen Zukunftsbuchungen natürlich nicht weiter, da es dann zu einer extremen Aufarbeitung kommt! :thumbdown:

    Bei mir sind die gleichen Probleme und es könnte sein, dass die mit Datum nicht angezeigt werden. Was kann ich daher jetzt tun?
    Ich sehe nicht, wie man das ändern kann und es war vor dem Update von gestern nicht!
    Es handelt sich bei mir nicht! um Splittbuchungen!
    Ich habe an einer wiederkehrenden Buchung gearbeitet und diese auf Datum 07.04.2010 Einmalzahlung umgestellt! Jetzt ist sie in der Finanzprognose nicht mehr sichtbar!
    Es scheint ein Fehler in der Updateversion zu sein!