Beiträge von DarkAngel1810

    Hallo a_kemper,


    hatte gerade dasselbe Problem, habe bisher mit Verein 2000 gearbeitet. Das dürfte das gleiche System wie SPG-Verein sein, der Name hat sich wohl nur zwischenzeitlich geändert.


    Ich habe bei der Datensicherung die Daten in eine txt-Datei heruntergeladen. Diese kann bei WISO Verein eingelesen werden. Wie im Nutzerhandbuch auf S.229 ff beschrieben, kann man nun über den universellen Import-Assistenten die Datei hochladen. Dazu wird die txt-Datei in der Gesamtheit (und damit endlos) angezeigt. Durch manuell "einzufügende" Spaltenränder kann man eine Art Excel-Datei daraus machen und gemäß der nebenstehenden Vorgaben die Spalten den Funktionsbezeichnungen von WISO zuordnen.


    Es wurden zwar nicht alle Bausteine aus dem alten Vereinsprogramm eingelesen, aber insbesondere die wichtigen Daten wie Name, Vorname, komplette Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummern sowie die Bankverbindung (ist ja sonst eine irre Arbeit) hat einwandfrei funktioniert. Die Beiträge, die ja selbst in WISO angepasst werden können, müssen dann anschließend manuell eingegeben werden. Außerdem muss man auch weiblich/männlich selbst eingeben. Fast alle anderen Daten müssen somit nur kontrolliert werden, was zumindest einen erheblich geringeren Aufwand bedeutet als alles selbst einzugeben!


    Viel Glück damit!