Beiträge von The Amadeus


    Liste mal auf um welche Spalten es sich handelt und in welche Reihenfolge sie eingeblendet sind. Kannst du irgendwie ausmachen wann genau das beschriebene Verhalten auftritt?


    Gruß
    Jürgen

    Ich möchte immer die folgenden Spalten angezeigt haben: Bezeichnung, E-Mail (gesch.), Strasse (gesch.), Ort (gesch.), Bundesland (gesch.), Summe [€].


    Komischerweise funktioniert es gerade wieder, sprich die Spalten sind auch nach inzwischen zwei Neustarts so geblieben, wie ich sie haben will. X( Jetzt muß ich mal nachvollziehen, wann die Spalten wirklich zurückgesetzt werden und was ich zuvor gemacht habe, was die Ursache sein könnte. :huh:

    es wäre gut wenn du die Programmversion angeben könntest.

    Ich habe die Version 11.01.01.50 installiert.


    Und ergänzend zu Jürgens Frage; Du verwendest dann immer nich dieselbe Datenbank? Diese Einstellung wird nämlich in der Datenbank gespeichert.

    Doch. Ich habe die Software nur auf einem Rechner installiert und verwende dort nur eine Datenbank.


    Eine Situation ist mir noch eingefallen, bei der ein solcher Effekt auftreten könnten: und zwar wird ein Filter in den Adressen zurückgesetzt, wenn man z.B. aus der Buchungsliste über das Kontextmenü einer Buchung in die Adressen zur Adresse der Buchung springen möchte, diese aber nicht im momentan gesetzten Filter angezeigt werden würde. Dann kommt aber vorher ein entsprechender Hinweis:
    Den hast Du nicht zufällig immer weggeklickt? :S

    Diese Meldung habe ich noch nie gesehen.
    Aber ich gehe eigentlich nie aus einer Buchung direkt zu den Adressen, sondern immer über die Favoriten.

    Hallo zusammen,


    ich habe pro Monat mehrere Umbuchungen von einem meiner Konten auf ein anderes.
    Diese regelmäßigen Zahlungen würde ich gerne in die Zahlungsverwaltung aufnehmen, damit ich sie nicht jeden Monat manuell eingeben muß.


    Jedoch kann ich die in der Zahlungsverwaltung eingetragenen sich wiederholenden Zahlungen nicht der Kategorie "Umbuchung" zuordnen. Daran kann ich nämlich im Haushaltsplan erkennen, daß sich mit dieser Buchung mein Anlagevermögen nicht verändert, es wird nur umgeschichtet.
    Die Kategorie "Umbuchung" wird automatisch gesetzt, wenn ich eine Buchung manuell von einem meiner Konten auf ein anderes vornehme. Mache ich etwas falsch oder ist dies tatsächlich so? ?(


    Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hilfen.
    Gruß
    Björn

    In meinem WISO Haushaltsbuch wird die Ansicht der Adressliste / die Spalten nach jedem Systemstart zurückgesetzt.
    Ich habe mir manche Spalten ausgeblendet, andere eingeblendet und die Reihenfolge geändert. Schließe ich die Adressen und rufe sie erneut auf, ist noch alles wie gewünscht. Beim Neustart des Haushaltsbuch ebenfalls. Nur ein paar Tage später ist mir jetzt wiederholt aufgefallen, daß die Spalten wieder so wie vor meiner Anpassung sind. Wieso? ?(


    Vielen Dank für Tipps und Hinweise.
    Gruß
    Björn

    Aktuell ist das SP1b (=11.01.01.50). Du solltest also erst einmal das Update ausführen, dann sehen wir weiter.

    So, ich habe jetzt das Update auf Version 11.01.01.50 installiert.
    Der Kontextmenüeintrag "Abbuchunslegitimierung erteilen" sehe ich jetzt nicht mehr, aber auch keine Möglichkeit, die Legitimation wieder zu erteilen.
    Hilft doch nur, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen?

    Wenn ich im Haushaltsbuch eine Buchung vornehme und im Verwendungszweck Text über mehrere Zeilen eintrage, dann wird dieser Text nach Abschluß dieser Buchung auf eine Zeile gekürzt, der Rest geht verloren. Ich muß jedes Mal den bereits eingetragenen Text über Details der Buchung wieder vervollständigen. Mach ich was falsch oder ist das so? :huh:


    LG
    The Amadeus

    Aktuell ist das SP1b (=11.01.01.50). Du solltest also erst einmal das Update ausführen, dann sehen wir weiter.


    Schön, ich dachte, ich hätte die aktuellste Version installiert, zumal die Software bei jeden Start auf Updates prüft. Aber ich werde versuchen, das Update durchzuführen und sehen, ob ich etwas ändern kann.


    Wenn Du eine solche reproduzierbar erstellen kannst (hast Du die Buchung irgendwoher importiert oder offline erstellt und was dabei dabei ausgefüllt), dann wäre es gut zu wissen, wie? Dann könnte ich es nachstellen und ggf. einen möglichen Bug an die Entwickler weitergeben.


    Wie es dazu kam, kann ich auch beschreiben:
    Ich habe eine Buchung über eine Tankquittung unter den Fahrzeugkosten erzeugt. Unter der Auslistung aller Buchungen eines Kontos habe ich dann im Kontextmenü die Option "Abbuchungslegitimierung widerrufen" ausgewählt, aus Neugier, weil ich wissen wollte, was dahinter steckt. Danach wurde der Eintrag rot, den entsprechenden Hinweis habe ich bereits im Eröffnungsbeitrag erwähnt. Aber der Kontextmenüeintrag hat sich nicht geändert, da ist also noch immer "Abbuchungslegitimierung widerrufen" auswählbar. Eine Änderung in "Abbuchunslegitimierung erteilen" oder ähnliches ist nicht erfolgt.


    LG
    Amadeus

    Ich habe die Programmversion 11.00.01.30.


    Ich habe die von Dir genannte Spalte gefunden, aber selbst da ist bei allen kein Haken gesetzt.
    Es muß doch eine Möglichkeit geben, die Aktion von mir wieder rückgängig zu machen. :(
    Oder bleibt mir nur die Möglichkeit, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen oder die rote Markieren zu ignorieren? :huh:

    Hallo zusammen,


    ich habe über das Kontextmenü für eine Abbuchung die Legitimation widerrufen. Dies möchte ich jetzt gerne rückgängig machen.
    Der Eintrag ist rot markiert, als Hilfetext wird angezeigt "Nicht legitimierte Abbuchung - Bitte prüfen Sie diese Abbuchung auf Ihre Richtigkeit und legitimieren sie diese (Buchungen > Abbuchung legitimieren)", jedoch finde ich weder diesen Menüeintrag, noch einen entsprechenden im Kontextmenü. Dort steht für diese Buchung z. B. immer noch der gleiche Text zum Widerrufen der Legitimation. Was kann ich tun? :(


    Danke für die Hilfe im Voraus.
    LG Amadeus