Beiträge von Supanova

    Hallo,
    die Preise werden bei Mir übernommen aber wie kann ich die Preise im Kaufmann Pro für verschiedene Mengen staffeln und diese dann in den Strato Webshop übernehmen.
    Er übernimmt bei mir nur den normalen Verkaufspreis.
    Muss ich bei beiden die Preisstaffelungen extra eingeben oder könenn die auch vom Webkaufmann synchonisiert werden?


    THX

    Hallo.


    Heisst das es gibt also mit diesen oben genannten Gegebenheiten keine Möglichkeit für die in EBay verkauften Produkte mit WISO Kaufmann Professional eien Rechnung zu erstellen?


    Oder?


    Doch aber nur über den Umweg über den Strato Shop Professional?


    Ich will halt den Webshop, EBAY und den Direktvertrieb mit nur einem Lager per Wiso Kaufmann verwalten und auch nur da Rechnungen schreiben?


    Dort im Strato shop hab ich die Funktion zu Ebay schon gefunden. Ich will nur bei Ebay nicht die gleichen Preise wie im Webshop haben(sondern günstiger) kann man das da einstellen und wie genau sollte ich da vorgehen.


    Produkte erst in Wiso Kaufmann Pro erstellen dann zum Webshop und dann zu Ebay hochladen. Ist das richtig. Und beim Kauf geht das dann auch alles den gleichen Weg nur Rückwärts ja? Oder kann ich den Webshop auslassen wenn ich was bei Ebay verkaufe?

    Ok, also nun habe ich vom Strato nach Check der Schnittstelle erfahren das ich ja"nur" den Advanced Webshop habe und dieser gar keine Schnittstelle mit dem Kaufmann anbietet. Das hätte man mir aber auch schon früher sagen könenn und nicht mir die Logindaten geben die ja dann nutzlos sind. So nun soll ich insgesamt 40€ pro Monat zahlen und bekomme dafür noch eine zweite Wisokaufmann version(strato edition) (ich dachte die hab ich schon längst bzw. das nur eine Seite ne Schnittstelle braucht also der Kaufmann und dort ja auch vorhanden ist).
    Kann man das Vielleicht irgendwie verrechenn lassen oder meint Ihr Buhl nimmt die eine zurück. Immerhin brauche ich ja nur eine. Find das ganz schön krass das ich dann im Schnitt um die 80€ im Monat zahlen soll falls ich beide zahen muss.
    Na mal schauen was die da beim Service sagen.
    Für Tipps wäre ich dankbar.
    Viele Grüße
    SUPANOVA

    Ok. danke erstmal für die Antwort. Ich habe den Kaufmann 2011 Professional - 11.5.3817 [O4U]

    Zitat

    Zitat Franco: Aktiviere diese Erweiterung einmal bei allen DB (Adressen, Artikel, Vorgaenge, Archiv Vorgaenge, Kategorien) und dann speichern nicht vergessen

    Ja das habe ich gemacht und das häkchen bei letzte Datensatzänderung auch. Eine Speichermöglichkeite sehe ich dort nicht. Es bleibt ja überall auch aktiviert nur bei Archiv Vorgänge ist es sofort wenn ich wieder reingehe verschwunden.


    Zitat Franco: da ist etwas mit Deinen Anmeldedaten beim WebKaufmann nicht OK, loesche
    die vorhandenen (oder einmal bewusst falsche Daten eingeben) gib diese
    erneut richtig und vollstaendig ein. Nimm die Anmeldedaten aus dem
    Strato Shop


    Ich habe die Anmeldedaten ja per strg+c aus dem Webshop kopiert und die nimmt er ja trotzdem nicht Habe auch beim wiso kaufmann nen neuen Benutzer ohne Passwort angelegt der auch durch den ersten Test kommt aber beim zweiten dann auch wieder den Authorisation failed 401 Fehler anzeigt.


    Beim einloggen in den Strato hatte ich jetzt schon öfter das Problem das er meinte das PW wäre falsch aber es war ja noch das korrekte vom letzen login gespeichert. Daraufhin habe ich über kennwort vergessen wieder das selbe eingetragen was dann ging. Vielleicht bringt es etwas es dort in ein anderes zu ändern?


    Mit Server meine ich das wenn ich über unseren zentralen Server per remote das gleiche mache dann die andere Fehlermeldung von Siehe oben kommt.


    Kann mir da vllt der Support über Remote helden oder kostet das extra?


    Danke für deine Bemühungen :thumbsup:

    Brauche dringend Hilfe.
    Wenn ich bei Archiv Vorgänge die Webshop-Felderweiterung aktiviere ist sie danach wenn ich wieder dort reingehe deaktiviert. Woran kann das liegen?
    Der erste Test beim Webkaufmann Assistent sagt Verbindung ok aber bei dem zweiten kommt entweder "The request failed with HTTP status 401 Authorisation required" oder wenn ich über den server reingehe "Shop 627..... run out of future Wisowebservice".


    Komme seit 5 h an der Stelle nicht mehr weiter und habe nun echt alle Varianten durch. *help* ?( ?(

    Um zu dem Synchronisations-Einrichtungs-Assistenten zu kommen musst man aber vorher noch unter Optionen, Systemeinstellungen, Webshopsynchronisation auf die Webkaufmann.exe datei verweisen. Dann kommt der Assistent. Das war bei mir nicht voreingestellt und daher findet er es vorher auch nicht.

    Das würde mich auch interessieren. Kann die Preis nur anderen Währungen eingeben obwohl er bei Beginn auch nach dem aktuellen Zlotykurs fragt.
    ???



    :!: Korrigiere ... habs gefunden. Stammdaten > Parameter > sonstige > Fremdwährungen, einfach neu erstellen und Kurs festlegen oder tägliche Abfrage bei Programmstart aktivieren :!:

    Ok wenn das hinterher nix für niemanden bringt dann lass ich es weg.
    Werd dann nur die Ausgangsrecnungen mit ner sprechenden RE-Nummer unter Belegunmemr 1 versehen und die normalen Kassenzettel einfach unter 2ten Belegnumemr laufen lassen.


    Dankeschön

    Hallo miteinander,


    ich habe eine Frage zur Vergabe der Belegnumemmern bei normalen Einkäufen die nichts mit dem Warenverkehr zu tun haben.
    Ich habe das so detailliert noch nicht im Forum gefunden.


    Und zwar:


    ich habe beim Buchen ein fortlaufendes Nummernsystem bei Belegnummer 2 gewählt, da ja bei Belegnummer 1 meine Rechnungsnummer oder die des Lieferanten gewählt werden soll (da dies (soweit ich das gelesen habe) ja dann später mit der offenen Posten Liste per Banking abgeglichen werden kann)


    Bei Belegnummer 1 wollte ich dann alles na z.B AR1, AR2... AR333 bzw. ER1,ER2... ER333 etc. beziffern. Von Angebot, -Angebotsbestätigung und Lieferscheinnummer mal abgesehen


    1.
    Nun stellt sich mir die Frage ob ich bei normalen Kassenbelegen z.B. vom Einkauf im Baumarkt oder sonst. Geschäft die Buchung dann auch mit ER44 bei Belegnummer 1 betiteln soll. Ist das zu umständlich, da dort ja bereits die Belegnummer 2 eine eindeutige Zuordnung ermöglicht? Ich bin jetzt noch nicht so weit fortgeschritten um einen Sinn oder Unsinn im fortlaufenden Betrieb zu ersehen und von daher frage ich euch, wie Ihr das händelt.
    Würde ich es weg lassen bei "normalen Einkaufs-Kassenbelegen" dann wäre es ja rein logisch falsch weil es ja dann zwischen 2 Wareneinkäufen z.B. mit ER4 und ER5 noch ein Einkauf gab und dieser dann eigentlich ER5 sein müsste und der zweite Wareneinkauf dann ER6 heissen müsste.


    2.
    Werden die Eingangs und Ausgangsrechnungen vom Kassen und Hauptbuch dann eigentlich synchronisiert, das z.B. im Kassenbuch eine Buchung mit aus der Kasse (Bar) > ER1 und dann im Hauptbuch mit ER2 (Bank) fortgeführt wird?


    3.
    Sollte man jetzt nur im Hauptbuch ER1 und AR1 etc. benutzen oder lässt sich das mit dem Kassenbuch vereinen?


    Wie macht Ihr "Das"?


    Vielen lieben Dank im Vorraus. :thumbsup:

    Moin.


    Ich bin gerade dabei eine Buchhaltung mit Kaufmann zu buchen. Die Kasse war auch kein Problem, nur bei den Bankbuchungen komme ich nicht weiter. (1)Wo kann ich im Programm die Bank manuell buchen? (2)Gibt es die Möglichkeit die Kasse und Bank in einer Maske zu buchen? Also Konto und Gegenkonto jedesmal anzugeben? Zum Verständnis meines Problems ist es sicherlich hilfreich zu wissen das ich bisher nur mit Datev gearbeitet habe.


    Danke