Beiträge von CoolBall

    Reine Mutmaßung:


    Reine Mutmaßung:
    Bei CoolBall wurde das Verfahren von optisch auf Chipkarte geändert => möglicherweise Karte nicht geeignet oder andere/zusätzliche Daten notwendig.
    Falk


    Punkt 1:
    Wurde das Verfahren nicht geändert, sondern Neu erstellt. Nachdem der Kontakt, wie in der FAQ beschrieben gelöscht wurde.
    Punkt 2:
    War ich persönlich auf der Bank um mir den Status meines Kontos/Chipkarte/HBCI bestätigen zu lassen. (Hatte ich aber in einem Post erwähnt.)
    Punkt 3:
    Der Selbsttest des Kartenlesers zeigt an, das er die Chipkarte gefunden hat, und auch sonst die Funktionen verfügbar sind.
    Punkt 4:
    Die Stelle, wo ich zusätzliche/andere Daten beim erstellen des HBCI Kontaktes eingeben kann, zeigst Du mir bitte per Screenshot.
    Denn, wie bereits beschrieben, komme ich nicht gerade weit, bei der Erstellung des HBCI Kontaktes. Nach der PIN Eingabe ist Schluss/Fehlermeldung.


    Greetz

    Kleines Update meiner Bemühungen:
    Habe eine E-Mail zur Aktualisierung meiner WISO Mein Geld 2015 Pro auf Mein Geld 365 erhalten.
    - Deinstallation der WMG 2015 Software, mit anschließendem Scannen und löschen der Reste von WMG 2015
    - Deinstallation der Reiner RFID Treiber mit anschließendem Reboot von Win 10
    - Löschen der Firewall Regeln von WMG als auch Reiner
    - Installation der Reiner Treiber, Reboot
    - Installation der WISO Mein Geld 365 Software


    Fazit: Problem bleibt bestehen.


    Der Reiner Support hat nach durchleuchten der Log Dateien des Gerätes, keine Fehler feststellen können. Gerät und Chipkarte wird seitens der Reiner Software erkannt.


    Somit ist dieses Problem bei der Wiso Software zu suchen.


    Greetz

    Also ich habe kein Problem mit der Kombination MG 365 / WIN 10 / HBCI mit Chipkarte. Ist zwar ein Reiner SCT cyberJack RFID comfort, aber das dürfte nur nebensächlich sein.


    Also wenn ich mir das so anschaue, haben die Nutzer eines CJ Komfort keine Probleme.
    Nun ja... der Reiner SCT Support ist Kontaktiert, das Problem geschildert... bleibt abzuwarten was kommt. Das sowas unnötig ärgerlich ist, dürfte klar sein.
    Stellt sich die Frage, ob man da zusätzlich 60€ investiert und die Chance hat, das es funktioniert.


    Das sind zwei paar Schuhe. Der bestehende Kontakt wird für das PIN/TAN Verfahren verwendet. Der neue Kontakt soll für den alternativen Zugang per HBCI Chipkarte verwendet werden.


    Wenn die Vermutung meiner Vorredner bezüglich unstimmiger Treiber stimmt, dann müsste doch der Update-Check im Cyberjack Gerätemanager was zeigen. Zudem kann es nicht schaden, den Treiber komplett neu zu installieren (also erst runter, dann wieder drauf).


    Ich habe die Treiber bereist mehrfach de.- / installiert, sogar unter Verwendung des Revo Unsinstallers. Die Module wurden gestern "neu" installiert. der Update-Check des CJ sagt mir, das die neusten geladen wurden. Ist irgendwie auch verständlich, wenn die neusten Treiber von der HP gezogen wurden.


    Eine neue Chipkarte ist es nicht.


    Was jetzt gerade neu ist:


    Bild 1: Sieht das bei euch gleich aus? (rechte Maustaste auf cyberJack)
    Bild 2: Versuch Update der Module
    Bild 3: Aktualisierungsversuch


    Greetz

    Der bestehende Kontakt in W MG ist über Kobil (optisch, FinTS (HBCI) PIN/TAN) eingerichtet und funktioniert. Hier kann ich die HBCI Version ändern, was aber nichts bringt und auch nichts zur Sache tut.
    Es geht ja hier um die neu Erstellung eines HBCI Kontaktes via Reiner RFID standard Cardreader (FinTS (HBCI) Chip/Disk). Was ja aber angesichts der Fehlermeldung nicht möglich ist.


    Es ist die Volksbank...
    Greetz

    Die Angabe des Fehlers erfolgt in der Software oder auf dem Display des Kartenlesers?


    Innerhalb der WISO MG Software.

    Zitat


    Das Upadate der Firmware und Treiber des Kartenlesers sollte zwingend in einem Admin-Konto und nicht im normalen Userkonto mit Start aus dem Kontextmenü "Ausführen als Administrator" erfolgen. Dies fürhrt nicht zur vollständigen und korrekten Installation.
    Falk


    Ich bin über einem Adminkonto drin.

    Ist da evtl. noch eine andere Software im Hintergrund aktiv, die auch den Cardreader benutzt und diesen belgt bzw. nicht freigibt?
    Schildere doch einmal ggf. etwas ausführlicher, wie Du dieses Verfahren eingerichtet hast. Wird denn der Kartenleser korrekt im Prog erkannt. Welchen "Testlauf" in Deinem Ursprungsthread meinst Du?
    Falk


    Zuerst habe ich die aktuellste Software/Treiber des CR installiert. Danach Wiso MG geöffnet -> Konten -> OnlineVerwaltung -> Administration -> Chipkartenleser einrichten -> Jetzt Testen (Hier wird alles erfolgreich abgehakt / PC/SC..USB)
    Erneut Onlineverwaltung -> HBCI Kontaktübersicht -> Neu -> BLZ eingeben -> Pin/Tan und HBCI Erfolgreich -> Chipkarte -> (es erfolgt die Pin eingabe) - > Fehler "Implementation für Security could not be loaded.


    @miwe4 @So geht Banking!
    Treiber / Firmware und Software sind aktuell, das ist immer das erste, wonach ich bei neuer Hardware gucke. Da die beiliegenden Treiber etc. auf den CDs meist veraltet sind. ;)

    @miwe4
    Es macht keinen Unterschied, ob er schon beim SysStart dranhängt oder erst bei Bedarf.


    @So geht Banking!
    Ja, es sind zwei Treiber installiert. PC/SC USB... wird erfolgreich erkannt. Beim CT-Api wird er auch erkannt, allerdings der Secoder nicht. Problem ist bei beiden, das ich eine Fehlermeldung erhalte. (Implementation Security .. failed).
    Habe ein Ticket beim Support eingereicht. Vielleicht finden die etwas heraus.


    Trotzdem vielen Dank für eure Tipps, hätte ja sein können, das Problem zu lösen.


    Greetz

    Hallo Community,


    ich habe mir den im Betreff genannten CardReader zugelegt und möchte nun meine HBCI Konfiguration von optical Tan auf Chip ändern.
    Die Treiber und die Firmware des Cardreaders sind auf dem neusten Stand, beim Testlauf wird die BankCard erfolgreich gefunden.


    Beim einrichten des neuen HBCI Accounts im MG 2015 komme ich bis zu der vermeintlichen Eingabe der Pin, dann erscheint die Fehlermeldung Chipkarte konnte nicht erkannt werden.
    Die Befolgung der FAQ zur Löschung des alten HBCIs hat keinen Erfolg gebracht. Auch das direkte anhängen des Cardreaders, ohne USB Verlängerung an den PC verlief negativ.


    Jemand noch eine Idee?
    Vielen Dank im Voraus...

    Hallo Community,


    Nachdem zusammenschluss zweier Konten möchten wir nun Zugriff auf eine DB von WMG.


    Zur Erläuterung:
    *******************
    Ich nutze WMG Pro auf meinem PC,
    meine Frau die Stick Version auf ihrem PC.


    Die Datenbank liegt auf dem NAS. Der Zugriff beider Programme auf das NAS wurde über ein Netzlaufwerk hergestellt.


    Nun möchten wir jeder für sich auf den gleichen Datenbestand zugreifen (Frau tätigt Überweisung, beim nächsten öffnen von mir möchte ich diese auch angzeigt bekommen).
    Bzw. wenn sie eine Regel erstellt, sollte diese dann auch bei mir erscheinen.


    Desweiteren wird die Authentifizierung der Überweisungen über Chipkarte abgewickelt, hatte irgendwo gelesen das es anscheinend nicht möglich ist, das mit NAS zu nutzen.



    Weiss jemand von euch welche Dateien notwendig sein, damit dies funktioniert?


    Greetz

    Hallo Community,


    nachdem ich jetzt ein knappes halbes Jahr Starmoney 7 genutzt habe, und diverse Fehler nicht korrigiert werden, versuche ich nun mein Glück mit W MG 2010. Habe mir die Testversion runtergeladen und installiert. Jetzt möchte ich die Umsätze von Starmoney 7 als *.csv importieren.
    Habe alles so gemacht wie es Mein Geld vorschreibt. Aber im Kontexmenü bei der Spalten Zuweisung sind die Punkte ausgegraut. Was muss ich hier beachten, damit ich die Spalten trotzdem zuweisen kann?


    Mit freundlichen Grüßen
    CoolBall