Beiträge von R.Kok

    Buchhaltung 18.0.5832 [O4U] (Stand 2018-01-15)

    ElStr: 25.7.2.0

    Problem: E-Bilanz (HGB-Taxonomie 6.0 vom 2016-04-01) - Anlageverzeichnis erstellen


    Hallo !


    Ich habe den Jahresabschluß 2017 für eine Einzelfirma erstellt.

    Die E-Bilanz stimmt in allen Punkten mit meinen übrigen Auswertungen (Bilanz, G&V, Steuerliche Gewinnermittlung) überein.

    Allerdings erscheinen beim Versuch die E-Bilanz per Elster zu Übertragen einige Fehlermeldungen, die meinsten wohl Folgefehler:


    Nummer: 12;

    Zeit:00:02:57;

    Inhalt:Das Feld "Anlagenverzeichnis" ist in der Taxonomie nicht daklariert.

    Pfad zu Gliederungsposition: GCD (Global Common Document) (Allgemeine Informationen)

    -> Informationen zum Bericht

    -> Identifikationsmerkmale des Berichts

    -> Berichtsbestandteile;


    Nummer: 13;

    Zeit:00:02:57;

    Inhalt:Das Feld "Anlagenverzeichnis" wurde leer übergeben. Dies ist laut Taxonomie nicht erlaubt.

    Pfad zu Gliederungsposition: GCD (Global Common Document) (Allgemeine Informationen)

    -> Informationen zum Bericht

    -> Identifikationsmerkmale des Berichts

    -> Berichtsbestandteile;


    Nummer: 14;

    Zeit:00:02:57;

    Inhalt:Die Eigenschaft "contextRef" ist für das folgende Feld nicht in der Taxonomie daklariert "Anlagenverzeichnis"

    Pfad zu Gliederungsposition: GCD (Global Common Document) (Allgemeine Informationen)

    -> Informationen zum Bericht

    -> Identifikationsmerkmale des Berichts

    -> Berichtsbestandteile;


    Es handelt sich wohl immer noch um das zu Angang des Jahres von

    wisogehtdas 29.Mai 2017 "Unternehmer-E-Bilanz und eigener Anlagespiegel"

    für die E-Bilanz (HGB-Taxonomie 5.4 vom 2015-04-03) beschriebene Problem, zu dem es bisher im Forum keine Lösung gibt.


    Die Taxonomie 6.0 benötigt nun neue Pflichtfelder (wie z.B. das Anlageverzeichnis), die im "Buchhalter" durch den normalen Rechenlauf nicht erzeugt werden.

    Ich habe die entsprechenden Felder unter "Kontogliederungs-Datensatz ändern" gefunden, und könnte nun z.B. den Eintrag "Allokation des Anlagespiegels: Anlagespiegel als Bestandteil des Anhangs" auswählen.

    Ich sehe nur nicht, wo überhaupt der Anhang zu definieren ist, bzw. welche Felder dazu verwendet werden.

    Hat hier irgend jemand mal eine Bilanz nach Taxonomie 6.0 mit den neuen Pflichtfeldern erfolgreich versendet ?

    Wie lege ich den Anlagespiegel an ?


    Vielen Dank,

    R.Kok

    Hallo Maulwurf,


    nach dem Update auf 5634 habe ich nun ohne weitere Änderungen die E-Bilanz mit Taxonomie 5.4 wiederholt, und siehe da:


    "Es wurden keine Problemsachlagen gefunden.
    Das Senden der E-Bilanz wurde erfolgreich abgeschlossen."


    Danke für den Hinweis auf das neue Update. Ich hatte erst am Abend zuvor ein Update auf 5631 durchgeführt.


    Vielen Dank
    R. Kok

    Hallo !


    Buhl Buchhaltung 17.0.5631


    Ich habe eine E-Bilanz ab 31.12.2013 (HGB Taxometrie 5.3 vom 2014-04-02) erstellt.
    Rechtsformrelevant: Einzelunternehmen
    Bei der Erstellung tritt kein Fehler auf.
    Die Gliederung sieht "gut" aus.
    Der Papier-Ausdruck stimmt mit meine Bilanz, meine G&V und meiner Steuerlichen Gewinnermittlung überein.
    Wenn ich die Übertragung an das Finanzamt starte erhalte ich eine endlose Fehlerliste:
    ..
    Inhalt:Das Konto "70156" wird gemeinsam mit Bilanzkonten bebucht, obwohl es nicht Teil der Bilanz ist.;
    ..
    Hier sind scheinbar alle Buchungen auf Debitoren und Kreditoren Konten aufgelistet ?
    Unter Stammdaten/Kontenplan gibt es bei den Debitoren (1xxxx) und Kreditoren (7xxxx) im SKR03 keinen Reiter "Gliederungszuordnung".


    Alle verbuchten Eingangs- und Ausgangsrechnungen in der Form


    Betrag: 100H
    Steuer: V19
    GKonto: 4920
    Konto: 70156


    scheinen hier aufgelistet zu sein ?


    Habe ich einen Parameter übersehen ?


    R. Kok

    Hallo Maulwurf,


    ich habe das Problem dank deines Beitrages gelöst ! Der Tip mit dem Passwort hat mich auf die richtige Spur gebracht:


    Unter /Meine Firma/Überblick/Benutzer habe ich meinen (einzigen) Benutzer geöffnet. Der hatte als Anmeldename meine Windows Kennung. Dann habe ich den Benutzernamen geändert (von Amin auf Admin2) und das Programm neu gestartet.
    Jetzt erscheint der Anmeldebildschirm, da die Anmeldung mit "Admin" nicht mehr möglich ist.
    Nun den Haken bei "Arbeitsdatum ist Vorgabedatum" rausnehmen und mit "Admin2" ohne Passwort anmelden.
    Unter /Meine Firma/Überblick/Benutzer den Admin2 wieder in Admin umbenennen ....
    ... und alles ist wie früher:
    Beim Starten wird der Abmeldebildschirm angezeigt und ich kann das Arbeitsdatum eingeben.


    Vielen Dank,
    R. Kok

    Hallo,


    ich habe heute eine Neuinstallation der Wiso Buchhaltung Build 16.0.5164 durchgeführt.
    Nach der Installation habe ich eine neue Firma angelegt, erste Abrechnungsperiode: 1 (Januar).


    Bisher erschien beim Start des Buchhalters immer die Abfrage nach dem Arbeitsdatum. Auf dem neuen PC aber nicht mehr.
    Wie kann ich die Abfrage wieder einstellen ? Ich habe schon versucht die Periode auf Feb. 2016 zu ändern und das Programm dann neu zu starten, das ändert aber nichts.

    Hallo "Vulkan" !
    Danke für den Hinweis, ich konnte die Gliederung nun erstellen.
    Beim Prüflauf tritt allerdings gleich ein Fehler auf:


    "Aufbauen der E-Bilanz Daten fehlgeschlagen.
    Beim Bearbeiten der Gliederungsposition "Erstellungsdatum" ist folgender Fehler aufgetreten:
    '$GetAktDate()' ist kein gültiges Datum"


    Ich werde mich im Laufe der Woche damit befassen.


    Vielen Dank,
    R. Kok

    Nach dem Update des Wiso Buchhalters auf 12.0.4427 ist mir im Protokoll folgende Meldung aufgefallen:



    "Die Kontengliederungen können um folgende Gliederung(en) erweitert werden: E-Bilanz nach EStG § 5b ab 31.12.2011 (HGB-Taxonomy 5.0 vom 2011-09-14) "



    Unter "Listen/Kontenanalysen/Kontengliederungen" kann ich kein entsprechendes Gliederungsschema finden.
    Wo finde ich die E-Bilanz ?

    Wenn man nach der Buchstabenfolge "0 Bilanz" (0 = Zahl Null) sucht, kommt ein PHP Fehler im Forum.



    Fatal error: PHP notice in file /nfs/wiso-software.de/forum/wcf/lib/data/message/util/SearchResultTextParser.class.php (42): Undefined offset: 0


    Information:
    error message: PHP notice in file /nfs/wiso-software.de/forum/wcf/lib/data/message/util/SearchResultTextParser.class.php (42): Undefined offset: 0
    error code: 0
    file: /nfs/wiso-software.de/forum/wcf/lib/system/WCF.class.php (281)
    php version: 5.3.1
    wcf version: 1.1.2 (Tempest)
    date: Fri, 11 Jun 2010 15:18:10 +0000

    Vielen Dank für den Hinweis, Franko. In der Ansicht "Archiv Fibu Buchungen: Adressnummer" funktioniert die Änderung der Spaltenbreite für das Saldo, weil das Saldo eben nicht die rechte Spalte ist, sondern sich neben dem Saldo noch die Spalte "OK" befindet. Scheinbar gibt es also keine Möglichkeit die Breite der "rechten Spalte" zu vergrößern.



    Eine Möglichkeit zur Umgehung des Problems in den anderen Ansichten wäre also, diese um die Spalte "OK" (oder irgend eine andere Spalte) zu ergänzen. Unter "/Bearbeiten/Parameter/Geschäftsvorfälle/Bücher/" sind aber nur die Layout-Vorgaben für das Hauptbuch und die Dauerbuchungen vorhanden. Gibt es eine Möglichkeit die Layout-Vorlagen für das Archiv zu ändern ?

    Buchhaltung 2010 - 10.0.3708 [O4U] SKR03


    Kontenanalyse / Übersicht der Kontenbuchungen / Suchen nach Kontonummer:


    Bei der Suche nach Kto. 1000 (Kasse) werden immer auch die ersten angelegten Debitoren (10000 - 10009) angezeigt. Wie kann nur das Kto. 1000 angezeigt werden ?


    Es werden offensichlich alle Konten angezeigt, bei denen der eingegebene Suchtext linksbündig mit dem Suchbegriff übereinstimmen. Wie kann nach "exakter Übereinstimmung" gesucht werden ?

    Buchhaltung 2010 - 10.0.3708 [O4U]


    Wie kann die Spaltenbreite der rechten Spalte in der Maske "Geschäftsvorfälle/Archiv Buchungen" geändert werden ?


    Bei allen anderen Spalten gelingt dies durch markieren der rechten Spaltenbegrenzung und verschieben mit der Maus. Die Spalte ganz rechts kann so nur schmaler, nicht aber breitert gezogen werden.