Beiträge von MaxMarcus

    Hallo Forum,


    ich verwende EÜR.


    Nun habe ich einige Rechnungen, deren Bestellungen von den Kunden zurückgeschickt wurden. Es kam zu keinem Geldtransfer.


    Nun sind die Rechnungen im EÜR vorhanden, aber diese wären auf Ewig offene Rechnungen.


    Was mache ich mit diesen Rechnungen?


    Löschen? Dann wären die RN nicht mehr fortlaufend?


    Welche Schritte muss ich in EüR machen?


    Danke für eure Hilfe!


    Gruß

    Hallo,


    bin gerade dabei, meinen Einkommenbescheid und Solidaritätszuschlag aus 2011 sowie die Vorauszahlungen 2012 in mein EÜR einzupflegen.


    Heißt jetzt:
    Einkommensteuer und Solidaritätszuschlag 2011 auf 1371 Buchen


    Vorauszahlungen 2012 auch auf 1371? Oder 1370?


    Danke!

    Hi zusammen,


    habt Ihr eine Idee für folgendes Problem von mir:


    Ein Kunde hat eine Bestellung aufgegeben.


    Die Lieferung ist verschwunden und ist versichert.


    Das Versandunternehmen hat den Verlust bescheinigt und mich um eine Rechnung gebeten.


    Ich habe eine Rechnung mit 19% MwSt ausgestellt.


    Nun soll ich den Betrag ohne 19% MwSt erhalten.


    Begründung: Gemäß §1 und i v m §3 können Schadensersatzleistungen keine steuerbaren Umsätze dastellen....



    Gut, was mache ich jetzt?
    Wie ändere ich nun die Rechnung ab (noch nicht bezahlt) damit alles stimmt???
    Bzw wie mache ich es bei der nächsten Schadensersatzrechnung richtig?


    VG und DANKE!


    Marcus

    Hi,


    ne, die Rechnungsnummer, die macht es durcheinander... must halt immer kucken..


    und er zählt nach eingenen gedanken, also wenn du mal eine rechnung machst, diese dann verwirfst, irgendwas anderes
    machst...dann speichert er sich die nummer und beim nächsten zählt es eine nummer weiter als du dran bist...


    gruß

    Hi Forum,


    möchte mein Rechnungsstyle etwas verändern, so dass es bei allen zukünftig erstellten
    Rechnungen eingestellt ist.


    Wie mache ich das?


    Habe das im Januar eingestellt und bis jetzt vergessen :(


    danke für jede hilfe


    gruß


    marcus

    hI!
    Es handelt sich um die Monatliche Umsatzsteuererstattung aus 2010.


    Bin erst 2010 Gewerbetreibender geworden.


    Und gleich noch eine Frage:
    Zum einen erhalte ich Umsatzsteuer zurück, zum anderen muss ich auch selbst an das FA
    zahlen. Wie buche ich die?
    Jetzt als Ausgabe, oder???


    Gruß und Dank

    Hallo Liebes Forum,


    ich arbeite jetzt ein paar Monate mit EÜR und bin sehr zufrieden damit!


    Nun habe ich mir einen PC gekauft, mit Drucker und Scanner für 1095 Euro Brutto.


    Alles auf einer Rechnung.


    Nun wollte ich das als Anlagevermögen in EÜR Buchen.


    EÜR hat aber immer wieder Probleme mit dem was ich mache! :S
    Habe als Anlagekonto die 470 gewählt, er bringt mir aber immer die Meldung
    1/1
    Liegen die Anschaffungskosten eines Wirtschaftsgutes zwischen 150 € und 1000 €, muss es als Sammelposten abgeschrieben werden, es sei es handelt sich um mehrere geringwertige Wirtschaftsgüter bis 150 € oder es ist nicht selbstständig nutzbar!


    Um Ehrlich zu sein, ich kapiere es gerade nicht mehr...


    Kann mir jemand helfen, wie ich das richtig buchen kann?
    Vielen Dank


    gruß


    max