Beiträge von Borael

    Hallo,


    bereits vor einigen Monaten habe ich Wiso Mein Geld von 2012 auf 2013 erfolgreich aktuallisiert.


    Seit dem Jahreswechsel habe ich auf der Übersicht bei jedem Start den Informationscenter der mir ein frohes neues Jahr wünscht und mich darauf hinweist das ich auf Wiso 2013 aktuallisieren sollte.


    Meine Frage dazu: Ist es normal, dass mir die Aktuallisierung angeboten wird obwohl ich die aktuellste Version verwende?
    Oder kommt die Meldung nur wenn die vorherige Aktuallisierung nicht richtig gelaufen ist?
    Oder handelt es sich um den download um eine neuere Version die trotz erfolgreichen update nachinstalliert werden muß?

    Zitat

    könnte es sein, dass die Kindergeldzahlung schon jetzt im entsprechenden Konto als erwartete Zahlung steht (da stehen bei mir seit dem Monatsbeginn schon die Renten, die erst am 31.08. eingehen sollen??)

    Hab ich geprüft, nein ist nicht so.
    Abgesehen davon erscheinen zu erwartende Buchungen der Bankkonten ja auch in der Finanzprognose.




    Zitat

    schau mal in den Konteneigenschaften auf der Registerkarte Umsatzparameter. Steht hinter "Abgleichgenauigkeit (Kursive)" zufällig "Keine kursiven Buchungen erzeugen"? Ändere den Wert rechts über den Pfeil mal auf Normal oder Niedrig. Ich selbst habe mit der Einstellung Niedrig gute Erfahrungen.

    Steht bei mir auf niedrig, hab ich nichts verändern müssen.


    Zitat

    Obwohl ja Borael ausdrücklich von einem Eintrag als Prognosebuchung sprach. Andererseits könnte seine Beobachtung damit erklärt werden, daß es sich eben um keine Prognosebuchung handelt.
    Deshalb eine Bitte an alle, die das Lesen: bitte verwendet die Begriffe, so wie sie in MG an den konkreten Stellen bzw. bei den konkreten Objekten verwendet werden. Ein Screenshot (persönliche Daten ausradieren) ist auch oft hilfreich und vor allem eindeutig.

    Ich hab mich in den vergangenen Monaten sehr intensiv mit dem Programm auseinander gesetzt. Wiso Mein Geld ist ja auch nicht meine erste Software für die private Finanzverwltung d.h. ich habe auch so ein wenig erfahrung. Abgesehen davon ist mir das Buchungsthema aufgrund meiner kaufm. Ausbildung auch nicht ganz fremd.
    Was ich sagen will: Die verschiedenen Buchungsarten sind mir durchaus geläufig und ich habe es mehrfach geprüft, es handelt sich um eine reine Prognosebuchung. Übrigens nicht die einzige, die anderen erscheinen ja ganz normal in der Finanzprognose.


    Edit: Ich hab jetzt nochmal einen Test gestartet:
    Habe in der Zahlungsverwaltung die Prognosebuchung Kindergeld gelöscht. Im entsprechenden Bankkonto habe ich danach die letzte Zahlung vom Kindergeld aus Juli mit rechtsklick "Als regelmäßig markieren" aktiviert und in dem Auswahlfenster nächstes datum 13.08 angegeben und "nur zu Prognosezwecken" aktiviert.
    Danach hab ich in die Zahlungsverwaltung geschaut und sie steht wieder mit dem 13.09. drin.


    Als weiteren Schritt habe ich die Buchung wieder gelöscht und wieder die Buchung aus Juli genommen und als regelmäßig mit 13.08. markiert, diesmal jedoch "Diese Buchung entspricht einer realen Kontobewegung" aktiviert.
    Nun steht sie in der Zahlungsverwaltung wieder auf dem 13.09., jedoch auf dem entsprechenden Konto steht sie in den zu erwartenden Buchungen ebenfalls auf 13.08. und erscheint somit auch in der Finanzprognose für August.
    Kann man grundsätzlich immer gleiche Buchungen auch "als reale Kontobewegung" stehen lassen? Welche Auswirkungen hat das an dem entsprechenden Tag?

    Ursprünglich habe ich mir Wiso Mein Geld Professional 2010 als Demo heruntergeladen. Als ich das Programm einige Tage im test hatte, war mir klar das ich es mir auch kaufen werde. Jedoch nur als Standart weil ich die Funktionen der Professional Version nicht brauchte und somit etwa 10 Eur gespart habe.
    Kurz vor Ablauf der Demo bat mir das Programm an, für 34,95 auf die Vollversion von Mein geld Professional 2010 zu lizensieren, 34,95 deshalb weil die Lizenz sich automatisch verlängert sofern ich nicht vorher kündige. Nun ja, dacht ich mir, habe eh vor das Programm länger zu benutzen hab deshalb zugestimmt, das Geld bezahlt und habe jetzt doch die professional für 34,95 genommen.
    Ein Kollege warf letztens die Frage auf ob ich denn bei erscheinen der Version 2011 auch automatisch das Upgrade erhalte? Die Frage konnte ich ihm nicht beantworten udn werfe sie deshalb hier mal in den Raum.

    Hallo,


    an sich bin ich super zufrieden mit Wiso Mein Geld 2010. Jedoch häufen sich einige Frage so das ich mal einen eigenen Thread gestartet habe:


    - Prognosebuchungen
    Eine sehr schöne Funktion, jedoch habe ich ein Problem mit ihr: Das Kindergeld habe ich als Prognosebuchung für den jeweils 13. eines Monats eingetragen. Somit erscheint es in der Regel auch in der Finanzprognose welche ich mir immer bis zum 31. des aktuellen Monats täglich anschaue. Heute jedoch (06.08.), und das nicht zum ersten mal ist das Kindergeld aus der Finanzprognose verschwunden. Ein Blick in die Zahlungsverwaltung verschafft mir Gewissheit: Das Kindergeld wird mir mit dem nächsten Ausführungstermin 13.09. angezeigt. Manuell habe ich es zwar auf den 13.08. legen können, in der Finanzprognose für August taucht es deswegen trotzdem nicht auf.
    Kennt jemand das Problem? Gibt es einen bekannten Workaround wie zukünftig die Korrektheit gewährleistet ist?


    [...]


    Das wars erstmal für den Moment, da war noch ein drittes Thema, welches mir aber grade entfallen ist. Wenns mir wieder einfällt kommts in den Thread.


    Ich danke schonmal im Voraus für die Mühen.