Beiträge von EÜR&Kasse2010

    Hi,


    also mehrere EÜR für mehrere Firmen ist kein Problem.
    Man legt halt einfach noch eine zweite an und beim Programmstart muss man eh immer wieder eine angelegte EÜR-Firmen-Datei auswählen und da wählt man eben die Firma wo man gerade buchen oder was auch immer will.


    Wegen der anderen Frage, da kann ich dir leider nicht helfen. Versuch einfach mal die Hotline anzurufen die du auf der Buhl-Homepage findest.



    Gruß,


    EÜR&Kasse2010

    Hallo,


    wo kann ich meine aktuelle Datei löschen? Also meine aktuelle EÜR? Ich will den Buchungsnummerzähler wieder auf Null setzten und da man das nicht manuell machen kann, muss ich wohl eine komplett neue Firmendatei anlegen. Vorher will ich eben noch die alte löschen, geht das irgendwie aus dem Programm heraus? Ich konnte es bislang leider nicht finden.


    Danke im Voraus,


    EÜR&Kasse2010

    Hi,


    du meinst unter Buchungen und dann bei der Auflistung unter "Datum"?
    Da springt er manchmal in ein ANDERES JAHR? Auch nicht schlecht.
    Und was machst du wenn sowas vorkommt? Die Jahre kann man doch manuell nicht editieren wenn mich nicht alles täuscht.



    Gruß,


    EÜR&Kasse2010

    Hallo du,


    wenn ich unter Einnahmen/Ausgaben auf Buchungen gehe dann
    sehe ich da die fünf Buchungen die ich bislang gemacht habe. Das Problem ist
    jedoch, es sind nur 4, denn die Aufzählung lässt die Buchung 3 einfach aus.


    Also die 4 Buchungen die ich bislang gemacht habe wurden
    einfach wie folgt durchnummeriert: 1,2,4,5. Ist das ein Fehler vom Programm der
    schon mal vorkommt oder habe ich da aus versehen eine Buchung gelöscht? Und
    passt das Programm dann automatisch die Reihenfolge nicht wieder richtig an?


    Und ist es ein Problem so wie es jetzt ist wenn man ein
    Finanzprüfer darauf gucken sollte oder ist das nur für mich zur Übersicht, also
    die Durchnummerierung?


    Weil wenn ich da bei Belegnummer auf das Fragezeichen klicke
    steht immerhin: "Für eigene Rechnungen schreibt der Gesetzgeber vor, dass diese
    Nummer fortlaufend sein muss."



    Danke und einen erholsamen Sonntag noch,


    EÜR&Kasse2010

    Hallo du,


    wenn ich von Kasse auf Konto buchen will, also mein eigenes
    Geld quasi verschiebe. Wie stelle ich das an?


    Was muss ich bei Art der Buchung angeben?
    Einnahme, Ausgabe, Freie Buchung, Rückzahlung Einnahme,
    Rückzahlung Ausgabe oder Saldovortragsbuchung?


    Ich dachte ich probiere einfach mal freie Buchung aus aber
    das ist sehr merkwürdig. Denn wenn ich da z.B. 50 Euro von der Kasse auf die
    Bank transferieren will, so sind nach der Buchung nicht 50 weniger in der Kasse
    und 50 mehr in der Bank sondern bei beiden Koten einfach 50 Euro mehr also in
    der Bank wie gewollt aber auch in der Kasse! Wo ja eigentlich 50 Euro weniger
    drin sein sollte jetzt.


    Also ich freue mich auf Hilfe wie ich das in EÜR & Kasse
    2010 richtig buchen kann.



    Danke im Voraus und noch einen erholsamen Sonntag

    Hallo zusammen,


    ich frage mich gerade ob es da einen bestimmten Ablauf gibt.


    Und zwar muss ich erst ein Angebot in dem EÜR&KASSE2010
    Programm erstellen und darauf hin dann bei Kauf eines Kunden in die
    Angebotsbestätigung gehen und erst dann weiter ins Rechnungsmenü?


    Oder gilt das mit dem Angebot und Angebotsbestätigung nur
    wenn man einem Kunden wirklich dieses Angebot schickt?


    Oder anders gefragt:
    Wie mache ich es wenn ich über meinen Onlineshop eine
    Telefonanlage verkaufe und jemand kauft diese Anlage.


    Schreib ich dann direkt einfach eine Rechnung oder muss ich
    vorher im dem Programm erst mal ein Angebot erstellt haben und lasse es jetzt
    eben bestätigen bei der Angebotsbestätigung und schreibe erst dann die
    Rechnung?


    (Ich weiß, rein softwaretechnisch geht glaube ich beides,
    ich wollte aber einfach mal Fragen was da der "richtig" und "offizielle" Weg
    ist wenn es den hier gibt bzw. wie Ihr das handhabt)


    Gruß

    Hallo,





    habt ihr eure EÜR & Kasse- Datei mit einem Passwort
    gesichert? Als ich beim ersten Einrichten meiner Firma gefragt wurde, hab ich
    einfach gedacht ich mach mal eins und ein Passwort eingestellt, jedoch frag ich
    mich jetzt wie wichtig das überhaupt ist.



    Also besteht da irgend eine Gefahr wenn man es nicht schützt
    dass jemand über das Internet drauf zugreifen kann? Weil an meinen PC geht
    garantiert keiner, daher kann bei mir also keine Gefahr kommen.





    Meine andere Frage ist mehr rein interessenhalber, und zwar
    wollte ich mal Fragen ob ihr das Programm über den Tag immer offen lasst und
    einfach minimieren tut oder ob Ihr es nach jedem mal schließen tut?



    Dem Programm selber ist es ja wohl relativ egal ob es
    mehrmals geöffnet und geschlossen bleibt oder durchgehen offen, nehme ich mal
    an?
    Gruß
    EÜR&Kasse2010

    Hallo zusammen,


    als ich nach der Installation gefragt wurde, ob ich die automatischen Updates einstellen will, habe ich auf "nein" geklickt.
    Ich wollte nicht direkt den Vertrag abschließen und dachte, das geht ja sicher auch leicht manuell.


    Jetzt war ich, wie es geschrieben wird, auf der buhl.de Homepage.


    Da finde ich hier jedoch nur ein Update für die EÜR & Kasse 2007:
    http://web.buhl.de/Buhl_Iframe…uhl.de/support/update.asp


    Bin ich gerade blind oder wo finde ich das Update für die aktuelle Version?



    Danke im Voraus

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt mein EÜR & Kasse 2010 ganz neu eingerichtet und habe direkt mal eine Frage.
    Und zwar versuche ich raus zu bekommen, ob es irgend eine Möglichkeit gibt Emails programmintern zu speichern?

    Denn wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es doch bestimmte Emails wie Rechnungen etc, die man aufbewahren muss.

    Wenn Ihr mir noch mal sagen könnten welche genau das sind bzw. wo man das genau nachlesen könnte und vor allem ob es da eben eine Verwaltung in der Software gibt wäre super.
    Und vor allem wenn nein, wie verwaltet Ihr die wichtigen Emails? Einfach ein extra Ordner in das Emailpostfach oder ist das zu riskant, wieso auch immer?


    Ich bedanke mich im Voraus,

    Gruß EÜR&Kasse2010