Beiträge von andreas61

    Handelsvertreter mit EÜR nach Datev SKR03, IST-Versteuerung; Buchhaltung 2009


    Startkapital: 1200S an 1890H; dazu ein Buchführungshelfer "Privateinlage" erstellt: Gegenkonto 1200 Bank / Konto 1890 Privateinlage; in der Tabellenansicht "Einfach (Soll-/Habenkonto) steht dann im Soll 9095 Verrechnungskonto für EÜR. Korrekt?


    Spesen/Verpflegungsmehraufwendungen: 4670S an 1890H ?


    Ich kann hier nur 4678 Unternehmer auswählen. Nachteil durch die %Angabe im Textfeld des Buchungsfensters?


    Wie/Wo Anlageverzeichnis für AfA erstellen? Finde bei Buchhaltung - Stammdaten keinen Reiter / Text wo man eines "Neu" erstellen kann.


    Bei den EB-Werten kann ich zwar Beträge eintragen, allerdings weder Buchung noch Zeitraum.




    Bitte Hilfe. Danke

    1.Nachdem vom Buchhaltung 2009 auf 2010 das Update gefahren wurde, konnte nicht mehr mit 2009 gearbeitet werden. Dies wurde allerdings notwendig, dazu wurde Buchhaltung 2009 "neu" installiert. Bis dahin auch alles problemlos. Allerdings sind keine Druckformulare anwendbar, da diese mit Fehlermeldung abgebrochen werden. Bitte Hilfe.


    2.Das neuinstallierte Buchhaltung 2009 bietet ein Update an. Frage: Wird mit diesem "3xxx" Update nur die 2009 Version einem Update unterzogen oder habe ich danach, weil ich ja legitimiert bin 2010 zu nutzen dann 2010 installiert. Was mir ja nichts bringt, da ich 2009 noch buchen muß.


    Vielen Dank für die Antworten.