Beiträge von Tintenfisch27

    Hallo zusammen,


    nachdem ich letzte Woche die Information erhalten hatte, wie ich mit ein paar Umwegen die Umsätze meiner LHMM-Karte abrufen kann, hatte ich mich beim Support noch artig für die Unterstützung bedankt.
    Heute erhalte ich dann folgende Nachricht:

    Zitat

    Aufgrund einer technischen Umstellung ist der Zugang zur Miles & More Kreditkarte aktuell gestört und unsere Entwickler arbeiten an einer Anpassung der Schnittstelle.


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine Verbindliche Aussage über die Dauer der Klärung des Sachverhaltes möglich ist. Selbstverständlich wird sich um eine schnelle Klärung des Sachverhaltes bemüht.


    Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden Sie umgehend benachrichtigt.

    Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob ich nachher zu Hause wirklich keine Umsätze mehr abrufen kann, oder ob es sich um einen Irrtum handelt. Im ersten Fall, wäre das in jedem Fall mal eine sehr frühzeitige Kommunikation.


    Schönen Tag noch

    Moin zusammen,


    habe heute wieder Post vom Support bekommen:

    Bei mir hat das geklappt und ich habe eine recht passable Anzahl an Buchungen übermittelt bekommen. Habe noch nicht geprüft, ob alles dabei ist, sieht aber vielversprechend aus.
    Bin damit erstmal zufrieden. :thumbsup:


    Grüße

    Wie geplant habe ich eben das Update eingespielt. Nach ein paar Versuchen habe ich dann letztendlich die folgende Information an den Support geschickt:


    Also bin ich zwar jetzt scheinbar etwas näher am Ziel, aber knapp vorbei ist leider auch daneben...


    Naja, Warten bin ich ja langsam gewohnt.. :cursing:

    Ich gebe hier mal wieder, was ich gerade dem Support geschrieben habe...

    Die Fehlermeldung enthielt den den Text "Verarbeitung nicht möglich. Scraper nicht mehr aktuell, Update erforderlich".
    Zusätzlich noch was mit XPath, was ich jetzt aber nicht abtippen will.
    Gibt's da eigentlich die Möglichkeit das automatisch zu kopieren. Im Dialog habe ich das nicht hinbekommen...


    Also, weiterhin klappt's nicht :cursing:


    Ich warte gespannt auf das nächste Update...

    Hallo zusammen,


    habe gerade folgende Mail erhalten:

    Zitat

    zu Ihrem Sachverhalt hat die Entwicklungsabteilung eine Anpassung bereitgestellt. Bitte laden Sie das Vorab-Update aus dem Internet

    Den Link stelle ich hier mal nicht zur Verfügung, weil ich vermute, dass der nicht frei verteilt werden soll.


    Sieht so aus, als sei Rettung in Sicht. Ich versuche das heute Abend mal und gebe Rückmeldung.

    Hallo zusammen,
    da ich mich mit dem gleichen Problem herumschlage, habe ich heute früh ebenfalls ein Ticket beim Support eröffnet.
    Zwei Stunden später erhielt ich folgende Antwort:

    Zitat

    Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt konnte von der Entwicklungsabteilung nachvollzogen werden. Hier wird eine Anpassung mit einem Update erfolgen. Leider können wir Ihnen derzeit noch keinen Erscheinungstermin dafür angeben. Wir bitten Sie um etwas Geduld. Sobald wir neue Informationen erhalten, werden wir Sie informieren und das Update umgehend zur Verfügung stellen.


    Also warte ich noch ein wenig weiter.
    Ich hatte aufgrund der Information in der "Upgrade-Mail" irgendwie mit einer "ausgereiften" Funktionalität gerechnet.
    :cursing: Sorry, my fault...

    Mir wurde nach Einspielen des Updates auch erstmal die Fehlermeldung "Auftraggeberkonto wurde nicht im Kontakt gefunden" angezeigt.
    Erst nachdem ich das Konto auf "manuell" umgeschaltet habe, die Kontenansicht verlassen habe und dann das Konto wieder auf "PIN/TAN Web" umgeschaltet habe, lief es.
    Etwas umständlich, aber immerhin.


    Grüße vom Tintenfisch

    Moin zusammen,


    habe bei mir das gleiche Problem. Die Abfrage des Giro-Kontos über "Mein Geld" war langsamer als üblich aber klappte. Beim DBK VISA Konto habe ich eine Fehlermeldung erhalten, die ich aber nicht kopiert habe.
    Zusätzlich ist die Anmeldung auf der DBK-WebSeite auch ziemlich langsam. Eine Info habe ich dort aber nicht gefunden...


    Ich werde es am Montag nochmal probieren und ein Ticket eröffnen, falls das Problemn weiterhin besteht.


    Grüße vom Tintenfisch

    Ich habe schon eine Antwort vom Support erhalten. So schnell hatte ich das noch nicht. Bin beeindruckt.

    Zitat

    Die Meldung, dass das Auftragslimit überschritten wurde, wurde seitens Bank im Informationscode übermittelt, allerdings wurde der Auftrag generell als "OK“ übermittelt. Wie Sie bereits vermutet, haben wir dies mit dem letzten Update der Online-Banking Komponenten behoben, so dass eine Fehlermeldung jetzt angezeigt wird, sofern das Limit überschritten wurde. Sie haben die Möglichkeit, jetzt beruhigt eine Überweisung durchzuführen.


    Also sollte das Problem wirklich seit dem letzten Update der Online-Banking-Komponenten von Version 2.0.4.77 auf Version 2.0.4.79 erledigt sein, welches bei mir heute eingespielt wurde.


    Ich setze das Thema daher auf erledigt.


    Grüße vom Tintenfisch

    Hallo zusammen,


    wollte nur kurz eine Erfolgsmeldung übermitteln.


    Ich habe soeben meinen ersten Kontoauszug von meinem CoBa-Konto erfolgreich abgeholt.
    Für mich sieht es so aus, als habe sich die Einrichtung des Kontos in Mein Geld mit der Bereitstellung der Kontoauszüge auf Seiten der Bank irgendwie überschnitten, weshalb es beim letzten Auszug nicht geklappt hat. Jetzt sieht alles gut aus.


    Der Auszug wird auch auf der Online-Banking Web-Seite der Commerzbank als gelesen angezeigt.


    Grüße vom Tintenfisch

    Tach zusammen,


    ich hatte eben ein etwas seltsames Erlebnis und vielleicht hilft es ja jemandem.


    Ich habe eine Überweisung von meinem Postbank-Konto mit WISO Mein Geld vorgenommen. In der Software habe ich das Programm mit mobileTAN eingerichtet.
    Die Überweisung lief auch erstmal ohne Probleme, allerdings wurde der Auftrag laut dem Programm erfolgreich zur Bank übertragen, obwohl ich nicht nach einer TAN gefragt wurde. Auch die entsprechenden erwarteten Buchungen waren verzeichnet.
    Dies erschien mir seltsam und ich habe auf der Web-Seite nachgeschaut. Wenig überraschend war der Auftrag dort nicht verzeichnet.


    Nach etwas Herumsuchen fiel mir auf, dass die Auftragslimits für Überweisungen mit einer Finanzsoftware geringer waren, als der zu überweisende Betrag.
    Also habe ich die Limits angepasst und den Auftrag nochmal erstellt und mit dem Programm verschickt. Dann erschien auch der Abfragedialog für die mTAN, die auch umgehend auf meinem Telefon gelandet ist. Dann lief alles problemlos.


    Ich bin jetzt nur verwundert, warum WISO Mein Geld einen Auftrag als erfolgreich kennzeichnet, obwohl er ganz offensichtlich nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden konnte.
    Falls niemand eine schlaue Idee hat, mache ich mal wieder ein Ticket auf.


    Grüße vom Tintenfisch

    So, der Support war diesmal echt fix. Hier die Antwort:

    Zitat

    Eine Analyse der Protokolldatei ergab, dass der Bankserver folgende Meldung zurück gibt: "Es liegen keine Kontoauszüge vor. (3710); Auftrag ausgeführt (0020) Es liegen keine Kontoauszüge vor. (3710)". Diese Meldung stammt direkt von der Commerzbank und daher kann WISO Mein Geld keine Kontoauszüge abrufen.


    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall einmal an Ihre Bank. Gegebenenfalls wurden noch keine elektronischen Kontoauszüge bereit gestellt oder aber die Bereitstellung erfolgt erst nach einer separierten Freischaltung.

    Ich probiere mal ein wenig herum und warte im Notfall den nächsten Kontoauszug ab. Evtl. hat sich da ja die Bereitstellung mit der Umstellung des Kontos überschnitten.


    Grüße vom Tintenfisch

    Moin Jürgen,


    danke für die schnelle Reaktion.
    Im Onlineprotokoll konnte ich auch keinen Hinweis auf eine Abfrage der Kontoauszüge finden.


    Wie bereits erwähnt, sehe ich, dass die Abfrage scheinbar erfolgreich durchläuft, weil die Transaktion grün markiert wird. Danach weist aber überhaupt nichts mehr darauf hin.
    Sehr merkwürdig.


    Ich habe auch schon mal versucht gleichzeitig auf der Web-Seite angemeldet zu sein, wenn ich eine Abfrage in "Mein Geld" starte. Dann erhalte ich die Meldung, dass bereits eine Anmeldungen aktiv ist und die Abfrage wird abgebrochen. Es scheint also wirklich eine Abfrage bei der Bank durchgeführt zu werden.
    Habe eben mal eine Support-Anfrage eröffnet.


    Noch eine Idee?


    Grüße vom Tintenfisch

    Tach zusammen,


    aktuell funktioniert die Online-Abfrage eines Bausparkontos bei der BHW Bank leider nicht mit "Mein Geld".
    Eine entsprechende Anfrage an den Support wurde folgendermassen beantwortet:

    Zitat

    Derzeit ist es nicht möglich, das Bausparkonto online über WISO Mein Geld abzurufen. Ein dahingehender Verbesserungsvorschlag wurde bereits an unsere Entwicklungsabteilung weitergeleitet. Verbindliche Informationen zur Umsetzung können wir Ihnen derzeit noch nicht nennen, bitte haben Sie Verständnis dafür.

    Ich stelle mir das so vor, dass die entsprechenden Anfragen zu einem Kreditinstitut gesammelt werden und die "wichtigsten", also die mit den meisten Anfragen, eingebunden werden. Sollte also neben mir noch jemand Interesse an der Unterstützung der BHW Bank haben, so bitte ich um reichlich Support-Anfragen an Buhl. Vielleicht hilt's ja.


    Freue mich über jeden, der einen passenden Call aufmacht.


    Grüße vom Tintenfisch

    Moin,
    ich habe nach der Anleitung vor ein paar Tagen erfolgreich meinen Commerzbank HBCI Kontakt auf FinTS 3.0 umgestellt. Seitdem wird mir der "Elektronische Kontoauszug Typ 3" als Bankdienst angezeigt. Ebenfalls erscheint bei meinem CoBa-Konto die Option die Kontoauszüge abzuholen.
    Die Umstellung des Kontos auf elektronische Kontoauszüge habe ich bereits vor Jahren vorgenommen.
    Soweit so gut.


    Dennoch schaffe ich es nicht die Kontoauszüge mit "Mein Geld" abzuholen.
    Ein entsprechender Auftrag wird laut Dialog erfolgreich durchgeführt.
    Allerdings wird merkwürdigerweise kein entsprechender Eintrag im Verlauf angezeigt und die Auszüge sind auch nirgendwo zu finden. Der entsprechende Auftrag bleibt auch im Onlinecenter bestehen.
    Aktuell befindet sich sogar ein Auszug in meinem elektronischen Postfach bei der Bank.


    Jemand einen Tipp?
    Ich mache im Zweifelsfall später noch ein Support Ticket auf.


    Grüße vom Tintenfisch

    Hi Marco,


    leider bekomme ich es auf Anhieb nicht hin ein Bild anzuhängen, aber ich vermute bei Dir sieht es ähnlich aus, wie bei mir.
    Im Feld für die Benutzerkennung fehlen am Ende die drei Punkte zur Auswahl der Kennung. Beim Eintragen von Hand verschwindet der Eintrag beim Verlassen des Feldes. So war es zumindest bei mir.


    Ich war dann ganz überrascht, als während verschiedener Tests auf einmal diese drei Punkte am ende des Feldes aufgetaucht sind. Dann hat der Rest bei mir auch geklappt. Das Thema liegt jetzt bei den Entwicklern. Aber dazu ist ein Ticket nötig.


    Viel Erfolg wünscht der Tintenfisch