Beiträge von emmenpaul


    Letstrade-version : Banking Kernel, Vers. 1.8.008.1513

    Zugang: HBCI mit PIN/iTAN

    (Eine mTan bekomme ich unaufgefordert bei ÜW > 1000 €)

    Die PIN wollte ich online ändern, ist sie doch das Einzigste was sich geändert hat, ich bekomme aber mit MG keinen Kontakt zum Server.

    Meldung:
    "Der DIalog wurde abgebrochen (9800). Anmeldung nur mit 10 stelliger Kontonr. und 5 ... 10 stelliger PIN möglich(9942)"

    Seit 2010 oder noch früher nutze ich "Mein Geld"
    Mehrere frühere Synchronisationen und auch Konten-, wie Bankenwechsel hatte ich problemlos synchronisiert/eingerichtet.

    Dank dieser EU_Datenschutzrichtlinie hat die ING Diba komplett neue Kontenzugänge geschickt, die dann nochmals ersetzt werden mussten.
    An der Kontonummer hat sich Nichts geändert!
    Ich bekomme diese neue PIN dem Programm einfach nicht beigebogen, obwohl ich auf der Website per browser keinerlei Probs habe, einen Menüpunkt fürs Synchronisieren habe ich nicht mehr entdecken können, die Pin online ändern funzt nicht??;(
    Dankbar für Hilfe!
    Grüße Wolfgang

    Hi, ich habe seit ich auf Win7 Prof 64 umgestiegen bin ständig Fehlermeldung dass die runtergeladene Onlinebankingupdates nicht installiert werden. Es wird nach der Verbindung mit der Bank erst das Update heruntergeladen und dann versucht dieses zu installieren. Dann kommt der Fehler. ;(


    Ging mir genauso, ich habe zwar das Betriebssystem nicht gewechselt, sondern vorm Urlaub endlich mal einen Admin und einen zweiten Nutzer unter Windoof eingerichtet.
    Wenn Du nicht als Admin angemeldet bist, funzt das Update nicht!
    Ich habe es auf dem Desktop gespeichert, mich als Admin angemeldet, dann das Update vom Desktop des anderen Nutzers gestartet .....
    sofort und problemlos installiert


    War tatsächlich nervig jeden Tag den Download zu beobachten (was um die 9 MB) und nix passierte :rolleyes:

    Hallo
    Heut Nacht gegen 1:00 Uhr funzte alles noch problemlos.


    Gegen 9:00 fuhr Windows XP irgendein update, seitdem ging erstmal gar nichts mehr.
    Eingestellt ist MG auf "Updates beim Start suchen" und da hing es sich auf.
    Der Rechner wünschte chkdsk, habe ich ausgeführt. Keine Veränderung, obwohl reichlich Einträge rep. bzw. gelöscht wurden.


    Danach habe ich das Programm von der Downloadsoftware MG 2011 reparieren lassen.
    Nun läuft MG komplett auf, eine Kontenaktualisierung findet jedoch nicht statt, bricht beim Start sofort ab.


    Ich vermutete einen Fehler im Serversystem und startete bdmsc.exe und bingo. Client Fehler wird angezeigt, im weiteren:


    Bei dem Vorgang ist ein Systemfehler aufgetreten (-200 "Keine Kommandozeilenparameter angegeben.") . Der Programmaufruf erfolgte nicht korrekt.


    Klicke ich dort auf Online Hilfe erscheint:



    Verbindungsprobleme


    SYSTEM_ERROR_CMD_LINE


    Die Suche ergab zu allen Stichwörtern hier im forum nichts.


    Kann ich diesen on4u3 Ordner löschen und erstellt sich der bei Reparatur, bzw. Neuinstallation des Programms?
    Ist es ratsam daraus bestimmte Dateien zu sichern?


    Tante Google weist zu SYSTEM_ERROR CMD_LINE (richtig, ein Unterstrich fehlt) folgendes aus:
    http://support.microsoft.com/kb/818241/de
    Mein Office ist aber eigentlich überaltert und von 2002. Eine setup.ini mit dem dort genannten Inhalt habe ich nicht gefunden? :(


    Danke und Grüße
    Paul

    Problem ist gelöst! :thumbsup: Eine De- und anschließende Neuinstallation hat es gebracht.