Beiträge von Andreas_F

    Moin,
    unser Sohn hat für 6 Monate in Stuttgart bei einem PKW-Hersteller seine Masterarbeit geschrieben - 460km Entfernung.
    Für die Unterkunft und Heimfahrten mussten wir aufkommen.


    Frage:
    Wo muss das in die Steuererklärung?
    Was gibt es bei der Eintragung zu berücksichtigen?


    wäre für Hilfe sehr dankbar


    Gruß
    Andreas

    Bei mir ist die automatisch eingetragene Absenderadresse im Anschreiben aber falsch, Nachname doppelt, und das kann ich nicht ändern.


    Andreas Nachname Nachname
    Ehefrau Nachname
    Adresse


    also habe ich mir eine eigene WORD-Vorlage gemacht und schicke die dann mit, bevor ich mich dumm und dämlich suche.


    Andreas

    Moin,
    ich brauche für meine Arbeitsstelle meinen privaten PKW täglilch für dienstliche Fahrten, ca 10.000 km im Jahr.
    Nun werden mir pro gefahrenem Km 0,30€ vom Arbeitgeber erstattet.
    Meine tatsächlichen Aufwendungen belaufen sich aber auf 0,56€.


    Fragen:

    • kann ich die Differenz irgendwie geltend machen und wenn ja wie?
      z. B. durch gesammelte Tank-Belege, KFZ-Rechnungen etc?
    • Muss ich dazu ein weiteres Fahrtenbuch führen, das die tatsächlich dienstlich gefahrenen Km nachweist?
    • Muss das FB vom AG unterschrieben werden?
    • kann ich auch rückwirkend noch Jahre geltend machen?


    Andreas