Beiträge von KHSCHI

    Hallo Basti,


    du brauchst nur in der leeren Fußzeile die rechte Maustaste an der gewünschten Spaltenposition zu drüchen und kannst dann auswählen(Summe, Anzahl, Min, Max,Durschschnitt je nach Spalteninhalt) was du angezeigt haben willst.


    Ich hoffe das hast du gemeint.


    Gruß
    Kalle

    Also bei mir hat sich mit der neuen Versin nichts geändert.


    Hat jemand mehrere Funktionen wird er in der Abteilung so oft aufgeführt wie er Funktionen hat. Was fölliger unsinn ist.


    Gruß
    K-H

    Leider ist es wohl so das bei Mitgliedern die mehrere Funktionen haben diese in der Abteilungsübersicht dann auch mehrfach aufgelisttet und gezählt werden.
    Das ist leider kein schöner zustand.


    Bis wann ist dieser Fehler behoben, bzw. wann kommt mal eine neuere Version?

    Ich habe jetzt erst festgestellt das bei mir in der Prognose aufeinmal Umbuchungen angezeigt werden die angeblich seit 2003 im Online Center stehen würden, was völliger unsin ist.
    Klicke ich diese doppelt an, lande ich im Online Center. Nur stehen da keine Buchungen die ich löschen könnte um das Problem zu beheben.
    Habe nun das alte Umbuchungskonto gelöscht aber der Fehler ist immer noch da.


    Wie bekomme ich den Mist denn wieder weg? ?( Meine Prognose ist jetzt für den .......

    Vielen Dank für die Info.


    Ein individuelles Feld zu nehmen wäre zwar möglich aber ist wohl nicht im Sinne des Erfinders.


    Das Feld in die Mitgliederansicht aufzunehmend ist woll die Clevere Lösung dann brauch sich nicht jeder unbequeme work-arounds zu schaffen.


    Ich hoffe es fliest doch irgendwann in eine Version ein, bis dahin werde ich mir was zurecht biegen.


    Gruß
    K-H

    Das Sortieren nach Alphabet macht keinen Sinn wenn andere Familiennamen Zahlen.


    Ausserdem kann man nur die Zuordnung zum Übergeordneten anzeigen. Wenn ein anderer Zahler ist sieht man nichts.


    Löschen werde ich wohl auch nicht, bin jetzt erstmal dabei meine Datenbestände in WISO einzuspielen und da stellen sich mir einige hürden in den Weg die ich bei meinem alten Programm schon gelöst hatte.


    Eine Anzeige wer alles Untergeordnet/Zahlt ist finde ich für Sinnvoll und sollte auch kein so großes Problem darstellen.


    Klar gehen die Bugs vor, aber ich hoffe es gibt nicht nur einen Programierer. Das Programm hat Potenzial aber mir scheint es steckt noch einiges in den Kinderschuhen.

    Hallo,
    mir fehlt in den Stammdaten eines Übergeordneten Mitgliedes bzw. wenn es Zahler für ein anderes Mitglied ist eine Anzeige das es hier Zuordnungen gibt.
    Das wäre Wünschenswert um zu erkennen das es abhängigkeiten gibt wenn z.B. dieses Mitglied Austritt, Archiviert oder sogar gelöscht würde. Eine Warnmeldung wird leider auch nicht erzeugt.
    Bei einer großen Mitgliederzahl ist das sonst nicht so einfach zu erkennen wenn man nur die Stammdaten aufruft.


    So eine Art Anzeige über Untergeordnete Mitglieder oder zu Zahlende wäre Hilfreich, möglichts auch noch mit einer Warnmeldung versehen beim austreten, archivieren oder löschen.


    Gruß
    K-H

    Hallo,


    wir benötigen mehr Verwendungszweckzeilen als die zwei vorhandene.
    Es wäre schön wenn sie 3+4 auch noch zulassen könnten, da wir mehr Informationen mitgeben wollen.


    Zum anderen wäre es Sinnvoll das Feld "Intervall" in der Mitgliederansicht mit auf zu nehmen um bei einer Massenänderung z.B. für alle halbjährlichen eine andere Zahlungskondition oder nächste Beitragsrechnung einstellen zu können.


    Gruß
    Karl-Heinz

    Das ist wohl wahr das Word am Verbreitesten ist, jedoch gehe ich mal davon aus das viele davon Firmen sind, und die Bedienung ist nicht so unterschiedlich zu MS Office.


    Sie hingen haben eine Anwendung für Vereine Entwickelt die Ehrenamtliche Mitarbeiter habe. Wir Vereine haben nun mal nicht das Geld wie Firmen. Wir sind stets bemüht mit den Geldern unserer Mitglieder sorgsam um zugehen und hier wäre vielleicht ein Umdenken nötig.


    Mir ist die Anwendung sehr MS-Lastig Programmiert selbst bei Verlinkten Seiten in ihrer Anwendung geht nicht mein Standardbrowser auf sondern der Windows Internet Explorer. Das ist aber das kleinere Übel.


    Unter Listen & Dokumente ist es ja möglich die Dateien unter "Allgemeine Dokumente" mit Open Office zu öffnen, leider nicht die "Spezielle Excel-Anwendungen" und "Zuwendungsbescheinigungen".


    Ein Datenexport ist mir für ODS leider noch nicht sauber gelungen. Entweder ließ sich die Datei nicht öffnen oder Win7 stürzte teilweise ab.


    Im Interesse der Vereine würde ich mir Wünschen das sie das Produkt doch in naher Zukunft Unabhängiger von Kostenpflichtiger dritt Software machen.


    Ich Wünsche noch ein Frohe und Gesegnetes Jahr 2011.


    Kalle

    Hallo,


    in einem anderen Beitrag habe ich schon was über das Thema OpenOffice statt MS Office gelesen.


    Leider aber keine Offiziele Antwort darüber gefunden ob OpenOffice mit "Mein Verein" zukünftig Nutzbar wird.


    In der heutigen Zeit wäre dies sehr von Vorteil denn auch nicht jeder Verein kann sich MS Office Lizenzen leisten und diese auf dem Aktuellen Stand halten, da wäre ich sehr dafür das man sich diesem Thmea bei den neuen Versionen annehmen könnte.


    Gruß


    Kalle

    Das Problem hatte ich beim testen des Programmes auch gehabt und musste nach langem suchen feststellen das noch weitere Felder für das Mitglied gefüllt sein müssen als in der Doku beschrieben.


    Leider weis ich jetzt nicht mehr welche das waren. Ich glaube Kategorie, Versuch mal Felder zu füllen die bei den 12 gefüllt sind.


    Gruß Kalle