Beiträge von nasuhi

    hallo babuschka,

    vielleicht hab ich mich nicht richtig ausgedrückt,
    Folgende Berechnung ist vom Wiso Sparbuch gemacht:


    Summe der abziehbaren Vorsorgeaufwendungen ......... 4429,-

    abziehbarer Anteil aufgrund der hälftigen Aufteilung............2215,-

    ab hälftiger Anteil vom Ehepartner .......................................2114,-

    und die Summe der beiden Anteile wird von den Einkünften abgezogen.

    Beim anderen Ehepartner entsprechend.


    Das Finanzamt hat im Bescheid aber

    nur 2215,- (also die Hälfte meiner Aufwendungen) berechnet,

    und 117,- Vorsorgeaufwendungen von ihrem Ehegatten.

    Fehlen also bei jedem Ehepartner ca. 2000,- Aufwendungen


    Gruß aus Berlin

    Hallo nesciens,

    Vielen Dank erstmal für die Antwort.

    In den Bescheiden beider Ehepartner sind die Aufwendungen für Altersvorsorge, Kranken- und Lebensversicherung zwar genauso berechnet, wie Wiso Sparbuch das ausgerechnet hat. Dann aber wurde bei jedem Ehepartner die Hälfte abgezogen, weil ja hälftige Aufteilung beantragt wurde. Aber die andere Hälfte ist dann in den ersten Bescheiden komplett verschwunden, in den neuen mit ca 100 € statt über 2000 @ berücksichtigt.

    Wiso hat in seiner Berechnung die getrennte Veranlagung empfohlen mit hälftiger Aufteilung. In der Steuerberechnung von Wiso werden auch die jeweils halben Beträge berechnet.

    Summe der abziehbaren Vorsorgeaufwendungen ......... 4429,-

    abziehbarer Anteil aufgrund der hälftigen Aufteilung............2215,-

    ab hälftiger Anteil vom Ehepartner .......................................2114,-

    und die Summe der beiden Anteile wird von den Einkünften abgezogen.

    Beim anderen Ehepartner entsprechend.

    Das Finanzamt zieht aber nur 2215,- ab plus (im letzten Bescheid) 117,- Vorsorgeaufwendungen von ihrem Ehegatten.

    Die Frage ist, was wir jetzt tun sollen. Einfache die Getrennte Veranlagung zurücknehmen, da der Bescheid ja noch nicht rechtsgültig ist, dann aber etwas nachzahlen oder versuchen die Wisoberechnung durchzusetzen.


    Viele Grüße aus dem heute noch warmen und sehr trockenen Berlin

    Hallo,

    die letzten Beitage zu diesem Thema sind zwar schon älter, aber ich hoffe, ich bekomme hier trotzdem Antwort.

    Wir sind verheiratet und haben in der Steuererklärung für 2017 auf Empfehlung von Wiso Sparbuch die Einzelveranlagung mit hälftiger Aufteilung der Ausgaben beantragt.

    Dann kamen die Bescheide und wir waren erstmal geschockt. Statt einer kleinen Erstattung eine riesige Nachzahlung!

    Die Überprüfung ergab, dass die jeweilige Hälfte der Sonderausgaben beim anderen Ehepartner nicht auftauchte. Beim Telefonat mit der Sachbearbeiterin erkannte sie den Fehler und versprach eine Neuberechnung.

    Soweit so gut.In den neuen Bescheiden gibt es zwar "abziehbare Vorsorgeaufwendungen von ihrem Ehegatten", aber nur ein Bruchteil der Hälfte.

    In den Erläuterungen vom Finanzamt heißt es dazu:"Der Höchstbetrag für für sonstige Vorsorgeaufwendungen wurde bereits durch die Berücksichtigung ihrer Beiträge zur Krankenversicherung (Basisabsicherung) und zur gesetzlichen Pflegeversicherung ausgeschöpft..."

    Zählen denn die Krankenversicherungsbeiträge des Ehepartners nicht zur Basisabsicherung? Dann würde aber die hälftige Aufteilung gar keinen Sinn machen!

    Und wenn alles so rechtens ist, kann man dann die Aufteilung wieder rückgängig machen?

    Im Voraus vielen Dank für Antworten

    Hallo,
    ich habe ein Problem, dass eventuell leicht zu beheben ist, finde aber keine Lösung. An meinem Taxi ist ein Einbruchdiebstahl entstanden, den die Vollkaskoversicherung abgedeckt und direkt an Mercedes bezahlt hat. Ich habe von Mercedes lediglich eine Rechnung über die Vorsteuer bekommen, die ich auch bezahlt habe. Jetzt versuche ich, direkt in das Vorsteuerkonto 1576 zu buchen - gelingt mir aber nicht!!! In der Liste der eintragbaren Konten erscheint die 1576 nicht, obwohl von allen anderen Ausgaben die Vorsteuere automatisch da hin gebucht wird. Ich finde einfach keine Möglichkeit direkt in dieses Konto zu buchen. Hat jemand eine Idee???


    Schon mal vielen Dank im Voraus


    Nasuhi