Beiträge von live.ww

    Hallo zusammen,


    ich arbeite mit WISO Mein Geld 2014. Jedesmal nach dem Senden von 4 Aufträgen hängt das Programm sich auf, und zwar so, dass nur noch der Prozess über den Taskmanager beendet werden kann. NAch dem Neustart des Programms funktioniert dann wieder alles einwandfrei, bis eben nach der 4. Überweisung.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee?


    Danke.

    Ich wollte züruck auf die Clasicversion gehen. Beim Öffnen der Datenbank bekomme ich jedoch einen Fehler (Ungültige DB-Version). Sind die Datenbanken nicht kompatibel bzw. wie komme ich zurück auf die Clasic-Version? Eine Datensicherung der vorherigen Version gibts natürlich nicht mehr :(


    Gruß


    Dieses Problem habe ich auch. Nach dem Update auf die neue Version, ebenfalls im Vertrauen auf die bisherigen Erfahrungen, habe ich nur Programmabstürze. Nach einem solchen wurde heute ein Update gestartet und erfolgreich ausgeführt. Danach erscheint beim Programmstart die Fehlermeldung, dass die Datenbank ungültig oder beschädigt ist.


    Ich habe auch eine Neuinstallation versucht, jedoch ohne Erfolg. Das Programm startet nicht, so dass man eine andere oder ältere Datenbank wählen könnte.


    Kann bitte nochmal jemand konkret posten, wie ich mit der letzten Datenbank weiterarbeiten kann und wie ich auf eine frühere funktionierende Version zurückgehen kann?


    Vielen Dank.

    Hallo Community,


    ich habe ein ähnliches Problem.


    Das Konto ist bei der Sparkasse komplett eingerichtet, d.h. Leg-Id in Anmeldename geändert, Transport-PIN in neue PIN (5stellig lt Anweisung Sparkasse) geändert. 1. Überweisungen wurden online erledigt, ales klappt.


    Nun zu WISO: Karte steckt im Kartenleser, wird erkannt. BLZ eingeben, im nächsten Fenster wird nach der PIN der Karte gefragt. Der Karten-PIN (Zahl 4 stellig) wird nicht akzeptiert, Drohung mit Sperrung folgt. Der Online-PIN (wie online eingerichtet, 5 stellig) wird als Transpoirt-PIN bezeichnet und soll im nächsten Fenster auf 6stellig geändert werden. Die Sparkasse will jedoch 5stellig.


    Sowas löst bei mir Unverständnis und Abbruch aus. Was ist hier verkehrt?


    Dank schon mal.

    Warum unverständlich? Weil ander Software dieser Art, unter anderem WISO Mein Geld, durch Updates aktualisiert wird und nicht neue Installationen erfordert. Das wäre der bessere Weg. Zumindest könnte die Installationsroutine alle älteren Versionen zur Deinstallation vorschlagen, auch das ist längst Standard.


    Hast Du mal die Datei-Endungen überprüft? Sind diese deckungsgleich? Na klar, das ist doch das erste, wonach man schaut.

    Hast Du im entsprechenden Fester auch unter " Dateityp " --- alle Dateien --- ausgewählt ? Wdh.: Na klar, das ist doch das erste, wonach man schaut......


    So, nun weiß ich, wie Mia-273, noch nicht, wie es weitergeht. Wie geht das bei anderen? Wie ist die richtige Vorgehensweise?

    Hallo Gemeinde,


    Zur Vorbereitung meiner Steuerklärung für 2012 habe ich das Steuer-Sparbuch 2012 gestartet. Natürlich gab es ein Update, dass ich auch installiert habe. Danach konnte ich dennoch nicht eine Einkommensteuererklärung 2012 beginnen. Nun habe ich habe das Steuer-Sparbuch 2013 installiert. Es wurde ein neues Programmverzeichnis, also eine komplette Neuinstallation vorgenommen, eine für mich unverständliche Vorgehensweise. Was passiert nun mit den alten Programmverzeichnissen?


    Nachdem ich das neue Programm geöffnet habe, wollte ich die Daten des Vorjahres übernehmen. Meine Datei wird aber nicht angezeigt, obwohl sie in diesem Verzeichnis (Steuer-Sparbuch\2012) liegt. Die Datei eines anderen Familienmitglieds im selben Verzeichnis wird jedoch angezeigt. Woran liegt das und wie kann ich eine Datenübernahme erreichen?


    Im Daten-Verzeichnis gibt es noch zwei weitere Ordner: "Mein Sparbuch Heute" und "Mein Steuer Sparbuch Heute". Dort liegen Datenbank-files drin. Was ist das und wozu gehören diese Dateien?


    Vielen Dank für ein paar Tips.

    Hallo zusammen,


    ich habe die Datenpartition, also die Partition, die unter XP für "Eigene Dateien" eingerichtet war, neu erstellt. Hierzu wurden alle Daten vorher auf eine externe Festplatte kopiert und anschließend wieder zurück. Auch der Ordner "WISO Mein Geld" ist wieder vorhanden.


    Beim ersten Start von Mein Geld 2012 danach habe ich festgestellt, dass keine Buchungsdaten mehr vorhanden sind. Unter "Meine Aufträge" finde ich zahlreiche Aufträge, die schon ausgeführt sind. Ich habe das Programm ohne Veränderungen sofort wieder geschlossen.


    Wo sind die Daten jetzt und wie kann ich den alten Programmzustand wieder herstellen?


    Freue mich auf einen guten Hinweis. Vielen Dank schon jetzt.

    Hallo Gemeinde,


    ich bin neuer Nutzer von "Mein Geld" und werde hier wohl noch öfter auftauchen.


    Zunächst interessiert mich die richtige Organisation. Ich habe einen PC und ein Notebook. Auf dem PC ist die Installation erfolgt und wird genutzt. Ich habe auch die Stick-Installation ausgeführt, bisher jedoch nicht genutzt.


    Wie funktioniert das, wenn doch die Daten und Bestände in der Datenbank auf dem PC liegen? Wie syncronisiert man die Daten? Nach welchem Schema erfolgt die Datensicherung (Backupdatei)? Wie kann ich unterwegs oder gar am fremden PC meine Bankgeschäfte erledigen?


    besten Dank schon mal vorab.


    Gruß Wolfgang