Beiträge von wisofan

    Hallo Wiso-Nutzer,


    ich habe den Thread aufmerksam gelesen. Mein AG hat mich schriftlich über den fehlerhaften Ausweis auf der LSt-Besch. informiert. Als Lösung für die korrekte Berechnung hat mein AG folgendes Vorgehen empfohlen. Sinngemäß: "Damit die Berechnung korrekt durchgeführt werden kann, verzichten Sie in der Zeile 37 der "Anlage Vorsorgeauwand" auf die Eingabe des Betrages, der auf der LSt-Besch. in Zeile 24 vermerkt ist.".


    Bei der Umsetzung in Wiso komme ich hier nicht weiter. Wenn ich in der Formularansicht die Zeile 37 der Anlage Vorsorgeaufwand klicke um den dort vom Programm eingetragenen Wert händisch auf 0,00 zu setzen, springt das Programm direkt in die Erfassungsmaske der LSt-Bescheinigung. Nun die Frage: Kann ich - um die Lösung meines AG anzuwenden - einfach den Betrag der Zeile 24 in der LSt-Besch. händisch auf 0,00 setzen (damit sich der Wert 0,00 dann in die Zeile 37 der Anlage Vorsorgeaufwand durchschlägt)?


    Vielen Dank vorab für Eure Rückmeldung!