Beiträge von commando

    Ich habe gestern die Gehaltsbuchhaltung meiner Firma wegen dem Thema angesprochen. Offensichtlich verhandeln die Arbeitgeberverbände momentan mit den Finanzbehörden ob der Fehler nicht eher bei den Finanzämtern korrigiert werden sollte. Solange werde ich meine Steuererklärung erstmal liegen lassen.
    Die Problematik als einen bloßen Programmierfehler hinzustellen und auf die Arbeitgeber abzuwälzen geht imho am Thema vorbei.
    Das Problem scheint mir eher die missverständliche (oder zu träge) Informationspolitik des Bundesfinanzministeriums zu sein.
    Wie wäre es sonst zu erklären das auch das offizielle Formular Vorsorgeaufwendung das bei den Finanzämtern runtergeladen werden kann schlichtweg falsch ist.
    Dort steht nämlich klipp und klar das nur der Arbeitnehmeranteil zur freiwilligen KV/PV einzutragen ist.



    Also der gleiche Fehler wie in den Lohnsteuerbescheinigungen !