Beiträge von BabyTeffan

    Wow, ich bin doch nicht der einzige Geplagte hier :)



    Probiere mal in den Zugangsdaten in MG, je nach dem was du jetzt eingegeben hast, die Kreditkartenummer vollständig (inkl. letzte 4 Ziffern) oder die Kreditkartenkontonummer (letzte 4 Zifern sind dann meist x000), die du nach Login auf der Website findest, einzugeben.

    Ich halte Mein Geld für das allergeringste Übel, aber wenn ich ein Programm teuer bezahle und die Leistung nicht gebracht wird, stört mich das. Wenn mich dann der sogenannte Support noch für dumm verkaufen will oder einfach nicht zur Lösung beitragen will, dann ärgere ich mich tatsächlich. Ein Bankwechsel kommt für mich auf Grund der Leistung (i.V. mit dem Preis) meiner Karten nicht in Frage - oder gibt es tatsächlich vergleichbare Alternativen zu den ADAC- und AirBerlin-Karten der LBB? Ich bin gern offen für Neues.

    Übrigens hätte ich auch kein Problem damit, das KK-Konto offline zu führen. So umfangreich sind die Buchungen hier nicht, man kann sie auch problemlos in 5 Minuten mit der Abrechnung manuell abgleichen, wenn man alle KK-Buchungen über den Monat hinweg immer erfasst hat.

    Hab ich bei insgesamt >120 Buchungen pro Monat auf 3 verschiedenen LBB-Kartenkonten ehrlich keine Lust zu. Das kann ich mit Excel bequemer. Dazu kommen noch verfasste Notizen zu den Buchungen, mehrfache automatische Umbuchungen usw. Das hat schon einen zu langen Rattenschwanz.


    Es würd mich alles nicht so sehr aufregen, wenn nicht vor einigen Monaten über einen laaaangen Zeitraum ebenfalls so ein riesen LBB-Problem vorgeherrscht hätte.

    Das stimmt nun wirklich nicht. Das Problem besteht meines Wissens nach schon seit August. Ich bin seitdem mit alten Datenbanken in regelmäßigem Kontakt mit Buhl. Seitdem habe ich gefühlt ein dutzend LT PreReleases erhalten und ausprobiert. Gerade heute vor einer Stunde die letzte. Leider immer noch mit dem Ergebnis, dass das Problem fortbesteht.

    Nein?
    Ich habe alle Tickets immer mit deutlichen Screenshots und langen Erklärungen aufgemacht.


    Antwort auf erstes Ticket:
    Der von
    Ihnen beschriebene Sachverhalt deutet auf ein verstelltes Systemdatum oder ein
    verstelltes Abfrageverhalten von WISO Mein Geld hin

    - nutzlos -


    Antwort auf zweites Ticket:
    PreRelease
    - nutzlos -


    Anwort auf drittes Ticket: Auf
    unseren Test- und Referenzsystemen können wir das geschilderte
    Programmverhalten nicht nachstellen. ... In diesem
    Fall empfehlen wir die Durchführung einer Kontoprüfung


    - nutzlos - offensichtlich hat man auch nicht gelesen was ich erklärt habe


    Antwort auf viertes Ticket:
    PreRelease
    - nutzlos -


    Antwort auf fünftes Ticket: Bitte senden Sie uns eine LogDateil.
    - nutzlos -




    Ich muss nun also wieder einen Monat warten, bis das Problem auftritt, um eine Log Datei zu erzeugen. Warum nicht gleich beim ersten Mal?




    Das ist nun wirklich besonders schlechter Support für ein mangelhaft funktionierendes Programm.

    Ich mache die Beobachtung, dass fast immer wenn ich Überweisungen mache, ich meine TAN eingebe und dann die Meldung kommt, dass der Kontoticker derzeit die Ressource blockiert.


    Ich fände es sinnvoll, wenn der Kontoticker während des gesamten Vorgangs von einer oder mehreren Überweisungen automatisch pausiert.

    Ich habe das gleiche Problem.
    Wo früher die automatische Gegenbuchung vorgeschlagen wurde (Erstellung einer Buchung von einem offline geführten Konto auf ein anderes, offline geführtes Konto), muss jetzt, unmittelbar nach dem Update auf 2012, eine manuell Umbuchung erzeugt werden. Beide Konten werden aus der Kontoauswahl über [...] gewählt.

    Bei der Suche im Forum bin ich auf diesen Thread gestoßen und, bevor ich einen neuen aufmache, antworte ich hier mal.


    Ich würde das genannte Feature unbedingt begrüßen und mir wünschen - nicht nur aus den genannten Gründen, sondern auch für diese Beispiel:


    LBB-Kreditkarten (ADAC, AirBerlin, Amazon, usw.) sind als online-Konto eingerichtet, damit die Umsätze abgerufen werden können. Da dies über den Screenparser läuft und die Konten das generell nicht anbieten, ist es nicht möglich, Online-Buchungen zu machen. Die Software schlägt aber immer direkt die Online-Buchung vor und wenn man vergisst, diese auf Offline umzustellen, dann meckert das Programm gleich, dass Online-Zahlung nicht möglich ist.