Beiträge von kpees

    Zitat von »kpees«
    Hier:


    Preisfrage: wer macht den ELSTER-Versand? Richtig, das ELSTER-Modul. Und von wem ist das? Auch richtig, nicht von Buhl. Wenn keine Fehlermeldung von ELSTER kommt, die die Buhl'sche Software auswerten kann, dann kann sie doch wohl davon ausgehen, das alles geklappt hat.

    Stimmt alles!!


    Wenn die "Buhl´sche Software" keinen Fehler gemeldet bekommt, kann sie auch nicht darauf reagieren. Hätte sie keinen Fehler verursacht, wäre dies auch nicht nötig gewesen.
    Ihr erwartet doch wohl vom Elster-Modul nicht, alle möglichen Fehler erkennen zu können. Zumal dies nur ein Modul ist, welches von Softwareanbietern genutzt wird, um die Übertragung durchzuführen (natürlich mit einigen Prüffunktionen, die aber vermutlich mehr auf der "Steuer-Seite" liegen).
    Das der Fehler im WISO-Bereich liegt, wurde ja schon geschrieben und mit der neuen Version wird dieser Fehler auch abgefangen -> gut so!


    Die Mods können keinen User sperren. Wie wäre es, wenn Du Dich erst einmal darüber informierst, bevor Du so etwas schreibst?

    Oh, jetzt werden wir pingelig, hab ich doch tatsächlich Mod und Admin in einen Topf geschmissen :dash: .
    Sorry für meine Unzulänglichkeit, werde das nächste Mal genauer hinsehen :search: und versuchen auch genauer zu formulieren :grumble:


    Jetzt wird es lächerlich.

    Stimmt :thumbup:

    Zitat von »kpees«
    Was wieder einmal auffällt: Schuld sind natürlich die Anderen. Jetzt ist also Elster daran Schuld, daß es nicht gemerkt hat, daß vom WISO Sparbuch Daten nicht korrekt übermittelt wurden.


    Wo steht das?


    Hier:

    Diesen Fall fängt das ELSTER-Modul der Finanzverwaltung leider nicht ab; folglich konnte unsere Software bisher auch nicht auf das Problem hinweisen.


    Nun, ich glaube, daß die Leute von Buhl diese "Kritik", auch wenn sie unzutreffend ist, abkönnen.


    Nun, die Leute von Buhl können das sicherlich (auch wenn ich über "unzutreffend" anderer Meinung bin), aber die Mods dieses Forums?

    Na ja,
    die Lösung ist zwar nicht gerade berauschend, aber man kann auf jeden Fall auf Hilfe durch den Steuerberater hoffen. Dies ist jedenfalls lobenswert.


    Was wieder einmal auffällt: Schuld sind natürlich die Anderen. Jetzt ist also Elster daran Schuld, daß es nicht gemerkt hat, daß vom WISO Sparbuch Daten nicht korrekt übermittelt wurden. Ist den keiner mehr in der Lage einfach zu sagen: "Entschuldigung, aber hier haben wir Mist gebaut."


    Ich sage hier auch schon mal Entschuldigung und auf Wiedersehen, da ich nun sicherlich wegen Verunglimpfung des WISO-Teams gesperrt werde.

    Hey Jungs,
    nun aber mal langsam.


    miwe4: Wenn über dem Forum groß das WISO-Logo prangt und als einer der ersten Posts eine Antwort eines Support-Mitarbeiters erfolgt, erwarte ich auch, das dieser Support-Mitarbeiter den Thread weiter beobachtet und dann auch wieder in die Diskussion einsteigt. Jeder von uns beobachtet ja auch seine Posts und antwortet wenns nötig ist.


    mArk78: Ich gebe zu, die Forumsregeln nicht gelesen zu haben. Da ich aber in mehreren Foren aktiv bin, teils auch als Mod, kann ich wirklich nichts erkennen, was gegen eine Forumsregel verstossen sollte. Ich habe weder jemanden beleidigt, noch beschimpft. Auch habe ich keine Unwahrheiten verbreitet, sondern lediglich meine Meinung kundgetan.
    Bitte zeig mir mal, mit welcher Äußerung ich gegen welche Forumsregel verstoßen haben soll.



    Klaus

    Guten Tag.
    Ich habe das gleiche Problem.
    Habe soeben mit dem FA telefoniert. Dort ist das Problem bekannt. Es gibt eine interne Mitteilung (hat man mir auch vorgelesen), dass die Bereitstellung der Rückübermittlung beim WISO Sparbuch nicht funktioniert.
    Ich denke, hier sollte das Entwicklerteam mal Stellung nehmen.