Beiträge von warum 2007

    Ändert nichts daran, dass die exportierten Daten vernünftig erfasst sein müssen. Also nochmal: Woran scheitert denn der Datenimport?


    Es gibt übrigens viele Möglichkeiten, die Daten in den Computer eines Prüfers zu bekommen. Und zuletzt hilft ja noch der gute alte Drucker.


    Das Format der Daten entspricht nicht dem gesetzlich vorgegebenen Format (GdP)!!!


    "Die Finanzbehörden haben jedoch mit dem Beschreibungsstandard ein Dateiformat festgelegt, in dem alle steuerrelevanten Daten aufbewahrt werden müssen. Dies sind die CSV-Dateien mit den dazugehörigen XML-Dateien. "


    Es gibt übrigens viele Möglichkeiten, die Daten in den Computer eines Prüfers zu bekommen. Und zuletzt hilft ja noch der gute alte Drucker.


    Auch das ist schlichtweg falsch! Die Daten müssen lt. Getz elektronisch übergeben werden (GdP)

    Wir haben eine Betriebsprüfung für 2007, die gerade läuft, ich bin davon ausgegangen, das der .csv Export reicht, aber damit können die nichts anfangen.


    Was nun???


    Im 2008er Programm, das ein komplett Anderes ist gibt es zwar ein GDP Export, aber dieser würde von Prüfer abgelehnt. Die Daten stimmen wohl nicht.


    Was nun???


    passender weise ist das natürlich auch noch dringend.