Beiträge von thomasmeier65

    Hallo liebe Forenmitglieder,


    ich habe nach 2010 dieses Jahr zum 2. Mal die EÜR, Umsatzsteuer- und Einkommenssteuererklärung mit dem Wiso Steuer-Sparbuch gemacht.


    Die optimale Vorgehensweise ist immer aber immer noch nicht so recht klar (logisch, viele Wege führen nach Rom):

    • Erledige ich zuerst die EÜR, kann ich die Daten in meine UStE und die EStE übernehmen, aber auch bereits die EÜR abgeben (logisch?).
    • also EÜR elektronisch abgegeben, anschließend die Daten in die UStE + EStE übernommen und ebenfalls abgegeben.
    • Bei der Abgabe der EStE wurde mir dann nochmals eine EÜR erstellt und übermittelt ???


    Nun also meine Frage an die Experten unter euch, was ist die eurer Meinung nach die beste Vorgehensweise:


    • Buchungen schon im laufenden Jahr zu erfassen und am Jahresende korrekt in die EÜR zu übernehmen (inkl. Konten, etc.)
    • Buchungen korrekt aus dem vergangenen Jahr einfach aus Wiso Sparbuch 2010 in Wiso Steuer-Sparbuch 2011 zu übernehmen
    • Welche Reihenfolge wendet ihr an: EÜR - UStE - EStE

    Vielen Dank im voraus!
    ein ein wenig verzweifelter Thomas ?(