Beiträge von Chronos

    Die Antwort stand schon in einem anderen Thread (hier kopiert):










    "Sehr geehrte Damen und Herren,


    wie bereits verschiedene Programmnutzer festgestellt haben könnten, hat sich mit dem aktuellen Update auf die Version 18.7121 eine Unstimmigkeit im Bereich der Auswertung der Einnahmeüberschussrechnung eingeschlichen, dass die einzelnen Werte abgeschnitten dargestellt und ausgedruckt worden sind.


    Dieser Sachverhalt wurde von der Entwicklungsabteilung geprüft und mit einem Hotfix behoben. Unter dem nachfolgen Link werden Sie in unserem FAQ-Bereich weiter geleitet, wo Sie für Ihr verwendetes Programm das notwendige Patch finden. Sobald die Installation richtig durchgeführt worden ist, wird die Auswertung wieder richtig angezeigt.


    https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=viewarticle&kbarticleid=776&nav=0,1


    Mit freundlichen Grüßen


    Marina Kahler
    (Support Steuer-Software)"

    Hallo zusammen,




    erstmal vielen Dank für den unbürokratischen Support; vom "WISO Sparbuch 2010" war ich noch begeistert, aber das "Steuer-Sparbuch 2011" hat einige Probleme - zahlreiche Abstürze, die einen zur Verzweiflung treiben :(. Aber zu meinem Problem:


    Im "WISO Steuer-Sparbuch 2011" kann ich keine aktuelle EÜR ausdrucken (die ich natürlich dringend benötige):


    - In "Formulare / Auswertungen > Einnahmeüberschussrechnung > Ausdruck der Einnahmeüberschussrechnung" ist das ELSTER-Modul für 2011 noch nicht eingepflegt. Das kann ich nachvollziehen.


    - In "Formulare / Auswertungen > Auswertungen > Einnahmeüberschussrechnung" jedoch, führt jeder Druckversuch zu einem fehlerhaften Dokument. Die Beträge der einzelnen Einnahme- / Ausgabegruppen sind zu weit nach rechts versetzt und erscheinen nicht mehr oder nur noch halb im Dokument. Die erstellten Dokumente sind nicht zu gebrauchen. Hierbei macht es KEINEN Unterschied, ob ich den Einzelkontennachweis aktiviere oder nicht. Es macht KEINEN Unterschied, welchen Drucker ich benutze (meinen Canon IP4200, Microsoft XPS-Writer oder WISO-PDF-Drucker). Sie funktionieren ALLE nicht. Auch ein Ausprobieren aller möglichen Kombinationen in den Druckoptionen ("in Originalformular", "Anlagen detaillieren", "Jede Anlage auf neuer Seite") führt nicht zum Erfolg. Sie funktionieren ALLE nicht.




    Ist das ein bekanntes Problem ? Weiß jemand, wie ich trotzdem zu meiner EÜR komme ? Hat der Support eine eMail-Adresse ?!? Da ich das Programm einzig und allein für die EÜR gekauft habe und genau DAS nicht funktioniert, bin ich gerade ziemlich frustriert...




    Danke, dass ihr mir zugehört habt,


    Chronos