Beiträge von indigo1

    Die Firewall, von der ich spreche, ist eine Hardwarefirewall, die sämtliche Verbindungen zwischen WAN und LAN kontrolliert.


    Mittlerweile ist auch der Fehler mit dem Arbeitsspeicher wieder aufgetreten:


    Ich konnte das Update jetzt aus einem anderen Netzwerk heraus testen, in dem die Hardwarefirewall nicht verbaut ist. Da hier der gleiche Fehler auftritt, denke ich nicht, dass der Fehler an den Portfreigaben der Hardwarefirewall liegt.


    Deshalb bin ich deiner Empfehlung mal gefolgt, bei meiner Endpoint Security (Bitdefender Total Security) auf Fehlersuche zu gehen. Ich habe sämtliche Schutzfunktionen ausgeschaltet und siehe da: das Update war erfolgreich.

    Was genau im Bitdefender jetzt die Fehler verursacht hatte, kann ich noch nicht sagen. Auf jedenfall scheint es mir sehr merkwürdig, da ich bisher nie Probleme damit hatte (also auch nicht in Verbindung mit der Steuer-Software).

    Hallo Community,


    ich bekomme neuerdings Fehlermeldungen beim Updaten meiner Sparbuchsoftware. (siehe Screenshot)



    Manchmal mündet die Updateprüfung sogar in einem Absturz des Programms mit der Fehlermeldung, dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung stünde (7,1 von 16GB RAM ausgelastet).

    Screenshot dazu wird beim nächsten Auftreten nochmal nachgereicht.


    Ich hatte vor einigen Wochen eine Firewall in mein Heimnetz installiert, was grundsätzlich alle ein- und ausgehenden Verbindungen blockiert. Nur explizit zugelassene Ports/Services werden durch das Gateway aus/ins LAN gelassen. Dazu hatte ich auch schon bei Buhl nach den verwendeten Ports gesucht und in den FAQs eine mehr oder weniger zufriedenstellende Antwort gefunden:

    https://www.buhl.de/shop/faqs?article=1495


    Die darin beschriebenen Ports habe ich alle in der Firewall freigegeben. Leider taucht die Fehlermeldung beim Update nach wie vor auf. Gibt es noch weitere Ports, die freigegeben werden müssen oder liegt der Updatefehler irgendwo anders?


    Ein manuelles Update ist möglich und wurde aktuell bereits durchgeführt. Das Problem ist, dass beim Belegabruf vom Finanzamt jedesmal vom Programm selber nochmal eine Updateprüfung über das Internet erfolgt. Da diese immer fehl schlägt, kann ich meine abgegebene Steuererklärung nicht auf einen Bescheid vom FA prüfen.


    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!

    nach dem Einspielen der aktuellsten LetTrade-Version musst du in der HBCI-Kontaktübersicht folgende Zuordnung vornehmen:



    Den Kontakt für die ConsorsBank auswählen und den Konten aus dem Bankkontakt das entsprechende Konto aus MeinGeld zuordnen.

    In der Kontaktübersicht (links, wo deine ganzen anderen Bankkontakte hinterlegt sind) sollten keine andere Kontakte für die ConsorsBank (alte Datenleichen etc.) zu finden sein, damit die Zuordnung sauber funktioniert.


    Hoffe ich konnte dir helfen und deine Einstellungen sind erfolgreich :-D

    Ich habe das gleiche Problem wie Indigo. Alte Kontakte gelöscht, neuen Kontakt angelegt, alle Konten mit diesem verbunden, synchronisiert. Trotzdem fragt er mich bei jeden Konto nach einer neuen TAN.


    Hat einer eine Idee was das jetzt ist?. Danke

    Habe den "Sammelabruf" mittlerweile bei mir zum Laufen gebracht mit nur einer TAN-Abfrage. Nutze auch nach wie vor noch den guten alten Digipass, da mir das SecurePlus-Verfahren noch zu unausgereift erscheint.


    Damit es bei mir funktioniert, hatte ich die PreRelease vom LetsTrade Modul herunter geladen und auf manuellem Wege ins WISO MeinGeld installiert.


    Eine Anleitung dazu ist hier zu finden: https://www.buhl.de/faqs?article=2170

    Es ist jedoch darauf zu achten die richtigen Pfade zu wählen und NICHT die Vorlage für "Mein Büro" zu copy/pasten.


    Des Weiteren gibt es mittlerweile jedoch schon neuere Release-Versionen des LetTrade, wie ich hier in der Changelog gefunden habe: https://letstrade3.buhl.de/ReleaseNotes ... allerdings weiß ich nicht, ob das für die LT5-Komponten zutrifft, welches für die aktuelle MeinGeld Version ab 2016 benötigt wird.

    Bei der Einrichtung einer Kreditkarte muss man unterscheiden, ob es sich um eine wirkliche Creditcard oder eine Debitcard handelt.


    Ich bin selbst Kunde der Consorsbank und besitze lediglich die kostenfreie Kreditkarte, die zum Girokonto dazu ist. Es handelt sich hier jedoch um eine Debitkarte, die nur im Rahmen des Guthabens (und eventuellen Disporahmens) des Girokontos eingesetzt werden kann. Alle Kartenbuchungen erfolgen daher auch direkt über das Girokonto. Diese Form der Kreditkarte kann deshalb meines Erachtens nicht separat im WISO als Konto angelegt werden.

    Ich habe alle Konten mit dem selben HBCI-Kontakt verbunden: Bereich "Konten" / "Online-Verwaltung" / "Adminsitration" / "HBCI Kontaktübersicht". Wenn dort den passenden Kontakt auswählt werden in der Tabelle alle zu dem Kontakt gehörenden Konten angezeigt. In der Spalte "Zugeordnetes Konto" kann man dann die noch nicht diesem Kontakt zugeordneten Konten zuweisen.


    Danach ging der Abruf über alle Konten mit einer einzigen TAN.


    Viele Grüße

    Habe bei mir genau das gleiche problem, dass ich für den Abruf jedes Kontos bei der Consorsbank jeweils eine einzelne TAN generieren muss. Leider führt die Zuordnung der Konten im HBCI Kontakt nicht zum gewünschten Erfolg bei mir.

    Kann das möglicherweise an der LetsTrade-Version liegen? Habe in der Community der Consorsbank gelesen, dass WISO unter Umständen noch kein "Batch-Verfahren" kann?!


    Danke für den Tipp,
    aber der Adobe Reader ist nicht installiert. Auch sonst ist kein anderer PDF-Viewer installiert. Nur der Acrobat Pro. Das einzige, was noch PDFs anzeigen könnte, ist der Chrome PDF Viewer, als Plugin in Chrome. Dieser ist aber deaktiviert.

    Hallo,
    ich habe MG2014 und Adobe Acrobat XI Pro installiert. Beide sind auf dem aktuellsten Stand (Updates installiert etc.).
    Nun habe ich das Problem, dass sich MG.exe jedes Mal im Programmbereich Dokumente aufhängt, wenn er versucht die PDF-Vorschau zu laden. Das seltsame dabei ist, dass dies nicht gleich passiert, sondern erst nach dem ich ein paar Dokumente angeschaut habe. Manchmal friert das Programm schon beim zweiten Dokument ein, manchmal erst nach dem ich das zehnte angeklickt habe.
    Bei der Dokumentenerfassung dagegen ist das Programm noch nie abgestürzt. Komischerweise funktioniert hier die PDF-Vorschau tadellos.


    Kann mir irgend jemand weiter helfen und hat einen Lösungsvorschlag?!

    Hallo,


    ich bin Kassenwart eines Vereins und habe in meine bestehende private Datenbank vor einiger Zeit das Konto des Vereins eingepflegt und verwalte es. Nun möchte ich dieses Konto jedoch von meinen privaten Konto trennen und in eine eigene Datenbank übertragen. Wie kann ich dies durchführen, da ich einen Export einzelner Konten oder der Adressverwaltung nicht gefunden habe?!


    Vielen Dank für Hilfe.