Beiträge von scotty44

    Hallo,


    bin am Verzweifeln mit dem ERÜ+KAsse 2010. Wollte meine ERÜ (alles in EÜR 2010 erfasst und o.k.) per Elster übertragen, aber das PRogramm meldet: "Der bei Entnahmen einschließl. Sach-, Leistungs- und Nutzungsentnahmen eingetragene Wert (Kz 29.122) darf nicht kleiner sein als die Summe der Werte Private KfZ-Nutzung (Kz 20.106) und Sonstige Sach-, Nutzungs- und Leistungsentnahmen (Kz 20.108)"


    Das Problem liegt darin, dass EÜR 2010 den informativen Wert in Formular Zeile 78 einfach nicht übergibt. Die Leute mit dem Wiso Sparbuch haben exakt das gleiche Problem, dort kann man es lösen, indem man das Formular von Hand bearbeitet und in Zeile 78 die Summe aus Zeile 17 + 18 einträgt. enau das würde es in EÜR auch lösen, nur finde ich hier keine Möglichkeit daszu das Formular irgendwie zu füllen.


    ISt doch echt eine Schande, dass sowas grundsätzlichen (private PKW Nutzung) bei der EÜR im September für das Vorjahr (!) noch nicht funktioniert!


    Hat das irgendjemand schon geschafft?


    Viele Grüße,

    Also, o.k. EÜR+KAsse / Sparbuch sind verschiedene PRogramme aber es ist exakt der gleiche Fehler von den gleichen Programmieren und ich wette, das steckt exakt der gleiche code drin. Ich find es immer noch o.k. nach einer spziefischen Fehlermeldung zu suchen und dort zu fragen wo es passt und offensichtlich sinn macht. Dieses 'hangle dich durch unsere Formusstruktur und poste im zuständigen Forum, auch wenn du exakt das gleiche Problem mit unserer dämlichen Software hast' - brint doch nun wirklich niemanden in der Sache weiter. Die eigentliche Schande ist doch, dass es buhl / Wiso nicht hinbekommen so einen Fehler bis September zu fixen.