Beiträge von Doozer8968

    Hallo,


    kann mir dann bitte ein Mit-User (=Anwender) sagen wo ich offensichtliche Bugs mit Bitte um Behebung melden kann? Habe in der Software nichts gefunden, die Telefon-Hotline nützt mir auch nichts wenn ich Sonntags meine Steuer machen möchte weill ich in der Woche keine 01805 vom Büro aus wählen darf.


    Das reisst mittlerweile bei immer mehr Herstellern ein, dass sie die Anwender ihrer Software in so genannten User-Foren hängen lassen.


    Beste Grüße

    Hallo,



    da ist nichts zu machen: Bei mir ist die Menüauswahl einfach nicht da. Aber nach noch weiterem Suchen im Keller ohne Glühlampe und hinter einer Tür mit dem Warnhinweis vor einem bissigen Tiger dann der Richtige Weg:


    Unter "Abgeben" -> "Elster-Abgabe" ist nix zu machen. Erst unter "Abgeben" -> "Klassisch: Ausdruck der amtlichen Formulare" (was ich ja vermeiden wollte" findet sich nach einer Prüfung der Unterlagen under "Einstellungen" -> "Umfang der Druckunterlagen" das Anschreiben aufgelistet und darunter der Menüpunkt "Anschreiben Anpassen".


    Jetzt kommt der nächste Haken: Obwohl ich ein neu zuständiges FA in der Erklärung angegeben habe (warum mache ich das wohl?) bekomme ich nur die Postanschrift des alten (bereits leerstehenden) Gebäudes Angeboten und muss (obwohl die Daten in der Software vorliegen) die Adresse manuell raussuchen und ändern. Schade.


    Nun Absenden.


    - Seltsam, die Sendevorschau zeigt mir jetzt aber kein Anschreiben und 16 Seiten. Nun denn noch mal absenden.


    Jetzt "Elster-Versand mit Signatur" auswählen:


    - Hmmm, kurzer Verlaufsbalken und nix passiert. Dafür zeigt mit jetzt die Sendevorschau 30 Seiten


    Nochmal "Elster-Versand mit Signatur"


    - Wieder ein Laufbalken, nichtx passiert.


    Jetzt mal die Vorschau Ansehen. Nun ist auch das richtige Anschreiben angezeigt.


    - Inder Vorschau auf "Alle Seiten Senden" klicken und jetzt werde ich endlich nach der PIN gefragt


    Das nächste Dialogfeld ob ich bleiben oder weiter zum Drucken möchte hat keinen Einfluss, ich lande im gleichen Fenster (Schritt 2 - "Steuererklärung bei Elster verwenden")


    Klick auf Weiter


    - Und schon werden in der Voransicht wieder nur 14 Seiten angezeigt.


    Irgendwie kommt mir das spanisch vor. Würde das im Januar 2011 passieren, dann hätte ich nichts gesagt, aber im September wo die Steuererklärungen bei den meissten Benutzern schon durch ist finde ich das ganz schön seltsam.


    Oder liegt das an Windows 7???


    Etwas verunsichert

    Hallo zusammen,


    musste gerade feststellen, dass beim Elster Online-Versand das Anschreiben aus meiner Steuererklärung 2009 versandt wurde, dass natürlich jetzt nicht mehr passt.


    - Suche nach dem Menü in dem das Anschreiben angepasst werden kann -> Fehlanzeige


    - Suche im Bedienbuch (PDF) -> Fehlanzeige, dort nur Hinweis, dass das Anschreiben mit ausgedruckt wird, sonst nix


    - Suche in Wiso Hilfe -> Hinweis auf Verwaltungsmenü gefunden. Dort aber nur Inhaltiche Einträge im Menü, aber nix zum Anschreiben.


    FRAGEN:


    - Gibt es noch ein anderes Menü "Verwaltung"?


    - Wird das Anschreiben überhaupt noch unterstützt?


    - Oder liegt es daran, dass WISO Sparbuch krampfhaft das "FA Neuss I" als das für mich wegen meiner Adresse zuständige hält und ich aber jetzt dem "FA Neuss" inkl. neuer Identifikationsnummer zugeordnet bin (das Gebäude Neuss I steht seit Monaten wegen anstehendem Abbruch leer). Jedenfall lässt sich das aus der Dokumentation in der WISO Hilfe erahnen.



    Was tun?


    Beste Grüße

    Hallo,


    Vor der Abgabe über Online Elster wurde diese Verweigert mit Hinweis darauf, dass die Angaben zur Einrichtung, etc. bei den Kinderbetreuungskosten unvollständig seien.


    Nach längerem Prüfen habe ich festgestellt, dass die Ursache wohl in der Reihenfolge der Anzeige der Lohnsteuerbescheinigungen liegt.


    - Bei Ehemann eine Lohnsteuerbescheinigung mit Steuerklasse 5


    - Bei Ehefrau zwei Lohnsteuerbescheinigungen, beide 1.1. bis 31.12, eine mit Steu7erklasse 5 und eine mit Steuerklasse 6 und Merkmal U1.


    Lösung: Nach Umsortieren der Eintrage der Ehefrau über Steuerklasse (so dass der Eintrag mit Steuerklasse 6 als erstes in der Liste angezeigt wurde) verlief die Elsterprüfung einwandfrei.



    Bitte mal bei gelegenheit prüfen.