Beiträge von Peter N Akatuki

    Hallo Vulkan (klingt ganz schön explosiv ;) ),
    vielen Dank für Deine Antwort. Leider hilft sie (noch) nicht weiter. Die Kontoeinstellungen sind so, wie Du schreibst. Also auf DTA. Weil ich als User von Wiso blutiger Anfänger bin, habe ich das anscheinend Unmögliche geschafft: Ich habe einen Datenransfer in Richtung Hausbank vorgenommen, obwohl das (eigentlich) nicht geht.
    Ich würde das Ganze ja gern auch zurückdrehen. Aber wie?
    Es wäre nett, könntest Du mir da aus der Verlegenheit helfen. ?!- Sonst muss ich halt im neuen Jahr den Weg über die online Hilfe gehen. Allerdings reizt mich das Ganze auch so, dass ich es selbst rausfinden möchte - vielleicht mit Hilfe eines wissenden Users-. Selbst finden lehrt ja sehr und bleibt länger im Gedächtnis haften.
    Erst mal einen guten Start ins neue Jahr.
    Viele Grüße
    Peter

    Liebe Forumsmitglieder,
    ich bin ein Neuling in der Anwendung von Wiso und benutze das Programm im Zusammenhang mit der Mitgliederverwaltung.
    Wir haben grundsätzlich Bankeinzug vereinbart und so wollte ich nun den fälligen Quartalsbeitrag für das letzte Quartal einziehen.
    Nach vielen Versuchen ist es mir dann endlich gelungen, über die Taste Beitragslauf fällige Rechnungen zu erzeugen. Später dann auch Lastschriften. Als ich die nun verarbeiten wollte, sprich DTA-Diskette etc. erstellen, hat das Programm aus unerfindlichen Gründen die Beträge übemittelt. An wen? Ich weiss es nicht, denn in unseren Bankdaten ist der Einzug per Lastschrift eingestellt und es gibt keine Online-Verbindung zur Hausbank.
    Ich konnte nun keine Diskette erzeugen, sprich keine Bankeinzüge starten. Ich habe mir die fälligen Lastschriften ausgedruckt und auch die Liste der übertragenen Lastschriften.
    Aber wie kriege ich denn nun die Daten für den DTA? (Diskette, Begleitzettel)
    Die Beiträge im Forum haben mich auch nicht weitergebracht.
    Meine Überlegung geht dahin, den Vorgang der Latschriften-Übertragung zu stornieren und das ganze neu zu starten. aber wie?
    Es wäre gut, könnte mir das jemand fachkundig helfen.
    Vielen Dank im voraus
    Peter N Akatuki