Beiträge von §§-Fan

    Hallo Babuschka,


    das was Du meinst kenne ich auch. Aber ich meine den Versorgungsfreibetrag gem. § 19 II EStG: "Von Versorgungsbezügen bleibt ein Betrag i.H.v. 40 % dieser Bezüge, höchstens jedoch insgesamt ein Betrag von 3072 € im Veranlagungszeitraum steuerfrei (Versorgungs-Freibetrag). Versorgungsbezüge sind...


    ... Bezüge, die wegen Erreichens einer Altersgrenze gewährt werden, gelten erst dann als Versorgungsbezüge, wenn der Steuerpflichtige das 63. Lebensjahr oder, wenn er schwerbehindert ist, das 60. Lebensjahr vollendet hat =§ 19 II Satz 2 Nr. 2; 2. Halbsatz EStG.


    Und hier setzt meine Frage an, ob einfache Schwerbehinderung ausreicht oder mindestens 50 % Schwerbehinderung vorliegen muss. Das ergibt sich nach meiner Meinung nämlich nicht aus § 19 EStG. Also könnte es anderswo geregelt sein, in einer Richtlinie zB. oder in einem Urteil oder so. Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.


    Grüsse aus NRW

    Hallo zusammen,


    hab mal eine Frage im Zusammenhang mit dem Versorgungsfreibetrag: Habe Ruhegeld zu versteuern und frage mich, warum kein Versorgungsfreibetrag gem. § 19 II Nr. 2 EStG eingetragen ist wegen Schwerbehinderung. Man liest immer, dass ein GdB von mindestens 50 % erforderlich sei. Aber in § 19 EStG finde ich keine Mindest-GdB Voraussetzungen. Kennt jemand die gesetzliche Grundlage ? Lohnsteuerrichtlinien oder Einkommensteuer-Richtlinien oder gibt es da ein Urteil ?


    Ich wollte einen eigenen Beitrag verfassen, aber wenn ich meinen Mitgliedsnamen eintrage, erscheint immer der Hinweis: "Falsche Bezeichnung " Was mache ich falsch ?


    Danke Euch schon mal.

    Hallo NielsF,


    hab ebenfalls das Problem, beim Elster-Ausdruck !!. Unter Punkt 40 des Elster-Ausdrucks steht "Für Angaben zu Vorsorgeaufwendungen ist die Anlage Vorsorgeaufwand beigefügt. Diese wird aber nicht ausgedruckt und auch die Zahlen über die Höhe des Vorsorgeaufwandes erscheinen nicht im Elster-Ausdruck. Druckt man hingegen die normale Steuererklärung aus, dann wird die Anlage Vorsorgeaufwand gedruckt, aber auch hier nicht die Anlagen.


    Wer weiß Rat ?


    Vielen Dank für die Info Kuddel,


    aber wo finde ich die Einstellungen ? Meinst Du die Druck-Einstellungen ?? Hängt das mit der Ansicht zusammen ? Ich kann nur die Anlage Vorsorgeaufwand aufrufen, aber nicht die Anlagen dazu. Das war im Jahr 2009 meine ich noch anders. Ich meine jetzt nicht den Ausdruck, sondern die Formularansicht auf dem Monitor. Früher konnte man die komplette Steuererklärung mit allen Anlagen, aber jedenfalls mit der Anlage zu den Versicherungen auf dem Bildschirm betrachten. Ich will jetzt mit WISO Sparbuch 2011 eine Steuererklärung für das Jahr 2010 machen und jetzt habe ich die Möglichkeit nicht mehr !


    Danke schon mal !!

    Hallo Zusammen !!


    Bislang war es möglich, über den Button "Formulare" sich die Anlage zu den Sonderausgaben, also insbesondere zu den Versicherungen anzeigen zu lassen. Dies war für mich immer eine sehr hilfreiche Möglichkeit Mandanten mit vielen Versicherungen nachzuprüfen oder zu suchen. Ist diese Möglichkeit nunmehr bedauerlicherweise gelöscht worden ??


    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten !!

    Hallo Zusammen !


    Ich habe mal eine Frage zu Elster und der elektronischen Signatur ! Falls man als steuerberatend Tätiger für jemand anderen, also i.d.R. für seine Mandanten, die Steuererklärung oder ähnliches einreichen möchte, muss dann für jeden einzelnen Mandanten eine separate elektronische Signatur beantragt werden, oder beantragt der steuerberatend Tätige für sich selbst die elektronische Signatur. Kommt es in letzerem Fall nicht zu Missverständnissen für die Abgabe der eigenen Steuererklärung des steuerberatend Tätigen ! Ich habe bislang die Erklärungen falls möglich immer per elster ohne Signatur verschickt. Bei der Abgabe einer Feststellungserklärung lässt das Programm dies aber jetzt nicht mehr zu; dass möchte ich zum Anlass nehmen die Signatur zu beantragen.


    Ich bedanke mich im Voraus für (hoffentlich) Eure Antworten !!


    Bis Dann !