Beiträge von belabw

    Nachdem es bei der Sparda-Bank BW in Verbindung mir der Secure-App keine Lösung für MG in absehbarer Zeit gibt, habe ich jetzt kein Konto mehr, das sich mit MG verwalten lässt. Also werde ich schweren Herzens mein Abo bei Buhl kündigen müssen, eine Software, mit der man nichts mehr machen kann hilft ja nicht. Schade ...

    Es bleibt also nur darauf zu hoffen das Buhl eine Lösung findet um den Zugang mit der Secure-APP zu gewährleisten.


    Die Hoffnung stirbt zuletzt:/

    Danke für die Antwort, jetzt sind wir am Punkt. Bisher hatte ich das iTAN- Verfahren genutzt, allerdings ohne die TAN auf dem Rechner im Tresor zu hinterlegen, habe sie also erst immer nach Aufforderung über die virtuelle Tastatur einzeln eingegeben. Jetzt ist bankseitig mobile TAN hinterlegt, was beim Directbanking ohne MG auch funktioniert.


    Jetzt weiß ich nur nicht, wie ich beim Einrichten von mTAN genau vorgehen muss. Wäre das so richtig:
    Vorgehen wie in der von dir vorgeschlagenen FAQ (weiß allerdings mit dem Hinweis in den FAQ
    "Für Chipkarte und Schlüsseldatei (inkl. Diskette ): Legen Sie den Kontakt in der "HBCI Kontaktübersicht" mit "Neu" wieder an. Folgen Sie dabei dem Assistenten." nichts anzufangen, habe ich ja nicht).


    Wie muss ich vorgehen wenn ich zukünftig mobile TANs mit MG nutzen will ? Wäre toll, wenn du mir das hier kurz skizzieren kannst, also nur das Neueinrichten des Bankzugangs. Dann sollte es ja wie bisher gehen (Bei einer Überweisung wird durch Kontakt von MG mit der Bank eine TAN angefordert, die auf meinem Handy landet. Dann gebe ich die TAN ein und schließe den Vorgeng ab.


    Vielen Dank schon mal und einen schönen Tag!


    belabw

    Seit 11.08.11 kann ich mein Konto bei der Südwestbank mit MG (iTAN) nicht mehr erreichen, auch nicht über eine Umsatzabfrage ;( .


    Auf der Homepage der Bank steht:
    Zum 8. November 2011 verlieren alle iTAN-Listen ihre Gültigkeit. Als neue sichere Verfahren stehen der mobileTAN-Service oder der Sm@rt-TAN plus-Service zur Verfügung.


    Da muss mein Versuch schon früh im System abgeblockt werden, denn bei der Bank ist kein Fehlversuch einer Anmeldung registriert. Die Bank kann mir nicht weiterhelfen, da sie MG nicht als Finanzsoftware anbieten. Bankseitig sei mein Zugang aber ok (Direktes Internetbanking funktioniert ja auch)


    Meine Versuche, die Zugangsart neu zu bestimmen (Gemäss FAQ) durch neu Synchronisieren schlugen alle fehl (Fehlermeldung 900)


    Weiss hier jemand Rat, welche Möglichkeiten ich jetzt habe ? (Sofware ist auf dem neuesten Stand)


    Danke und Gruss
    belabw