Beiträge von Bosnigel

    Hallo zusammen, es gibt eine Info von Buhl. Ich musste nach dem aktuellen Update die Standart-Fibu-Konten anpassen, danach ist wirklich so wie bei IST Versteuerung .

    https://www.buhl.de/shop/faqs?a

    Wenn man das wie beschrieben umstellt bekomme ich bei der Konto-Zuordnung jeweils zwei Möglichkeiten.

    Z.B. Konto 8405. Da gibt es dann Intern 1 oder 6. Wobei in meinem Fall bei 8405 bei ich glaube 19% da schon der richtige Schlüssel vergeben war.
    Einfach dann den noch nicht vergebenen eintragen?


    Warum wird das nicht via Update korrigiert?

    Ich besitze nur ein Gerät für den Flicker-Code :-)

    Vielleicht hilft das:
    Unter TAN Medien kann ich auf aktualisieren klicken.

    Dann unter TAN Verfahren 920 BestSign auswählen, Pin eingeben fertig.


    Dann taucht unter TAN MEdien jetzt cT.Bosnigel_0 als Aktiv auf.

    Darunter, ebenfalls Aktiv SO.BestSign.


    Dann kann ich nur noch abbrechen klicken. Egal - geht ja.

    Gehe ich aber wieder unter TAN Verfahren rein, ist das BestSign nicht mehr drin.

    Unter Sicherheit Verfahren auswählen schmeißt er mir enen Fehler raus - zwei Faktor Bla muß angewendet werden.


    Gehe ich unter Banking Kontakte auf Synchronisieren bleibt BestSign drin.


    Schließe ich Mein Büro und öffne es wieder - BestSign wieder draußen.

    Nach update auf LT Version 343 macht er unter "Banking Kontakte" -> Synchronisieren "Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten..."
    Mehr passiert nicht. Das Programm muß dann über den Taskmanager geschlossen werden.


    Habe jetzt einfach mal versucht die Umsätze ab zu rufen, Mandant musste gewechselt werden, TAN Nummer mittels Generator eingeben und fertig.
    Jetzt geht es erst einmal. Braucht man dann die BestSign App fürs Mein Büro nicht?


    Update:
    Schließe ich Mein Büro und öffne es wieder; Rufe wieder die Umsätze ab - gleiches Spiel.
    Wieder Benutzer hin und her. Diesmal aber keine TAN Notwendig.

    Bei Banking Kontakte nicht auf synchronisieren sondern auf bearbeiten klicken, dann letzter Auswahl Punkt. Da sieht man was für Verfahren von deiner Bank bekannt sind. Dann auf Aktualisieren und nach Aufforderung mit deinem zuletzt funktionierenden Anmeledeverfahren, im Hintergrund wird ein TAN Eingabefenster aufleuchten, die zur Seite bewegt werden kann( zuerst scheint es, dass MB sich aufgehängt hat, da diese TAN Eingabefenster hinter der Vorhandene Versteck ).

    Nein. Immer noch die drei von mir genannten.

    Nach Downgrad der LT Version auf 332 bekomme ich bei dem von Dir vorgeschlagenen Weg folgende Meldung:

    Information fehlerfrei entgegengenommen. (0020); Dialog abgebrochen - starke Authentifizierung erforderlich. (9075)

    Also das haut nicht hin.
    LT Version ist: 5.0.1.338


    Wenn ich versuche das Konto zu synchronisieren bekomme ich die Meldung: Zweischritt-Verfahren muss ausgewählt werden.

    Klick ich auf weiter, bekomme ich drei Möglichkeiten:


    912 chipTAN optisch HHD1.4

    912 chipTAN optisch HHD1.4 mit Chipkarte/USB

    913 chipTAN manuell HHD1.4


    BestSign kann ich dort nicht aussuchen und die oberen Möglichkeiten funktionieren nicht.


    So langsam nervt das.

    Das hilft leider überhaupt nicht weiter.

    Die Wege sind auf "Mein Büro" nicht übertragbar.

    Ich möchte mir nicht meine Einstellungen zerschießen.


    Wahrscheinlich über "Firmendaten" -> "Bankverbindungen".

    In der Anleitung steht was von Konto offline stellen...

    Würde es nicht reichen unter "Bearbeiten" -> "Weitere Daten bearbeiten" -> "Weiter" dort die Daten einzutragen?

    Hallo,


    ich muss meinen Postbank Zugang auf ID umstellen.

    Bei der Postbank ist der Vorgang kein Problem.


    Wie stell ich das in Mein Büro am geschicktesten an?

    Die Anleitungen sie ich finde, beziehen sich auf ein anderes Programm.


    Gruß

    M. B.

    Hallo,


    ich habe folgendes (hoffentlich kleines) Problem:
    Ein langjähriger Kunde hat mir einfach so einen Betrag von 50€ auf mein Gewerbekonto überwiesen.
    Warum und was ihn da geritten hat... ?


    Egal, dass muß korrigiert werden.
    Am liebsten würde ich ihm eine Gutschrift erstellen und ihm das
    Geld entweder überweisen oder Bar zurück geben.


    Wie muß ich vorgehen?
    Ich finde den Punkt Gutschrift erstellen nicht.


    Beste Grüße
    M. Brandt

    Moin!


    So da ich immer noch am überlegen bin welche Bank in Zukunft mein Konto führen darf habe ich da
    noch mal ein - zwei Fragen.


    Entweder wird es die Postbank oder die Netbank.


    Hat hier jemand mit dieser Bank Erfahrungen und kann man die Netbank
    mit "Mein Büro" benutzen?


    Vielen Dank und Beste Grüße
    M. Brandt

    @SAMM



    Gut das Du das erwähnst, ich hätte die alte Bank tatsächlich gelöscht.
    Aber bei einem Kontenrundruf ruft das Programm doch alle Konten ab - wenn das alte Konto aber gekündigt ist?
    Was ist wenn ich in ein paar Jahren (hoffentlich nicht) wieder das Konto wechseln muß?
    Dann habe ich zwei Datenleichen(Konten) und muß das Banking Modul + nutzen?


    Ich glaube die Postbank wird es werden und einigermassen seriös sollte die auch sein.




    Gruß
    M. Brandt

    Danke schon mal für die Informationen.


    Die Fidor Bank glaube ich hat keine HBCI Schnittstelle.
    Das wichtigste ist, dass es kein durcheinander in der Buchhaltung seitens des Programms gibt.
    Wird sich sicher überschneiden.


    Also wenn ich das richtig verstehe ists dem Programm wurscht von welchem Konto ich die offenen Rechnungen buche.