Beiträge von thom73

    Zum Postbank Depot:


    Bei einer Saldo-Abfrage per FinTS/HBCI muss ich mit meinem BestSign Gerät den Login bestätigen, soweit korrekt. Wiso zeigt auch an dass das Depot abgefragt wurde. Es wird auch ein neuer Saldo angezeigt, aber nicht ins Programm übernommen. Die Depotwerte bei mir sind noch vom 7.9.

    Es scheint so, als wenn Wiso die Abfrage nicht speichert.


    Eine Umsatzabfrage macht Wiso auch, aber auch hier keine Aktualisierung der Depot-Werte.


    Zum Postbank Anlagekonto:


    Auch hier Abfrage über FinTS/HBCI mit Bestätigung durch Bestsign Gerät. Soweit korrekt. Aber dann kommt folgende Fehlermeldung.


    Habe probiert, meine Postbankkonten über PIN/TAN Web anzulegen: schlägt bei der Einrichtung fehl.

    Mich wundert auch die Eingabemaske, wenn bei der Postbank PIN/TAN Web als Zugangsart gewählt wurde.


    Gebe ich statt der Giro BLZ die BLZ des Depots/Anlagekonto ein, so erhalte ich bei der EInrichtung mit PIN/TAN Web folgende Maske:

    Das sieht mir nach den alten, ungültigen Zugangsdaten aus.

    Hallo,


    es besteht noch das gleiche Problem: nach Start von Wiso wird bei Consors kein Kontakt gefunden. Erst nach Synchronisierung geht die Abfrage. Gilt sowohl für Depot, Tagesgeld und Verrechnungskonto. Nach Neustart wieder selbe Prozedur.


    ;(



    Das gleich bei mir: beim Abfragen der Umsätze Fehlermeldung "Kontakt nicht gefunden". Gehe ich danach in die HBCI Kontaktübersicht und Synchronisieren Consors Bank, dann geht die Abfrage wieder. Bis ich WISO Mein Geld neu starte. Dann geht alles wieder von vorne los.


    Hat Jemand schon ein Ticket aufgemacht?

    Tagesgeld- und Kreditkartenkonten funktionieren noch nicht. Girokonto und die (abhängigen) Sparkonten können über FinTS abgefragt werden.

    Easytrade- und Depot-Abfragen funktionieren bei mir auch noch mit den alten Angaben (Zugangsart PIN/TAN Web) .

    Hallo Uwe,


    wenn ich bei Depot- und Anlagekonto den HBCI Kontakt lösche (vorher auf offline stellen) und dann die Zugangsart auf PIN/TAN Web wähle, dann erhalte ich folgende Aufforderung:



    Was sagt mit Alias#Postbank-ID ?

    Gebe ich nur meine PostbankID ein, dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Hallo,


    habe nun alle meine Postbank Konten (Giro, Sparcards, Depot, Easytrade Anlagekonto) auf PostbankID und FINTS umgestellt. Alles klappt, nur das Anlagekonto zickt:

    Also auch bei mir das gleiche Problem. Und Pin/TAN wird ja morgen abgeschalten (8.9. !).


    Hoffe mal, die Postbank/Buhl passt das noch an!

    Hallo Zusammen,


    ich habe bei der Postbank ein Girokonto, Sparcards, Depot und ein easytrade Anlagekonto.


    Der Zugang über Postbank ID auf Giro und Sparcards funktioniert.

    Beim Depot und Anlagekonto geht z.Z. noch der "alte" Login über Kontonummer und PIN. Beim Depot funktioniert bereits der Login mit Postbank ID.

    Ist das bei Euch auch so?

    Lege ich testweise die Postbank Konten mit der Postbank ID als Zugang neu an, dann fällt folgendes auf:


    Depot und Anlagekonto werden erkannt; Kontotyp bei Depot ist Wertpapierdepot; Kontotyp bei Easytrade Analgekonto ist auch Wertpapierdepot (?!?) und nicht änderbar. Auch nachträglich beim Bearbeiten Konto nicht. Kontostand ist Null. Aktualisieren --> Umsatzsabfrage geht nicht (ausgegraut).


    Fehlt hier noch eine Umstellung seitens der Programmierer? Und bis wann?


    Danke, Thomas