Beiträge von mikefriendpc

    Hallo Michael,
    Danke für den Vorschlag.
    Zur Dokumentation der Leistungsbeschreibung ist es sicher ein guter Weg. Aber das kann ich dann auch mit Excel machen und benötige dafür nicht unbedingt eine "Bürosoftware".
    Es würde mir schon helfen, wenn ich neben der Rechnungseingabe auch auf den Kalender zugreifen könnte. Somit könnte man die Einträge via copy and paste in das Rechnungsformular übernehmen. Aber leider gibt es diese Funktion nicht.

    Hallo zusammen,
    ich bin als Dienstleister unterwegs und trage meine Tätigkeiten bei Kunden derzeit im Outlookkalender ein. Für die Rechnungserstellung kopiere ich dann die Einträge aus dem Outlook-Kalender direkt in das Rechnungsformular. Nun habe ich gesehen, dass ich zum einen Outlooktermine nach Wiso Mein Büro importieren kann und zum anderen Termine Kunden zuordnen kann. Soweit so gut.


    Gibt es eine Möglichkeit, die Termine im Wiso Mein Büro Kalender während der Rechnungsstellung einzusehen, bzw. noch besser direkt in eine Rechnung zu übernehmen? Oder wie erfasst man besser die Arbeiten beim Kunden, die später in Rechnungen übernommen werden sollen?


    Danke für Rückmeldungen.

    Vielen Dank für die Rückmeldungen und die 4 Links von SAMM.
    Ich bin Euren Ratschlägen gefolgt und habe die fehlenden Rechnungen nachgebucht und die USTVA erneut, mit einem "gesetzten Kreuz" in Zeile 10, an das Finanzamt gesendet. Im Formular steht zwar geschrieben, dass dort eine "Ziffer 1" eingetragen werden soll. Lies sich allerdings nicht umsetzen. Von daher blieb mir nur das Kreuz.
    Euch auch noch einen schönen Abend.

    Hallo Zusammen,


    ich habe soeben festgestellt, dass ich einige Rechnungen aus dem ersten Quartal 2015 nicht gebucht habe. Die Umsatzsteuervoranmeldung ist allerdings schon versendet. Gibt es eine Möglichkeit in Wiso Mein Büro eine Korrektur durchzuführen und diese an das Finanzamt korrigiert zu übermitteln? Wenn ich eine Rechnung in der Software buche erhalte ich folgende Warnung:


    "Die Änderungen betreffen eine abgeschlossende Periode. Es wurden bereits Steuerformulage an das Finanzamt versendet"


    Hat jemand eine Idee, wie man damit umgeht? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Vielen Dank.

    Hallo,
    ich nutze Wiso Mein Büro 11.108. und suche eine Lösung für folgendes Problem.
    Ich habe eine Steuernummer und zwei Betriebe angemeldet. Die Umsatzsteuervoranmeldung muss zusammen übertragen werden. Bei der Einkommensteuererklärung müssen beide Unternehmen von einander getrennt werden (so das Finanzamt). Wie kann ich die Anforderungen mit Wiso mein Büro umsetzen?


    Mike