Beiträge von Bernd2

    Prima !


    Ich glaub das hat jetzt eingeleuchtet ..


    Vielen Dank ;) für die Hilfe


    Und die Idee mit dem Fahrtenbuch ist klasse, hat sich aber erledigt, da der Betrieb im März 2012 eingestellt wurde ..
    ehrlich gesagt bin ich ganz froh, dass ich mich dann mit sowas hier nicht mehr rumschlagen muss.

    Vielen Dank.


    Ehrlich gesagt tue ich seit heute Vormittag nichts anderes als in Foren zu lesen und zu googlen was das Zeug hält.
    Ich kapiers immer noch nicht ..
    Hab die 1%Reglung angewendet und meine anderen KFZ Kosten eingetragen, wie auch im vergangenen Jahr nur halt
    weniger Fahrtkosten. Deswegen wohl nur dieses Problem.


    Gruß und schönen Restfeiertag noch !

    Hallo und Hilfe !
    Also: Ich habe die Buchungen genau so gemacht wie im vergangenen Jahr. Aber ich kann die Einnahmeüberschußrechnung nicht abgeben weil immer diese Meldung erscheint:
    Anlage EUR:Gewinnermittlung: Betriebskosten:Private KFZ Nutzung/ Betrag
    Die Summe der eingegebenen Werte für die private KFZ Nutzung (KZ20.106) und für die Wege zwischen Wohnung und Betriebsstätte (KZ25.142) übersteigt die Summe der Werte zu den Eintragungen, die als Fahrkosten in Betracht kommen ..
    ( laufende und feste Kosten in KZ 25.140 Schuldzinsen für Anlagevermögen in KZ 25.232, AFA auf bewegliche Wirtschaftsgüter in KZ 25130


    PKW wurde in 2008 geleast. 1% Reglung habe ich eingegeben. Bis 2009 hats der Steuerberater gemacht. Letztes Jahr zum ersten mal alleine gemacht und alles ok.
    Jetzt weiß ich ehrlich nicht weiter.. hab mir alles noch mal angesehen, aber ich verstehe es nicht. Kann mir evtl. jemand weiterhelfen?
    Danke !!!