Beiträge von Dezember

    Hallo Graffiticleaner,


    wenn es dich noch interessieren sollte, hier die Antwort:


    Reparaturauftrag - bearbeiten - weiteres (neben Speichern und Verwerfen) - Positionserfassung.
    Hier auf "hinzufügen" - Dokument importieren (ganz unten) - Dokument (Angebot) auswählen - übernehmen und nochmal übernehmen


    Kommt das dem Ziel näher?


    MfG


    Dezember

    Ja, kann ich... Du arbeitest schon mit dem Meisterbüro? oder mit Mein Büro? Das wäre die Antwort von Burki.
    Am Besten kommst du mal Donnerstags zum Onlinestammtisch, da geht das Erklären am schnellsten.
    Ansonsten musst du ein neues Angebot machen und die Positionen mit einem neuen Titel (zb. Nachträge) dein Ursprungsdokument erweitern. Dann stimmt nachher auch deine Schlussrechung. So ganz grob beschrieben.


    MfG
    Dezember

    Hallo Herr Theilmann,


    vielleicht hilft dieser Tipp weiter, wenn ich Sie richtig verstanden habe:
    Gehen Sie in die Einstellungen - Aktualisierungseinstellungen (ziemlich in der Mitte links).
    Dort kann man einstellen, wie die Lageraktualisierung beim Druck gemacht werden soll. Bei mir steht es auf "Lieferschein". D.h. mit einem Lieferschein wird das Lager aktualisiert. Wie oben beschrieben...
    Wenn ich aber keinen Lieferschein erstelle, werde ich beim Rechnungsdruck gefragt, ob ich das Lager aktualisieren will. Dort gehe ich auf "Alle angezeigten Artikel verbuchen" und das Lager stimmt wieder. Allerdings muss der Artikel auch in der Rechnung erscheinen... Sichtbar oder als Unterposition einer Leistung. (von mir bevorzugt).


    Hoffe das Hilft weiter.

    Hallo,


    auch wenn die Frage schon etwas älter ist, soll sie doch beantwortet werden. Das "Clearing" ist alt. Deshalb die Meldung. Allerdings muss bei dem Lieferanten in den Einstellungen (Reiter Bank) von Überweisung auf SEPA- Überweisung umgestellt werden...
    Dann erscheint das Clearing nicht mehr bei "Clearing" sonder darunter "SEPA-..."


    Mit dem alten Clearing, mit der "Fehlermeldung" kann man nur überprüfen, ob man bei dem Lieferanten schon auf SEPA umgestellt hat. Wenn also im "Clearing" noch was drinsteht, die Lieferanten ändern bis alle im Reiter SEPA stehen. Von dort aus die Überweisungen starten.


    Hoffe das war verständlich..


    Übrigens: heute ist wieder Stammtisch von 18.00 - 20.00 Uhr. Dort werden genau solche Fragen schnell und einfach erklärt.


    MfG


    Dezember

    Hallo rudinalodo,


    habe zwar keine Eldanormdateien und kann dir dein Vorgehen nicht bestätigen. Wenn du aber im Netz nach Lösungen suchst, kannst du dir auch Lösungen von Topkontor und Smarthandwerk ansehen. Diese Programme sind mehr oder weniger gleich Meisterbüro. Auf Youtube ist die Schnittstelle Eldanorm beschrieben:


    http://www.youtube.com/watch?v=uXfsySB0XNQ


    MfG


    Dezember

    Import geht so wie beschrieben. Bin auch von Mein Büro zu Meisterbüro gewechselt. Am besten mit einem Demomandanten den Import testen.


    Heute Abend gibt es wieder einen Stammtisch von Meisterbüro. Einfach mal vorbeischaun. Da können solche Fragen schnell und unkompliziert geklärt werden.


    Komplexer im Sinne von anders. Beide Programme haben ihre Vor- und Nachteile. Mein Büro ist ein Universalprogramm wenn man alles selbst machen will. Meisterbüro kann ist bei Angeboten, Rechnungen, Artikelverwaltung, Leistungen etc. wesentlich besser als Mein Büro. Steuerauswertung und Onlinebanking sind in Mein Büro besser.


    Sind eigentlich 2 völlig unterschiedliche Programme mit unterschiedlichen Ansätzen


    MfG


    Dezember

    Für Fragen und Anregungen gibt es einen online- Stammtisch. Ich finde diesen Stammtisch einzigartig und empfehlenswert. Außerdem gibt er schnellere Antworten als so ein Forum.


    Er ist sehr unkompliziert in der Anmeldung und auf jeden Fall einen Besuch wert. Immer Donnerstag zwischen 18.00 und 20.00 Uhr. Man kann auch erst um 19.00 Uhr dazu stoßen. Anfänger können von Profis lernen, Profis können sich mit anderen Profis austauschen und für den Notfall gibt es einen Moderator. ;)


    Mit freundlichen Grüßen


    Dezember:beer:

    An die Zuständigen,


    wäre es möglich auch bei Meisterbüro Informationen und Vorankündigungen ins Forum zu stellen, wie zu Beispiel bei MeinBüro?


    Dieses Forum ist anscheinend leider noch nicht so gut besucht oder die Nutzer sind nur nicht so schreibwillig. Deshalb denke ich, dass mehr Information diesen Forumteil atraktiver machen würde.


    MfG


    Dezember

    An der Stelle des Betrages muß das Datenfeld: "Betrag des Lohnanteils" stehen. Natürlich müssen im Dokument auch Lohnkosten erfasst worden sein. Ich hab mit da einfach mal eine Textvorlage gemacht.


    MfG