Beiträge von Screeny

    Hi,


    Ich möchte ja auch keine hochkomplexen Vorgänge durchführen - lediglich diese Abrechnung verwirrt mich. Ich bin vorsteuerabzugsberechtigt. Mit "Waren des täglichen Bedarfs" meinte ich natürlich nur Waren, die ich geschäftlich verwende. Wann ist denn ein "Einkauf" umsatzsteuerfrei? Bis dato sind mir immer nur Rechnungen mit Steuer untergekommen....

    Hallo!


    Ich bin bis jetzt super zufrieden mit WISO Mein Büro, benötige aber einmal eine Erklärung:
    Meine kleine Firma (als Freiberufler) kauft z.B. Waren für den täglichen Bedarf (-> Papier) ein und bekommt eine Rechnung mit folgendem Text:


    Zitat

    Warenwert: 0,05, Porto 5,99, Gesamt-Nettobetrag: 6,04, Mwst 19%, Gesamtbetrag EUR 7,19

    Unter was buche ich diese Rechnung nun? Dafür müsste ich verstehen, was es mit dem "Umsatzsteuerfrei (Einkauf)", "Vorsteuer 19%", "Vorsteuer 16%" und "Vorsteuer 9%" auf sich hat... Leider habe ich davon keinen Schimmer, könnt ihr mir helfen?



    Danke :)