Beiträge von Frieder 13

    Danke Billy für deine konstruktive Hilfe.


    Ich bin mir darüber im klaren, dass MG noch viele Funktionen bietet die ich nicht oder noch nicht kenne.

    Daher bin ich dir auch für jede Hilfestellung dankbar :thumbup:


    Für mich als Laie war ein einfacher Ausdruck, in welchem ich vorher entsprechende Spalten einfügen kann, die einfachste Lösung. :rolleyes:

    mein Vorschlag ist wohl schwieriger zu verstehen als ich dachte.

    Mir ging es darum, dass es bei dem Ausdruck der Kontoübersicht keine Möglichkeit gibt um das Ablaufdatum dort einzufügen.

    Ich werde nun also meine Konten in der Vertragsverwaltung anlegen und und mit einem Ablaufdatum über den Kalender anlegen.

    So wie ihr es vorschlagt.

    Auf dem Ausdruck werde ich dann handschriftlich das jeweilige Ablaufdatum eintragen oder ich erstelle mir vorher den gesamten Ausdruck in einer Excel-Datei selber, was ja auch eine schöne Lösung ist.

    Beachte bitte: Meine persönliche Meinung. :thumbsup:

    Eine unabhängige, neutrale Finanzliteratur empfiehlt u.a. für die Altersvorsorge z. B. das Anlegen seiner Ersparnisse für das Alter auf mehrere Festgeldkonten mit einem festgelegten Zinssatz und Laufzeit (1/2 Jahr, 1 Jahr, 3 Jahren…). Somit kann man zum Ende einer Laufzeit jeweils mit einer Zusatzrente rechnen und dann selbst entscheiden, wie man damit verfahren möchte (verbraucht man das Geld oder legt es wieder neu an). Wichtig ist hierbei, dass man den Überblick über die Konten und das jeweilige Ablaufdatum im Auge behält. Versäumt man dies, kann es passieren, dass die Bank das Geld wieder zu anderen, nun gültigen, Konditionen neu anlegt. Ein Hinterlegen des Ablaufdatums im Konto und eine Erinnerung daran über den Kalender wäre dabei noch eine schöne, zusätzliche Funktion.


    Wie ich allerdings schon sagte, möchte ich meiner Hausbank meinen Finanzstatus darlegen und dies in Form einer schriftlichen, sauber angelegten Tabelle. Ich denke, dass ich dies von einer Finanzsoftware in dieser Preisklasse auch erwarten kann.


    Sicherlich wird beim Entwickeln und Programmieren der Software das Hauptaugenmerk auf die Funktionen gelegt, was ja durchaus auch richtig ist. Dennoch sollte man dabei das äußere Erscheinungsbild nicht außer Acht lassen.

    Das kann man natürlich schon machen, ist aber keine saubere Lösung.


    Ich habe das Ticket bei den Verbesserungsvorschlägen erstellt, da der Programmieraufwand für diese Änderung sicherlich überschaubar ist.

    Bestimmt bin ich nicht der einzige User der den Ausdruck benutzt und präsentiert und die Programmierer von Buhl legen sicherlich auch Wert auf eine repräsentative Darstellung von MG.

    Hallo zusammen,


    ich habe in MG mehrere Offline-Konten und Depots mit begrenzten Laufzeiten angelegt. Da ich nun im Moment meinen Finanzstatus zusammenstelle und dies mit meiner Hausbank durchsprechen möchte, ist mir dabei aufgefallen, dass es schön wäre, wenn nun beim Ausdruck der Kontoübersicht auch noch eine Spalte wäre in welcher ich die Laufzeit des Kontos vermerken könnte.

    Denkbar wäre zB. so wie in der Zahlungsverwaltung eine Spalte mit "Endet am".

    Hallo zusammen,


    ich hoffe, dass einer unter euch ist, der mir bei meinem Problem etwas weiterhelfen kann.


    Meine Frau und ich haben jeweils Wertpapierdepots bei der Union Investment. Diese Depots kann ich online über die Website bei UI einsehen. Beide Depots habe ich bei MeinGeld365 angelegt. Eine Aktualisierung der Depots funktioniert problemlos.


    Nun haben wir beide am Jahresanfang bei der Volksbank Bruchsal-Bretten ein Gemeinschaftsdepot erstellt, welches von der Union Investment verwaltet wird. Mit den Zugangsdaten, welche ich von UI bekam, kann ich mich leider nicht online an das Gemeinschaftsdepot anmelden. Ich habe versucht, dieses Depot bei MG einzurichten, leider war auch dies nicht möglich. Bei der Hotline von UI sagte man mir, dass:

    • Dies ein Gemeinschaftsdepot sei und somit sich gleichzeitig 2 Personen verifizieren müssten. Technisch sei dies nicht möglich und
    • UI nur die Verwaltung über des Volksbankdepots übernommen hat und somit eigentlich mit dem Depot nichts zu tun hätte.

    Den aktuellen Stand des Gemeinschaftsdepot kann ich bei der Volksbank wiederum online nach dem Anmelden des Zuganges bei „VR-meinInvest“ einsehen.


    In MG habe ich nun über meinen Zugang zu meinem Girokonto bei der Volksbank in der HBCI Kontoübersicht nach dem Depot gesucht. Leider ist dies jedoch in den Konten der Volksbank nicht hinterlegt. Beim Versuch das Konto in MG als Wertpapierkonto anzulegen, werde ich bei den Zugangsdaten nach dem VR-Netkey und der PIN gefragt. Bei dem Online-Zugang unter „VR-meinInvest“ benötige ich E-Mail-Adresse und Passwort. Somit ist also ein Erstellen eines Depots der VR in MG nicht möglich.


    Ich hatte danach dann ein Ticket bei Buhl erstellt und um Hilfe gebeten. Ich bekam daraufhin eine sehr schnelle und fachkompetente Hilfe eines Mitarbeiters. Leider brachte mich auch diese Hilfe nicht ans Ziel und man verwies mich wieder an die Volksbank.


    Bei der Volksbank konnte man mir leider auch nicht weiterhelfen, wobei dieses Problem bei ihnen nicht bekannt sei. Sämtliche Zugänge bei der VR gehen über den FIN/TS Kanal (fiducia) und die Anmeldedaten seien dieselben wie beim Onlinezugang auf das Depot.


    Hat von euch jemand dasselbe Problem? Wie kann ich weiter vorgehen? Fehlt hier vielleicht ein passender screenparser (ich bin Laie, hab aber schon mal davon gehört).


    Ich wäre über jede Hilfe von euch dankbar.

    ich habe nun das automatische Update von MG auf das LetsTrade-Update 5.0.1.477 durchgeführt und danach meine Depotdaten abgerufen.

    Alles funktionierte einwandfrei und ich konnte keine Fehler feststellen. :thumbsup:

    Es hat nun mit dem Update von Buhl etwas gedauert, aber auch hier: "was lange währt wird endlich gut". :):thumbup:

    Nach dem letzten LetsTrade-Update hatte ich den Zugang bei UI nochmals getestet. Nach wie vor funktioniert dieser aber nicht.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Anpassung des Screenparser bei Buhl leider keine hohe Priorität besitzt sonst müsste dies schon lange umgesetzt sein :(.

    so habe ich es in meinem Beispiel auch gemacht und mir die einzelnen Unterkategorien auch anzeigen lassen.

    Es ist ja bei MG relativ einfach und schnell um an diese Infos auch im Detail ran zu kommen. Ich dachte nur, dass es vielleicht auf der Startseite schön gewesen wäre diese Infos direkt zu sehen. Ich habe daher diesen Thread auch unter den Wünschen eröffnet.

    Auf jeden Fall möchte ich dir, Völkl, für deine schnelle und spontane Unterstützung bedanken :thumbsup:.

    Ich habe auch wieder ein bisschen was dazu gelernt :).


    P.S.: wenn mir der Begriff "gestapelte Balken" zu anfangs gleich parat gewesen wäre, hätte uns das wohl sehr viel schneller ans Ziel gebracht :wacko:.

    Bei der Arbeit arbeite ich täglich mit Excel :whistling:

    mir geht es eigentlich um die Gesamtansicht. Möglicherweise habe ich dich falsch verstanden, aber ich versuche nochmal mein Anliegen und deine Erläuterung, so wie ich diese verstanden habe, zu erklären.

    1. Wir haben die Gesamtansicht des Diagrammes mit allen Hauptkategorien.

    Dies kann ich mir nun nochmals in der Auswertung detailliert mmir anzeigen lassen.

    Als Beispiel möchte ich hier mal die Kategorie "Haushalt" verwenden.

    Die gesamte Summe dieser Balken hätte ich gerne unterteilt zusammengefasst in dem Balken des Haushaltes in dem Diagramm der Hauptkategorien. Somit würde ich sofort erkennen, das der Löwenanteil darunter die Nahrungsmittel sind.

    ich habe nun die Kategorie auf "flach" umgestellt.

    Das Resultat ist allerdings, dass ich nun sämtliche Unterkategorien als Balken angezeigt bekomme. Ich stelle mir allerdings vor, dass die Hauptkategorie als Balken erhalten bleibt, aber diese Balken noch unterteilt werden. Somit kann man dann auf einen Blick feststellen wie hoch die einzelnen Anteile einer bestimmten Hauptkategorie bei den Ausgaben haben (z.B. Wohnen) und wie stark die gewissen Unterkategorien in dieser Hauptkategorie ins Gewicht fallen (z.B. die Miete).

    ich lasse mir auf meiner Startseite die Ausgaben der einzelnen Kategorien pro Jahr in einem Balkendiagram darstellen.

    leider wird hier nur die Hauptkategorie angezeigt. Es wäre sehr hilfreich, wenn die Balken unterteilt wäre und man so auch gleich den Anteil an Unterkategorien sehen könnte.

    Zum Beispiel: Haushalt --> Nahrungsmittel oder Wohnen --> Miete.

    ich habe das selbe Problem wie scooter. Allerdings handelt es sich bei mir um ein Konto bei Paypal.

    Egal wie mein Kontostand dort aussieht, MG gibt bei dem Banksaldo immer einen Betrag von 0,00 € zurück.

    s. screenshot:

    Saldo_PayPal.pdf

    ich habe mein Konto bei Paypal überprüft und dieser steht bei - 35,82 €, so wie es mein MG beim Stand auch errechnet.

    Beim Versuch, den Fehler automatisch beheben zu lassen, wird lediglich eine Gegenbuchung von + 35,82 € erzeugt.

    Auch stand bei den vorhergehenden Buchungen bis zum 19.04.2021, zu welchen auch immer eine Gegenbuchung von der Bank kam, beim Banksaldo 0,00 €.

    Weiß von euch vielleicht jemand, warum sich MG weigert den Saldo zu ändert?

    Hallo rhi,


    vielen Dank für die Berichtigung meiner "Falschaussage", dass die momentane Probleme beim Abruf der Konten bei Union Investment ein Problem der UI ist.

    Diese Aussage von mir war falsch und ich möchte mich bei allen entschuldigen die, wie auch ich, dieser Aussage aufgesessen sind.


    Ich habe deinen Ratschlag befolgt und habe bei Buhl ein Ticket an den Support eingereicht. Dieses Ticket wurde umgehend beantworten und ich möchte es euch, damit wir nun wieder alle auf dem gleichen Wissensstand sind, nicht vorenthalten:


    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Gerne sind wir Ihnen behilflich. Das entsprechende Verhalten ist uns bereits bekannt und in unserer Supportdatenbank eingetragen. Die Entwicklung arbeitet bereits an einem Lösungsansatz. Eine weitergehende Aussage ist derzeit leider nicht möglich. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald hier eine Rückmeldung erfolgt, werden wir Sie informieren.

    Für weitere Fragen, Anregungen und Hinweise stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


    Sollte ich von dem Support eine Nachricht bekommen werde ich es hier an dieser Stelle an euch posten.

    Hallo Sorentino,


    ich danke dir, dass du das Thema aufgegriffen und die entsprechende Stellen kontaktiert hast.

    Ich selber bin auch sehr daran interessiert, dass Union Investment ihre Online-Zugänge wieder so gestaltet, dass wir mit MG unsere Konten und Depots wieder abrufen können.

    Ich hatte ein Telefonat mit der Hotline von Union Investment, da auch ich die selben Probleme wie du hattest, wobei ich zuerst den Fehler bei mir suchte. Über die Hotline erfuhr ich nun, dass bei der Union im IT-Bereich wohl sehr viel umgebaut wird. Auch war das Problem der Onlinekunden beim Aktualisieren derer Konten bekannt, jedoch wird es eine Abhilfe von Seiten Union Investment wohl dieses Jahr nicht geben.

    Unabhängig davon hatte ich letzte Woche ein Gespräch bei meinem Bankberater. Auch er konnte nur bestätigen, dass die Union Investment dieses Jahr noch sehr viele Umstellungen vornehmen wird.

    Nett wäre an dieser Stelle gewesen, wenn die Union Investment ihre Kunden schon im Vorfeld über dieses Dilemma informiert hätte.

    Vielleicht werden wir Kunden nun jetzt endlich über die Hintergründe und den zeitlichen Ablauf von der Union Investment informiert.


    Hallo zusammen,

    ich benutze MG 365 Professionell und komme mit den Einstellungen bei den "anstehenden Zahlungen" auf der Startseite nicht klar.

    Bei mir verschwinden die anstehenden Zahlungen aus der Übersicht, sobald das vorgesehenen Datum für die Zahlung abgelaufen ist, obwohl manchmal die Buchung selber erst Tage später erfolgen kann.

    Ich hätte aber gerne, dass die Zahlung so lange in der Übersicht verbleibt, bis auch die Buchung auf dem Konto erfolgt ist.

    Kann man dies überhaupt einstellen und wenn ja, wie?

    Im Moment benutze ich beim Datum die Einstellung "neuer Zeitraum" und habe dies mit dem aktuellen Monat mit einem gleitenden, täglichen Wechsel eingestellt.

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.