Beiträge von Reini67

    danke für die inhaltsbezogene antwort :)
    (das quoten funktioniert nicht so recht, deswegen setze ich meine antworten kursiv drunter)



    na in der kundenansicht. also start der app, dann auf den 'kopf' gehen - in genau dieser ansicht. wäre sehr sinnvoll, da standardmäßig auf die zuletzt angelegten kunden - also die mit den letzten kundennummern - zugreifen zu können.

    also ich bin mittelmäßig enttäuscht von der app.


    - warum gibt es keinen zugriff auf bisher geschriebene rechnungen? so kann man weder zahlungeingänge kontrollieren noch eine rechnung wiederholen.


    - warum kann man nur entwürfe tätigen und nicht direkt angebote und rechnungen direkt aus der app schreiben? die blockade macht sinn, wenn mehrere benutzer auf die daten zugreifen, aber für einzelkämpfer sollte dass doch frei möglich sein.


    - desweiteren kann ich weder die zahlungsart noch den versand per default festlegen, das ist großer mist. am pc hat man seine standards eingestellt, da denkt man gar nicht mehr drüber nach, und hier werden wieder stolpersteine eingebaut.


    - dann fehlt mir die kleinigkeit des sortierens nach kundennummer, das ist ja immerhin am pc die standardeinstellung. ebenso fehlt bei den artikeln die bruttospalte, oder hab ich das übersehen, dass man sich das selbst einrichten könnte?


    :-/

    hallo mausko, selbstverständlich habe ich die mail richtig gelesen, mehrmals sogar. nur bedeutet haben die aktuellste Version bereits als Online-Update zur Verfügung gestellt bekommen ebenso wie seit kurzer Zeit für mich vergangeheit, also gestern, vorgestern, letzte woche und nicht erst nächstes jahr. deshalb meine nachfrage.


    mfg, reini

    Hallo, wir bekommen hier mails zu mein büro 14

    ... seit kurzer Zeit steht die neue Version der Büro Linie (WISO Mein Büro 2014,
    WISO Angebot & Rechnung 2014, WISO Einnahmen & Ausgaben), in den Regalen
    im Handel.
    Sie, als Kunde mit Aktualitäts-Garantie Vertrag, haben die aktuellste Version
    bereits als Online-Update zur Verfügung gestellt bekommen. Schon installiert?
    Denn neben der Integration von SEPA wurden wieder viele kleine Verbesserungen
    umgesetzt. ...


    nur kann ich nichts finden. weder im downloadbereich noch hier im forum. installiert ahben wir die 13.00.100 (oder so), das dürfte ja nun nicht die 14 sein.
    ich bin ein bisschen verwirrt.

    Wann bringt ihr die denn eigentlich amla uf dne aktuellen stand? in Leipzig gibt es unter anderem seit vielen jahren eine 04158, in wiso aber nicht. und das ist nur ein beispiel.


    :/

    hallo zusammen. beim versuch der freischaltung auf einem virtuellen system bekomme ich diese meldung:

    Registrierung fehlgeschlagen
    Die maximale Anzahl der Registrierungen ist erreicht. Bitte wenden Sie sich an den Service.


    was soll das denn? die anzahl der lizenzen wird doch durch die anzahl der installationen geregelt, die gleichzeitig in betrieb sind, oder?


    mein eigentliches problem ist die arbeit mit dem vorlagen-designer. dort kann man leider nicht 2 vorlagen gleichzeitig öffnen, um die werte von einem ablesen zu können und im anderen zu übernehmen. das wollte ich mit der virtuellen maschine umgehen.


    gibts denn auf die schnelle irgendeinen anderen weg dahin?


    danke :)

    einen offlineupdater gibts wohl nicht zufällig? in der pampa mit immer wieder abreißendem umts ist das update fast nicht möglich. muss aber, weil datenbank aktuell. außerdem würde dann auch ein downlaod für server und alle clients reichen.


    :)

    kann es sein, dass der Speicherpfad für Ihre Datensicherung selbst wiederum im Installationspfad der Software liegt? Das würde zunächst einmal die Verdopplung der Größe erklären. Wie Sie ja selbst beim Entpacken der Datensicherung gesehen haben, werden beim Sichern einige Ordner aus dem Installationspfad genommen und in einer einzigen Datei gepackt. Ist der Speicherort beim Erstellen einer Datensicherung einer dieser Ordner, speichern Sie bei jeder neuen Datensicherung auch die alten Sicherungen mit.

    nein, der pfad war korrekt, das habe ich natürlich zuerst geprüft.


    Ihren Zusatz, "dass die ganze ordnerstruktur bis 2 ebenen höher mit eingebunden wird", habe ich nicht ganz verstanden. Das würde bedeuten, dass der Inhalt des gesamten Ordners "Buhl" aus dem Standardinstallationspfad "C:\Programme (x86)\Buhl\Mein Büro" gesichert wird. Ist das der Fall? Welche Ordner oder Dateien finden Sie denn konkret in Ihrer entpackten Datensicherung?

    es betraf die ordner, in der die sicherungen liegen, nicht den der mb-installation.
    hier bei mir dropbox/wiso/desktoprechner und dropbox/wiso/mobilrechner.
    da wurden immer alle vorghergehenden sicherungen mit rein gepackt.


    danke dass nach so langer zeit überhaupt nochmal jemand was dazu sagt. inzwischen hab ich das programm neu installiert, nun geht zumindest der teil so wie er soll.

    [Blockierte Grafik: https://dl.dropbox.com/u/2455851/wiso/wiso-gr%C3%B6%C3%9Fenunterschiede.png]


    woher kommt das denn? am freitag abend daten gesichert (in wiso [Datei] / [Daten sichern...]) aus der serverinstallation (rechtes fenster), am sonnabend eben diese daten auf dem laptop in die alleinstehende client-version wieder hergestellt, und direkt danach wieder gesichert (linkes fenster). und zum test direkt danach nochmal, waruaf hin sich die größe verdoppelt.


    also zuerst werden aus knapp 9 mb 423 mb, dann daraus 845 mb, ohne dass an den inhalten irgendwas verändert wurde.


    woran liegt das? kann man das korrigieren?


    danke :)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~


    hab das große jetzt mal mit 7zip geöffnet (ich hab das vorher gar nicht in erwägung gezogen, weil ich davon ausging, dass solche daten verschlüsselt sind!!!), und da sehe ich, dass die ganze ordnerstruktur bis 2 ebenen höher mit eingebunden wird. wieso das denn?