Beiträge von Umsatzabfragerin

    Werden die Buchungen nach einem Löschen wirklich neu eingelesen? Bei mir ist es so, dass es langsam wieder einige Buchungen gibt, die den richtigen Empfänger/Auftraggeber drinstehen haben. Aber noch nicht alle. Zusätzlich zu diesem Problem habe ich noch ein Gap von 3 Wochen (Beginn am Migrationswochenende) mit keiner einzigen Buchung. Ich mag nicht drei Wochen von den Kontoauszügen per Hand abtippen. Kann ich es in der Software steuern, dass neu eingelesen wird oder ist seitens der Santander markiert was schon abgefragt wurde?
    Insgesamt sind dann schon fünf Wochen manuell zu korrigieren. Gedanklich bin ich schon weg von der Bank, aber praktisch habe ich noch keine Alternative gefunden. Ich interessiere mich für jeden Kommentar von den hier berichtenden Geschädigten wohin sie gewechselt sind. Auch wenn der Moderator das nicht mag.