Beiträge von keudo

    Hallo,


    ich habe eine Frage zur Eingabe der Kapitalerträge (Zinsen) von meiner Frau.
    Wir sind zusammen veranlagt.


    Zahlen für das Beispiel.


    Zinsen Mann: 2000,- kein Freistellungsauftrag, d.h. Kapitalertragssteuer+Soli einbehalten
    Zinsen Frau: 1000,- Freistellungsauftrag = kein Steuerabzug


    (die echten Zahlen wurden für dieses Beispiel geändert)


    Es gibt zwei Möglichkeiten


    1) Meine Zinsen werden mir (Ehemann) zugeordnet in der Erfassungsmaske und die meiner Frau ihr (Ehefrau).
    In dem Fall erscheint im Steuerformular Anlage KAP nur der Betrag meiner Zinserträge. Aber in Zeile 14a dafür der Betrag der Zinsen meiner Frau.




    2) Alle Zinsen werden mir zugeordnet.
    In diesem Fall erscheinen die kompletten Zinseinnahmen auf der Anlage KAP. In Zeile 14a steht 0.




    Das Ergebnis der Steuerberechnung in Wiso ist in beiden Fällen gleich.


    Welcher Ansatz ist nun der Richtige oder ist es egal? ?(


    Gruß
    Udo


    P.S. leider hab ich es nicht geschafft die Bilder direkt zu verlinken. Über eine Tipp wäre ich Dankbar :)

    Danke Miwe4,


    hab's nun verstanden.
    Nur die km werden ins Formular eingetragen, nicht die km x 0,30€.
    Und das FA sucht sich die für mich günstigere Variante aus: öfftl. Verkehrsmittelkosten oder die km Pauschale.


    Schönen Tag
    Udo

    Danke für eure Kommentare.

    Aber ich würde sagen:
    Fahrten laut Entfernungspauschale oder die höheren nachgewiesenen tatsächlichen Kosten für öffentliche Verkehrsmittel.

    Ja, das war genau, was ich auch erwartet hatte und was auch in der Berechnung so erfolgt.
    ABER es wird so nicht in die Formulare für FA übernommen ?(

    Nur sieht man leider nicht die kompletten Eingabemasken, die dem zugrundeliegen.

    Welche Details braucht ihr noch?


    Schöne Grüße
    Udo

    Miwe,


    hat etwas gedauert die Bilder ins Netz zu stellen ... aber hier sind sie.


    Eingabemaske: Ehemann



    Formular: Anlage N (Ehemann)



    Eingabemaske: Ehefrau



    Formular: Anlage N (Ehefrau)



    Ergebnis der Berechnung



    Also: Berechnung korrekt aber auf den Formularen falsche Werte. ?(


    Schöne Grüße
    Udo

    Ich habe folgendes Problem im Steuer Sparbuch 2012:


    Ich habe für 2012 531,-€ MVV Kosten und 880,-€ Fahrkostenpauschale (0,30 je km)
    Meine Frau hat nur eine Fahrtkostenpauschale.


    Im Formular Anlage N - Zeile 36 (bei mir) wird nur der geringere Betrag (öffentliche Verkehrsmittel) eingetragen.
    bei meiner Frau nur die Kilometer aber ohne Betrag! :!:


    In der Berechnung werden bei mir und meiner Frau jedoch korrekt die Kilometerpauschalen angesetzt.


    Mach ich was falsch oder ist das ein FEHLER in der Software?
    Wie bekomme ich die richtigen Zahlen auf das Formular?


    Vielen Dank
    Udo