Beiträge von Milliwatt

    Hallo Allerseits,

    habe gestern eine Einzahlung auf unser Vereinskonto bekommen die eigentlich nach 2019 gehört und verbucht werden sollte.

    Gibt es einen Trick wie ich das bewerkstellingen kann.

    Vielen dank im voraus.

    Wünsche ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.


    Gruß Eddi

    Hallo,


    ich hatte Anfangs auch diese Probleme, bei mir konnte ich den Fehler beseitigen indem ich bei Win 7 alle Energiesparfunktionen


    ausgeschaltet habe.


    Bei mir laufen 320 Mails in einen Rutsch durch. Provider ist Strato.



    MfG Eddi


    PS: Wie bekomme ich im Provil die Schülerbezeichnung weg???

    Hallo,
    wenn sich nichts geändert hat ,würde ich mal versuchen den HBCI Kontakt mit dem Bankrechner zu synchronisieren.
    (Stammdaten-Bankverbindungen-Banking-Kontakt und dann auf Synchronisieren)


    MfG Eddi


    Sorry habe jetzt erst gesehen das Du nicht auf den TeamWork-Server kommst!!!!!!

    Moin Allerseits,
    ich möchte im Mitgliederkontoblatt die IBAN und BIC angezeigt bekommen, bei mir werden z.Z. Kontonummer und Bankleitzahl angezeigt.
    Vielleicht bin ich Betriebsblind, habe keine Änderungsmöglichkeit gefunden. Für einen Tip bedanke ich mich schon im voraus.


    MfG Eddi


    PS Wieso bin ich auf einmal Schüler, wo kann man das ändern???

    Hallo Gittamona,
    danke für die schnelle Antwort. Muss ich mal in der Demo ausprobieren.
    Eigentlich bekommen die Mitglieder für Veranstaltungen keine Rechnung, sondern überweisen den Betrag auf unser Konto und
    ich buche dann den Betrag der jeweiligen Veranstaltung (Verwendung zu).
    Mfg Eddi

    Guten Morgen Allerseits,
    nachden ich ausgibig die Suchfunktion bemüht habe, bin ich in Bezugnahme "Gutscheine" nicht so richtig fündig geworden.
    Wir haben jetzt erstmalig im Verein Gutscheine verschenkt (für zahlreiche Teilnahmen an Veranstaltungen).
    Wenn jetzt ein Mitglied an einer kostenpflichtigen Veranstaltung Teilnimmt die 100 € kostet und gleichzeitig einen Gutschein über 50 €
    einreicht, wie verbuche ich das, das ist die Frage aller Fragen.
    Steuerarten können ausser acht gelassen werden.


    Für Tips und Hilfestellung schon mal danke im voraus.
    MfG Eddi

    Hallo Marita L.,
    ich habe das bei uns folgendermaßen gelöst, der jenige der den Vorschuss benötigt bekommt den Betrag auf sein Konto überwiesen. Den Betrag buche ich dann in die Barkasse als nicht Betriebsrelevant, da das Geld ja noch nicht ausgegeben ist.
    Hier habe ich für die Mitglieder die hierfür in Frage kommen Kategorien (Farblich) angelegt. Rechnet das Mitglied dann die Veranstaltung mit mir ab, buche ich das dann aus der Barkasse ab und weise/buche die Ausgaben den jeweiligen Veranstaltungen zu. Der Restbetrag wir dann auf das Vereinskonto zurück überwiesen, ebenfalls als nicht Betriebsrelevant.


    MfG Eddi

    Hallo,
    bei uns musste das Konto für Sepa-Sammellastschriften extra freigeschalltet werden, sollte das bei Dir auch so sein
    nicht vergessen anschliessend die Bankverbindung neu zu synchronisieren.
    Unsere Bank konnte übrigens nur 500 Lastschriften in einem Rutsch entgegen nehmen.


    MfG Eddi

    Hallo Ihr lieben Mitstreiter,
    in unserem Verein haben die Ehepartner die Möglichkeit die Mitgliedschaft unseres verstorbenden Mitgliedes zu übernehmen.


    Vor Sepa war das einfach, Bankdaten sind die gleichen geblieben, Anrede,Vormane und Geburtsdatum geändert und gut war es.
    Jetzt im Sepa-Zeitalter kann ich zwar auch die Anrede, Vorname und Geburtsdatum ändern aber das Sepa Mandat bleibt weiterhin mit dem Vornamen des verstorbenen bestehen!!!
    Wie verfahre ich korrekt ???
    Mitglied löschen, Mandat widerrufen
    Neues Mitglied anlegen, neues Mandat mit den alten Bankdaten anlegen, was passiert dann, akzeptiert das Programm das????.


    Gesucht habe ich im Forum schon aber zu diesem etwas speziellen Fall aber nichts gefunden.
    Wer kann etwas Licht ins Dunkle bringen!
    Danke schon mal vorab.


    MfG Eddi

    Hallo Allerseits,
    einige unserer Mitglieder sind im laufe des Jahres verstorben, da ich nicht möchte das diese Mitglieder noch in irgentwelchen Listen auftauchen, lösche ich diese, nachdem ich das Stammblatt ausgedruckt habe.
    Jetzt wollte ich auch die zugehörigen Sepa-Mandate löschen, dieses wurde aber verweigert mit dem Hinweis, das diese schon verwendet wurden.


    Wie verfahre ich weiter, drin lassen in der Mandatsliste oder gibt einen Weg dieselben zu löschen. Hat jemand einen Tipp für mich.


    Danke im voraus. MfG Eddi

    Hallo Allerseits,
    unter Auswertungen,Beiträge/Leistungen werden alle eingezogenen Beiträge aufgelistet, die Rücklastschriften werden hier aber ignoriert, warum !!!!
    Unter Auswertungen , Einnahmen, Liste Einnahmen werden die Rücklastschriften in Mitgliederzahlungen aber berücksichtigt und die wirkliche Beitragssumme angezeigt.


    Weiß jemand warum das so ist.


    Mfg Eddi