Beiträge von cbrauckmann

    Hallo zusammen,




    kann mir jemand helfen? Ich habe mal in einem Zustand geistiger Umnachtung den Standardpfad für Druckvorlagen abgeändert.


    Unter dem Menüpunkt Datei->Einstellungen->Allgemein->Grundeinstellungen.


    Nun bekomme ich beim Start von Mein Büro die Fehlermeldung:


    "Folgende Druckvorlagen sind als standardvorlagen definiert, aber nicht im eingestellten Verzeichnis vorhanden:" s. screenshot


    Wie lautet der Standardpfad für diese Druckvorlagen? Kann da mal bitte jemand bei sich schauen? Ich finde dazu leider nichts.


    [Blockierte Grafik: http://eiti.biz/menuepunkt.png][Blockierte Grafik: http://eiti.biz/fehler.png]








    Grüße


    Carsten

    Danke Matthias, hat geklappt.
    Wobei ich dann mehr Umsatzsteuer zum Abzug hatte als angefallen. Der Fehler lag dann noch daran das Kto 470 automatisch mit 19% verbucht wurde. Nachdem ich das korrigiert hatte stimmt auch wieder alles.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    ich suche mir hier die Finger wund und habe leider nichts gefunden.


    Folgender Sachverhalt:


    Ich habe ein neues Notebook angeschafft welches ich zu 100% geschäftl. nutze.
    Kostenpunkt 1658,82€ Brutto
    Bezahlt hatte ich mit einer privaten PrePaid Kreditkarte, der Überweisungsbetrag vom geschäftl. Kontokorrent war 1729,82€
    Das Notebook soll als Anlage aufgenommen werden und über 3 Jahre abgeschrieben werden. Jetzt habe ich ein entweder Verständnisproblem bei den Buchungen oder ich buche auf die falschen Konten.
    Kontenrahmen benutze ich den SKR03 EÜR



    Lt. meinem Verständnis muss ich nun eine Splittbuchung machen. Zusätzlich das Anlagegut anlegen.


    1. Anlagegut erstellen Konto 470 Computeranlagen Kategorie 4830 Abschreibung auf Sachanlagen, Nutzungsdauer 3 Jahre, Nettopreis 1393,97€


    2. Splittbuchung auf Überweisung im Kontokorrent:


    1800 Privatentnahmen 71,00€
    0470 Computeranlagen Netopreis 1393,97€
    ???? Umsatzsteuer 264,85€


    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass die entrichtete Umsatzsteuer bei der Umsatzsteuervoranmeldung nicht berücksichtigt wird. Welches Konto wäre denn für die Mehrwertsteuer richtig?


    Weiß jemand Rat?


    Grüße