Beiträge von Zelandonii

    Guten Morgen zusammen,


    ich habe mir für diverse Sparzwecke ein 2. Extra-Konto bei der Ing-Diba eröffnet.
    Dieses wollte ich nun bei MeinGeld 365 einrichten.
    Die Anmeldung etc. funktioniert einwandfrei, nur dann erscheint die Meldung, dass ich bereits alle onlinefähigen Konten in Wiso Mein Geld angelegt habe.
    Ist das richtig so? Kann ich wirklich nur ein Extra-Konto importieren und das 2. nicht?


    Vielen Dank schon mal im Vorraus!

    Ich persönlich empfinde das auch als Fehler und nicht als so erwünscht oder definiert. Ich muss doch als Nutzer frei wählen können, wann bei mir die vierteljährlichen oder jährlichen Zahlungen fällig sind.


    Grundsteuer fürs Haus kommt immer Februar / Mai / August / November und ich habe auch einige jährliche Zahlungen, die nicht im Januar fällig sind, sondern einfach unterm Jahr. Im Budgetverlauf wird mir jetzt im Januar immer angezeigt, dass diese Zahlungen nicht getätigt wurden und in den restlichen Monaten passiert dann einfach mal nichts mehr. :thumbdown: Sicher, in der Übersicht sehe ich dann, dass wohl doch irgendwann was abgebucht wurde, aber dann ist der ganze Budgetverlauf ja völlig fehl am Platz und meiner Meinung nach auch falsch interpretiert.


    NMehlow : Was genau hast du bei Buhl eingereicht und was ist denn in Arbeit? Haben die Damen und Herren dir da ne genaue Auskunft gegeben?

    Wo bekomme ich den PreRelease den her?


    Wie gesagt, ich war die letzten Monate ziemlich beschäftig und habe Mein Geld für ca. 3 Monate gar nicht genutzt, weil ich nicht dazu gekommen bin. Deshalb habe ich auch kein Ticket eingereicht. ;)


    Ich würde nun deshalb gerne den PreRelease testen und dann, sollte es immer noch nicht gehen, werde ich ein Ticket einreichen.

    Nach dem aktuellen Update ist es besser geworden, aber immer noch nicht richtig.
    Jetzt wird pro Kredit einmal die komplette Rate als "Hypothekenzinsen" dargestellt, was ja nicht stimmt und diese wird dann mit der Tilgung, die richtig dargestellt wird, verrechnet. Nichts desto trotz wird die Kreditsumme dadurch verfälscht, da man ja sozusagen nun immer mehr Schulden macht anstatt Schulden abbaut.


    Weiterhin funktioniert die Prognose auf der Startseite nicht. Mein Geld 2015 ist somit immer noch unbrauchbar für mich, deshalb die Frage, wie lange kann ich noch mit MG2014 arbeiten, bis ich hier keine Aktualisierungen für die Banken mehr bekomme?

    1. Ticket werde ich einreichen, wenn ich mal dazu komme.


    2. Ich habe in der Zahlungsverwaltung alle Buchungen gelöscht, um sicher zu gehen, dass es nicht davon kommt. Ergebnis: Es bleibt weiterhin falsch.


    3. Warum sollten sie nicht eingebunden werden können? Ging doch vorher auch schon und wäre mehr als schwach, wenn das jetzt nicht mehr gehen würde.

    Mir werden bei jedem Kredit den ich auswähle grundsätzlich alle Kreditzahlungen angezeigt, die hinterlegt sind. Sprich, wenn ich x Kredite habe und bei jedem eine Zahlung pro Monat werden mir in der Finanzprognose bei jedem Kredit alle Zahlungen angezeigt. Genauso werden mir teilweise beim Girokonto Buchungen doppelt angezeigt. Auch da kann ich nicht nachvollziehen, warum das so ist.


    In der Finanzprognose auf der Startseite wird mir hingegen bei den Krediten ein Plus von 0€ in den nächsten 12 Monaten angezeigt, was ja auch wieder nicht stimmt, denn es wird ja monatlich abgezahlt.

    Ich habe nun die MG 2015 aus dem Buhl-Portal installiert und leider funktioniert die Finanzprognose (wie schon in der Beta) nicht richtig.


    Vor allen Dingen bei Krediten ist es absolut falsch. Da werden mir bei jedem Kredit alle Kreditzahlungen für alle Kredite angezeigt. Völlig wirr und für mich ist da leider auch kein Fehler nachvollziehbar, denn ich gemacht haben könnte, denn bei MG2014 war die Prognose ja noch richtig.
    Geht es vllt. noch anderen so und hat schon jemand den Fehler gefunden?

    Ich habe in den letzten Tagen ein paar Buchungen aufgesplittet und jetzt ist mir aufgefallen, dass für das Konto die Auswertung Kontostandsverlauf nur noch seltsame Zahlen anzeigt. Angeblich bin ich mit einer Summe von über 3000€ im Minus, obwohl das Konto im Plus ist. Wenn ich in den Kategorien die Splittbuchungen ausschalte habe ich ein Plus von über 6000€, was natürlich auch wider nicht stimmt. Ansonsten habe ich nichts geändert. Bei allen anderen Konten, wo es keine Splittbuchungen gibt stimmt die Auswertung.


    Habe ich was falsch gemacht, oder liegt der Fehler im System?

    Mit der aktuellen Beta oder damals?


    Gestern mit der aktuellen Beta. Ich hab sie extra nochmal installiert.


    Den Weg in Mantis hast Du ja schon gefunden. Du solltest da aber konkreter werden: allgemeine Statements ohne genaue Beschreibung was wann wie passiert nützen nichts. Zu Diskussionen und Fragen ist auch das Betaforum gedacht. Hast Du Zugriff darauf? Da wurde auch das Performanceproblem diskutiert.


    Was soll ich denn hier konkreter werden? Fakt ist, dass Offline Kreditkonten nicht zur Auswahl stehen, egal für welche Auswertung. ?(
    Ich habe leider keinen Zugriff auf das Betaforum. Wo kann ich den Beantragen?


    Auswertungen sollen korrekt übernommen werden (werden sie bei mir auch). Klappt das nicht, muß geschaut werden, warum? Wobei es jetzt keine Reiter Betrag, Kategorien u.a. gibt, sondern da über den Filter abgedeckt wird.
    Aber lass uns die Diskussion hier bitte abbrechen, alles weitere gehört ins Betaforum oder in Mantis.


    Gut, ich werde auch dieses Problem in Mantis erörtern.

    Ich teste die Beta auf einem uralten XP-Rechner (der kurz vor der Pensionierung steht) und einem 1 Jahr alten Win8-Rechner. Auf die XP-Rechner läuft das Programm entsprechend den Möglichkeiten der Hardware, aber immer noch akzeptabel. Auf dem Win8 PC normal (d.h. sehr flüssig).


    Öhm ja, ich hab es auf meinem Win8.1 Rechner getestet und ehrlich gesagt hatte ich dauernd das Symbol für die Sanduhr, sprich der sich drehende Kreis. Für mich so ehrlich gesagt nicht akzeptabel gewesen um mich da näher mit zu befassen. MG2014 läuft um einiges flüssiger und stabiler.


    Wo kann ich mich denn ans Entwicklerteam melden, um den Fehler mit den Auswertungen zu melden? - Abgesehen davon, dass manche Auswertungen gar nicht mehr machbar sind, musste ich auch einige Auswertungen ändern, damit sie wieder so sind wie früher. Absicht oder auch eigentlich nicht gewollt?

    Das freut mich, dass das so ist. :thumbsup:
    Ich hab die Beta nämlich gleich wieder vom PC runter gehauen, nachdem ich manche meiner Konten in den Auswertungen nicht mehr auswählen konnte und somit meine eigenen Auswertungen nicht mehr richtig angezeigt werden. :thumbdown: Abgesehen davon, dass das Programm so was von langsam war. Ich hoffe, dass sich das bis zum Release noch bessert. Da bin ich gar nicht bis zu den Budgets vorgedrungen.