Beiträge von marc.windeck

    Hallo,


    die "Standard Schriftart für Artikelbezeichnung" hat sich selbständig auf Schriftgröße 8 verändert.


    Habe SG 12 eingegeben und funktioniert!



    Vielen Dank für die schnelle Lösung!!!

    Hallo,


    seit dem letzten Update wurde die Formatierung in den Angeboten, Aufträgen und Rechnungen völlig inakzeptabel verändert. Mein Einleitungstext, die Artikelbezeichnung und der Schlusstext werden in Schriftgröße 8 dargestellt, der Rest des Formulars in Schriftgröße 12! Das sieht "bescheiden" aus.
    Ich kann es auch nicht einfach so ändern, da wenn ich die Schriftgröße händisch ändere, auch Zeilenumbrüche eingefügt werden.


    Bei den Bestellungen tritt das Problem übrigens nicht auf!


    Gibt es eine schnelle Lösung für mein Problem?


    Gruß

    wenn ich kopiere und bearbeite (F5) und in das Feld "Datum" das Lieferdatum eintrage (muss ich so machen, da ich Dienstleister bin und in MB das Feld immer noch nicht eingefügt wurde), wird dieses (Liefer)Datum nicht im Kalender übernommen.
    Es steht in dem Vorgang meinetwegen Datum: 05.10.13 und im Kalender ist der 05.10.13 leer.... es ist auch keine Logik zu erkennen, wo der Kalendereintrag zu finden ist. Mal 14-Tage später, 26 Tage danach hatte ich das auch schon mal. Damit ich nicht ständig suchen muss, verzichte ich auf den tollen Befehl (F5).

    da bin ich ja froh, dass ich nicht der Einzige bin - für Dienstleister ist ein Liefertermin-Kalendereintrag ZWINGEND notwendig!

    kkduke: ich gehe hin und trage beim Angebotsdatum das Lieferdatum ein - dann hat man zumindest den Termin im Kalender stehen.
    Nicht optimal aber besser als die derzeitige Lösung!
    ACHTUNG: Probleme gibt es, wenn man den Termin kopiert und bearbeitet (z.B. gleicher Kunde, gleiche Leistung zu einem anderen Termin) - dann stimmt der Kalendereintrag überhaupt nicht mehr. Habe ich auch schon öfter bemängelt - aber irgendwie kümmert sich niemand um diesen bug.


    Gruß windeck

    .... ich gebe nicht auf:


    immer noch werden Termine falsch im Kalender angezeigt. Bsp.: Auftrag am 01.01.13 - im Kalender zu finden am 12.03.13.


    Das Problem tritt ausschließlich bei kopierten/ bearbeiteten Terminen auf - nicht bei Neueintragungen.


    :!: BITTE DEN FEHLER BEHEBEN :!:

    Hallo,


    als Dienstleister wäre es für mich wichtig, das Lieferdatum im Kalender zu sehen. Ich benötige Informationen, wann wer wohin muss! Ist das umsetzbar?
    Dann wäre es noch toll, wenn der Liefertermin auch im Angebot vermerkt werden kann... sollte doch auch möglich sein, oder?



    Gruß

    Habe folgendes Problem:


    Nach Fibu Export (der vor 1 1/2 Wochen ohne Probleme ging) wird folgendes Problem angezeigt:


    Das Erzeugen der Bewegungsdaten ist Fehlgeschlagen.
    Details:
    Klasse nicht registriert, ClassID: {3E2C9365-7229-11D2-849D-0000F65A3DCB}



    Habe schon den Ordner geändert, Haken gemacht/ entfernt - in allen Variationen, USB Stick als Speicherort..... NIX!


    Was kann ich sonst noch tun?

    Hallo Herr Diel,


    jetzt habe ich so einen Buchungsfehler aufgetan:


    Habe ein Angebot geschrieben für den 12.10.13 und angezeigt wird es im Kalender am 14.08.!!! (siehe angehängte Bilder)


    Hatte das Angebot ursprünglich für den 20.03 geschrieben und gerade einen anderen Termin erhalten - diesen auf den 12.10. geändert(!), gespeichert und.... angezeigt wirds am 14.08.!


    Reicht Ihnen das an Info?


    Genau so kann es nicht sein, dass wenn ich ein Angebot schreibe für (meinetwegen) 01.06.... wenn ich dann den Auftrag bestätigt bekomme und auf "Auftrag erzeugen" klicke, dass er die Liefertermindaten auf den aktuellen Tag ändert... andere Baustelle aber vielleicht haben Sie eine Antwort hierauf.


    Mit freundlichen Grüßen



    marc.windeck

    Hallo Herr Diel,


    ich kann Ihnen nicht mehr genau sagen, wann der Termin genau eingetragen wurde - er passte definitiv nicht mit den Daten, die ich eingetragen hatte. Den Termin hatte ich bereits gelöscht und einfach neu eingegeben... daher weiß ich keine Details mehr!
    Sobald dieser Fehler erneut auftritt, melde ich mich.


    Dieses Feld, "wann der "vorab erfasste" Vorgang tatsächlich relevant wird " haben Sie nach meiner Meinung bereits - "Liefertermin". Nur dieser wird eben nicht im Kalender angezeigt! Wofür dieses Feld Liefertermin in der aktuellen Version sein soll, was mir dieses Feld für einen Nutzen bringt... ich weiß es nicht!


    Ich pflege die Daten "Liefertermine" weiter brav ein, in der Hoffnung dass diese nach einem Update angezeigt werden...



    Mit freundlichen Grüßen



    marc.windeck

    Sehr geehrtes Buhl-Team,


    abermals die Bitte, die


    • Liefertermine im Kalender anzeigen zu lassen. Für Dienstleister ist das durchaus wichtig, wann die Lieferanten wo sind!
    • noch die Bitte dass die Kalendereinträge von den Uhrzeiten geändert werden können - Schreibe ich ein Angebot um 21:30 Uhr und speichere ich die Daten, ist der Eintrag "ABxxxx" genau um diese Zeit im Kalender vermerkt. Die Möglichkeit den Eintrag auf die richtige Zeit zu "ziehen" ist nicht möglich!
    • dann habe ich schon wieder das Problem, dass ein Angebot (01.05.) im Kalender an einem anderen Tag eingetragen ist... das darf nicht sein!!!


    Ich finde die Punkte durchaus wichtig - andere Softwareanbieter sind da durchaus "besser" aufgestellt.

    Hallo,
    ich habe einige Dokumente mit dem Vorlagendesigner (30 Tage Testversion) geändert.... wobei ich die Meisten Änderungen rückgängig gemacht habe. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis passt für mich nicht - daher werde ich dieses Modul nicht kaufen. Die vorgegebenen Designs sind für mich völlig ausreichend!


    Werden die Änderungen nach Ablauf der Testphase des Modules automatisch wieder auf Standard zurückgestellt?


    MfG


    Hallo,
    zu 1. Ja, genau das wäre gut! Bis jetzt muss trage ich auch als Erstelldatum den Liefertermin ein um den Überblick im Kalender zu behalten. Da ich ein Dienstleistungsgewerbe betreibe, bringt mir alles Andere nichts.


    zu 2. eigene Termine verlängern und verschieben kann ich, das war mir bereits bekannt - nur wäre es auch sinnvoll, die automatisch generierten Einträge gleichermaßen verändern zu können (RE..., BE...., AN....)!
    Ich versuche mal ein Bild einzustellen....